To use all functions of this page, you should register.

Anleitung Staburagsen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Re: Anleitung Staburagsen

      and the Os(k)a goes to:

      "Die Spur des Fal(k)en"
      mit: SANDY Meyer-Wölden
      Buch & Regie: Peter Kr Polans(k)i


      ich dan(k)e alle, vor allm meine Mutta, dassich das noch erleben daaf!!! :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Tolles Video aber ich werde mich wohl weiterhin in Erbse treue Hände begeben da der auch das passende Werkzeug hat. Ich bin da noch etwas mager ausgestattet. Allerdings hab ich auch schon ein wenig zusammen.

      Meine sollte jedoch erst mal ein 1000 km über die runden kommen da sie ja relativ frisch gestaburagst ist.

      Wer sich das Video auf die Festplatte packen will dem habe ich es hier mal als mp4 File hinterlegt.

      Klick mich hart

      (44 MB)

      Einfach den kostenlosen Download starten (wenn man nicht Premium Member ist) und ein paar Sekunden warten.
    • Re: Anleitung Staburagsen

      He, he die Frau auf'm Moped kennengelernt und Unfall gehabt.
      Ja und alle 4V haben Paralever....
      He, he nette Gespräche, wenn man nur lauscht.


      Gut gemacht!
      Gruß Steffen alias Gräzer

      "Im Rachen des Wolfes hat das Schaf keine Wahl."
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Da fehlt eindeutig eine Bühne!!!!!

      Die Jungs tun einem richtig leid, wie sie da so auf den Knien rumrutschen!! :heul:
      Sonst aber Respekt!! :thumbup:
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Klasse Bildmaterial. Super geschnitten. Sehr verständlich gemacht.
      Ein echter Lehrfilm. :D
      Ich bin begeistert und sage vielen Dank an alle Beteiligten!
      Schöne Grüße
      Henning
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Schöner Film. Ich vermisse aber den Hinweis nieniemalsnicht die Schwinge absinken zu lassen, weils den Faltenbalg zerquetscht.
      Zumindest solang der EA noch dranhängt.
      Achja mein Tipp für die Kleinteile: Eierkartons. Rollt nix weg und ist schön geordnet.
      Grüsse
      Carsten
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Aber wisst ihr woran mich das erinnert? :question:

      "Mir könne alles - ausser hochdeutsch" :P

      Nix für ungut - aber lag mir auf der Zunge. :roll:

      Gruß Siegfried[/quote]


      Und dabei gab ich mir alle Mühe "pfälzer Hochdeutsch" zu sprechen :mrgreen:

      Danke an das Kamerakind Michael, den Schnittmeister Peter und auch an Heiko (der mit mir noch ne lange Nacht hatte :mrgreen: ) und auch Andreas :thumbup:
      Es war immer ne helfende Hand für Bier oder Zigarette halten da :lollol: :thumbup:
      Hat Spass gemacht :P
      Gerne wieder :thumbup:
      Gruß

      Sandy
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Wirklich gut gelungen, Respekt :thumbup: :thumbup: an alle Mitwirkenden vor und hinter der Kamera, neben der Kamera und am Schneidetisch. Also ab damit ins Technikarchiv. Ups.... noch gar keine Videorubrik vorhanden. Geht bestimmt nicht mehr lange, dann kann sich Peter nicht mehr vor eingeschickten Videos retten. :o
      Ach so, wie sieht sowas eigentlich bei der 4V aus? :question: :question: :lollol: :lollol: :lollol:
      Ich brauche keine Untertitel, hab alles verstanden, zumindest das was er gesagt hat.

      Grüße aus dem Süden und der Sonne :sunny: :sunny: :sunny: entgegen (Mi., Do. und Fr. 20° und blauer Himmel).

      Harry



      Muss noch warten, hab erst am 27. Schraubertag, kann meine K-ute aber schon mal aus der Garage schieben.
    • Re: Anleitung Staburagsen

      Gut und verständlich gemacht! Respekt!!!
      ... meint Stefan_SLE

      Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

      Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.