Instandsetzung Griffheizung rechts ...

  • ... hatte ich vor . Es ist die originale Griffheizung der 12er K , eine von `97 . Stromkabelchen gehen durch das rechte Lenker stück , nur , wohin weiter ??

    Nach dem Zerlegen war schnell klar , warum es nicht heizt , beide Drähte ab im Lenkerrohr .

    Man kann die herausziehen , klar , nur , wo werden sie wieder angelötet oder geklipst ??

    Ich habe die komplette rechte Griffseite zerlegt , auch der Griff ist frei , jedoch kann ich nicht entdecken , wo der Anschluss der beiden Drähte wieder hinmuss.

    Eventuell ins Lenkerrohr ?

    Der Gasgriff wird ja permanent gedreht , das kann ja nicht funktionieren .

    Bin echt ratlos ... :wacko:

  • Die Drähte laufen durch den Lenker bis ganz nach außen. An den Lenkerenden gehen sie nach innen an die Kontakte der Heizgriffen. Wenn die ab sind (und Deine sind es), wars das. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du das auf die kleinen "Leiterbahnen" der Flächen Heizfolie (sind eher vergossene Drähte) wieder anlöten kannst ...


    IMG_20211120_155903.jpg


    Bild habe ich eBay Kleinanzeigen entnommen ... Habe keinen Bock meine zu zerlegen ;)

  • Habs fast befürchtet ...

    Meine sind an den Enden zu .

    Kann man ohne vorsichtig schneiden nicht sehen , na mal schauen .

    Ja vielen Dank vorab , ich weiss jetzt mehr .

    :coolthumbup:

    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...

  • Ich weiss nicht wie das an der 12er ist aber an der 75 er / 100er und 1100er musst den Griffgummi vom Griffrohr abmachen - geht zwar schwer aber geht - dann siehst den Konstantandraht ( Heizdraht ) aufgewickelt auf deinem Griffrohr . Ist normalerweise noch eine dünne Papierabdichtung drauf aber den Draht siehst unter dem Papier . Den kannst entweder wieder zusammencrimpen oder gleich einen kompletten neuen Draht draufwickeln . Gibts als Meterware zu kaufen , Löten kannst den Draht nicht . Sind schon des öfteren Berichte hierüber im Forum verfasst worden


    Sagt Walter von dr Oschdalb

  • Bei den 12er sind die recht ähnlich, nur dass sie da noch mit einer Art "Kleber" vollflächig "vergossen" sind. Ist auch bei den Boxern genauso. Leider ist der Anschlussdraht so dünn, dass Du das nicht löten kannst. Bei jedem Lötversuch machste den nur noch kürzer. Zum Vercrimpen wird da kein Futter mehr sein...

  • ...ich schneid das morgen mal auf , rein interessehalber .

    Eigentlich doof , wenn man wegen der abgerissenen Anschlüsse komplett neu kaufen muss.

    Gebraucht sind die zwar zu haben , jedoch ärgerts mich trotzdem , dass da momentan nix geht .

    Wir werden sehen ...

    Danke für die Tips !! :)

    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...

  • This threads contains 17 more posts that have been hidden for guests, please register yourself or log-in to continue reading.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!