To use all functions of this page, you should register.

OT: Kennt jemand diesen Sattler??

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • OT: Kennt jemand diesen Sattler??

    Hallo Kemeinde.Ich habe hier in Ebay,diesen Sattler gefunden.Die angebote sehen echt toll aus. Deshalb möchte ich in die Runde fragen,ob diese Arbeiten hier im Forum bekannt sind,ob schon jemand erfahrung gemachcht hat.

    Ebay Link

    Danke Gruß
    Horst
  • Re: OT: Kennt jemand diesen Sattler??

    "witz-k-o" wrote:

    Hallo Kemeinde.Ich habe hier in Ebay,diesen Sattler gefunden.Die angebote sehen echt toll aus. Deshalb möchte ich in die Runde fragen,ob diese Arbeiten hier im Forum bekannt sind,ob schon jemand erfahrung gemachcht hat.

    Ebay Link

    Danke Gruß
    Horst



    Hallo Horst

    Vielleicht ist er es??

    Ich habe bei Ihm bis jetzt sehr gute Erfahrung gamacht.

    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.motorrad-sitzbank-kiel.de/galerie/" onclick="window.open(this.href);return false;">http://www.motorrad-sitzbank-kiel.de/galerie/</a><!-- m -->


    <!-- w --><a class="postlink" href="http://www.motorrad-sitzbank-kiel.de" onclick="window.open(this.href);return false;">www.motorrad-sitzbank-kiel.de</a><!-- w -->
    die Linke zum Gruß
    Dieter




  • Re: OT: Kennt jemand diesen Sattler??

    Ist nicht aus Kiel
    Kommt aus Ossiland

    Hab meine Sitzbank dort machen lassen. Musste 1x nachgebessert werden und ist immer noch nicht gut.
    Der Bezug ist ok, aber der Schaumstoff wurde schlecht gemacht.
    Das alte Bröselzeug ist noch unten drin und es wurde nur oben aufgepolstert mit dem Erfolg, dass die Bank
    einfach zu weich ist.
    Geh lieber zum Sattler bei dir in der Gegend. Da wirst du besser beraten.

    Grüße
    Bernhard
  • Re: OT: Kennt jemand diesen Sattler??

    "popogranate" wrote:

    Hab meine Sitzbank dort machen lassen. Musste 1x nachgebessert werden und ist immer noch nicht gut.
    Der Bezug ist ok, aber der Schaumstoff wurde schlecht gemacht.


    Ok.Ist ja schon mal ne Hausnummer.
    Danke
  • Re: OT: Kennt jemand diesen Sattler??

    Hallo Horst, sieht so aus wie Oliver Thiele aus Görlitz. Habe meine im Winter dort machen lassen u. bin sehr zufrieden. Erstklassige Verarbeitung, ich würde wieder meine Bank dort machen lassen. Gruß aus Berlin von Hendrik.
  • So unterschiedlich sind die Erfahrungen. <X
    Hendrik hat mit diesem Oliver Thiele (Fa. Media-Ort) gute Erfahrungen gemacht, ich ganz und gar nicht!
    Habe meine Sitrzbank vor guten 5 Wochen nach Görlitz geschickt, nachdem die Telefonate vorher zufriedenstellend waren und der Preis (gute 180€ incl. Rück-Porto)
    preisgünstig erschienen. Mir wurde ein Liefertermin von "1-2 Wochen" zugesichert. Leider ist die Firma seit drei Wochen telefonisch nicht mehr erreichbar (seltsamer AB-Text "wegen
    Arbeitsüberlastung nur noch Kommunikation per Mail"). Damit könnt ich ja leben, aber leider erhalte ich auf meine Mails keinerlei Antwort.
    Nun habe ich einen eingeschriebenen Brief dorthin geschickt (mit Rückschein, den ich vor ein paar Tagen unterschrieben zurückerhalten habe), mit Androhung aller rechtlichen Konsequenzen
    aber - "still ruht der See"... :cursing:
    Wie Ihr wisst, hat die Mopped-Saison angefangen, aber ohne Sitzbank ist das alles nicht gut.

    Nur werde ich wohl oder übel die Kavallerie beauftragen müssen, mit Androhung Kosten eines Ersatzfahrzeuges, Rückerstattung der bereits bezahlten Kosten...
    Auf so einen Sch... habe ich sowas von keinen Bock :roll: , aber was will ich sonst tun?

    Flyingbrick.de-
    Mit Freunden am Fahren
  • Ich würde Euch ja sattlereidickhaeuter.de empfehlen. Ist in Taunusstein, hat mir die Sitzbank für Sohnemanns 125er Varadero gemacht, fand ich richtig gut!
    Es gibt alte Motorradfahrer und es gibt leichtsinnige Motorradfahrer.....aber es gibt keine alten leichtsinnigen Motorradfahrer!


    Und der Herr sprach und sagte:
    sodann sollst Du fahren die DREI, nicht mehr und nicht weniger! DREI allein soll die Nummer sein die Du fahrest und die Nummer die Du fahrest soll DREI und nur DREI sein, weder sollst Du fahren die Vier noch sollst Du fahren die Zwei, es sei denn, diese sind Teil der DREI. Die Fünf und die Sechs scheiden völlig aus. Wenn Du dann die DREI, welches ist die 3. Nummer von vorne, erreicht hast, drücke mit Kraft den Spassknopf.... und wer sich nicht dran hält, soll sehen, was er davon hat!
    (Monty Python, Die Ritter der Kokosnuss, leicht abgewandelt)
  • MarcoOF wrote:

    Hendrik hat mit diesem Oliver Thiele (Fa. Media-Ort) gute Erfahrungen gemacht, ich ganz und gar nicht!
    In 8 Jahren fliesst 'ne Menge Wasser die Elbe runter...
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Get rich or die trying.

    Nein, das ist KEIN Motorrad. Das ist ein Freiland-Bewitterungstestfeld.
  • Besalelu wrote:

    Ich würde Euch ja sattlereidickhaeuter.de empfehlen. Ist in Taunusstein, hat mir die Sitzbank für Sohnemanns 125er Varadero gemacht, fand ich richtig gut!
    Danke Bernd für den Tip. Auch wenn es hierfür bissi spät ist, werde Deinen Tip mal archivieren! Alleine seine Homepage schaut ja gut aus.
    Und der ist nicht in Görlitz, sondern umme Ecke... :coolthumbup:

    Flyingbrick.de-
    Mit Freunden am Fahren
  • Moin,
    als ich meine NTV noch hatte habe ich auf Empfehlung des NTV-Forums den Niklas Lange in Solingen meine Sitzbank machen lassen.

    sitzbankbezieher.de

    Nach einem ausgiebigen Telefonat mit Abfrage meiner Wünsche wurde das ganze perfekt umgesetzt. Ich habe damals knapp 180 € bezahlt (incl. Versandgebühren).

    Gruß, Michael
    lieber Langweilig Fahren als Spektakulär Stürzen!
  • Evtl. Lehrgeld würde ich sagen . . .
    was, wenn der Mann in den Corona-Zeiten nicht kann oder darf; krank ist oder gerade Insolvenz anmelden muss ???
    Wenn wir gerade im KH lägen - würde sich unsere Bandansage ändern und wie würde sie lauten?

    Und:
    - du kennst meine Sitzbank, auch von sattlereidickhaeuter.de/index.html?body3.html
    - StaTi Wiesenmühle, dort verteilte ich seine Visitenkarten

    Örtliche unterstützen ist das Zauberwort; im Buchhandel, Dachdecker, Autoteile . . .
    Kann mir nicht vorstellen, dass es in OF / F und Umgebung keine Sattlerei gibt, deren Produkte
    und Qualität man bei einem Besuch nicht ansehen und anfassen kann.

    Servus!
    BananaBoat


    The post was edited 3 times, last by BananaBoat ().

  • Matthias bringt mich auf eine Idee . . .

    Marco, wenn du eine K-Sitzbank brauchst, könnte ich alle Brickler aus meiner Hessenliste
    anmailen, von denen ich eine Mailadresse habe und danach fragen.
    Brauchst du die Bank für ein anderes Moped, würde ich hier suchen und eine kaufen. Kann
    man ja später wieder `verticken', wenn sie nicht mehr gebraucht wird.

    quoka.de/motorradmarkt/teile-zubehoer-sonstiges/
    ebay-kleinanzeigen.de/s-motorr…h/sitzbank/k0c306l4353r30
    Servus!
    BananaBoat


  • BananaBoat wrote:


    Örtliche unterstützen ist das Zauberwort; im Buchhandel, Dachdecker, Autoteile . . .
    Kann mir nicht vorstellen, dass es in OF / F und Umgebung keine Sattlerei gibt, deren Produkte
    und Qualität man bei einem Besuch nicht ansehen und anfassen kann.
    Hi Georg,
    das versuche ich nach Möglichkeit, musste jedoch feststellen, dass nicht jeder Sattler Mopedsitzbänke kann. Es gibt in FFM (Nähe Zoo) einen sehr renomierten Sattlermeister (Fam.Betrieb seit Anfang 20. Jahrhundert), der super Sessel, Ledersofas etc. machen kann (Ist sogar Recaro-Stützpunkt). Bei dem hab ich mal ne Bank für eine meiner K`s ändern/aufpolstern lassen. Das ging leider in die Hose: Es gibt auch handwerklich perfekten Murks. <X Da musste ich feststellen: Moppedsitzbänke erfordern ganz andere Fähigkeiten. Spätestens seit Lange in Duisburg weiss ich was "erste Sahne" ist... :thumpup:

    Flyingbrick.de-
    Mit Freunden am Fahren
  • „Ich versuche nach Möglichkeit . . .“
    Nicht nur für dich, sondern allgemein und nicht nur zum Thema Sitzbank: die `Möglichkeiten'
    sind weitaus größer, wenn man zu Stammtischen und örtlichen Motorradfahrer-Treffpunkten
    wie den Feldberg fährt.
    Dort nicht nur Smalltalk mit seinen alten Bekannten halten, sondern sich auch mal anderer
    Leute Mopeds ansehen und deren Besitzern lauschen. Wer dann noch auf fremde Leute
    zugeht und Fragen stellt, wird sein Wissen + Netzwerk erweitern; auch um anderer Erfahrungen
    und Adressen. Der Austausch von Telefonnummer und Mailadresse rundet das Ganze ab.

    Nur ein Beispiel: Schade, dass ich auf dem FBerg die junge Frankfurter 50er-Truppe lange
    nicht gesehen habe! Sie renovieren die alten Mofas und Mopeds ihrer Väter und Opas und
    könnten mir wahrscheinlich die Adresse eines nicht mehr existierenden Hercules-Händlers
    bei WI nennen. Diesen anzurufen und zu fragen „passt oder passt nicht“ wäre weitaus schneller
    und einfacher, als sich Teile und Wissen mühsam im Internet zu suchen.
    Servus!
    BananaBoat