To use all functions of this page, you should register.

K1100LT, ABS funktioniert nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Hallo und Herzlich willkommen.
      Nur zur Erklärung normaler weiße wären hier schon ein paar Antworten
      Aber dieses Wochenende ist das große Treffen....
      JEtzt zu deinem Problem
      (es werden nachher noch die Profis aufschlagen)
      Bei welcher Gelegenheit ist das ABS ausgefallen?
      Beim starten - dann kann es einfach nur ein Niedere Spannung gewesen sein
      Batterie laden bzw. ersetzen und Resetten.
      Das Alter der BRemsflüssigkeit spielt beim ABS nicht die Rolle.
      Wichtig ist auch die Kontaktpflege der Massepunkte.

      Gruß Alex
      Es gibt Menschen, die treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
      Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

      Perfekt wäre das Leben, wenn Hirn und Herz in einer gleichberechtigten Partnerschaft miteinander Entscheidungen treffen würden!
      Bei mir ist es leider so, dass beide oft nicht mal freundschaftlich miteinander kommunizieren wollen!
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      kann ich nicht sagen, dass ist aber egal.
      weil beim Starten die Spannung runter geht.
      Je nach Batterie Alter und Typ unterschreitet sie dann den Gewissen Punkt (welcher es ist weiß ich nicht)
      aber danach muss die Batterie geladen oder Ersetzt werden.
      Wenn es beim Starten war und die Batterie alt ist - ersetzen dann resetten und gut!
      (hoffentlich)
      es gibt bei Reichelt ein Gelbatterie kostet keine fünfzig Euro

      alex
      Es gibt Menschen, die treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
      Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

      Perfekt wäre das Leben, wenn Hirn und Herz in einer gleichberechtigten Partnerschaft miteinander Entscheidungen treffen würden!
      Bei mir ist es leider so, dass beide oft nicht mal freundschaftlich miteinander kommunizieren wollen!
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Hallo
      Du mußt den Fehler genauer beschreiben,Batteriespannug beim starten,sollte nicht unter 11,5V liegen.mfg Manni
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Ок, Alex.
      Wie man einen Fehler zu werfen?
      A. Mit der Nummer 1 Steckplatz auf der Masse (oder minus)
      Zwei. Schalten Sie die Zündung.
      Drei. Halten ABS-Taste 8-10 Sekunden
      4. Schalten Sie die Zündung, entfernen Sie den Draht.
      In Ordnung?
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      den Mittleren Pin!!
      und nicht nur kurz sondern auch ruhig eine Minute....

      aber natürlich erstmal Batterie neu oder geladen.....
      Es gibt Menschen, die treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
      Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

      Perfekt wäre das Leben, wenn Hirn und Herz in einer gleichberechtigten Partnerschaft miteinander Entscheidungen treffen würden!
      Bei mir ist es leider so, dass beide oft nicht mal freundschaftlich miteinander kommunizieren wollen!
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Vor dem Löschen des Fehlerspeichers wäre ersteinmal interessant, welcher Fehler vorliegt. Analoges Multimeter oder Diodenprüflampe an den mittleren Pin und mit Masse (-) verbinden. Dann die Pausen zwischen dem Zeigerausschlag oder dem Aufleuchten der Diodenprüflampe zählen (Entweder durchgängiges Leuchten = kein Fehler oder 1 bis 7 Pausen )

      Schade, von keinem Russisch-Unterricht ist nichts mehr hängengeblieben. ;)
      Grüße
      Alex
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Hallo!
      Warf einen Fehler. Die Autobatterie angeschlossen. Beim Start von V 12,5-12.
      Klicken Sie auf beiden Bremsen - wieder einen Fehler. :roll:
      Aber ich mache es auf den Stufen des Zentrums, ist der Ort nicht in Bewegung.
      Was wird noch gern?

      p.s. Doch. Freunde, Bitte helfen Sie uns, um eine schützende Chrom-Rohr auf der linken Seite zu bestellen (Motorschutz)?
    • Re: K1100LT, ABS funktioniert nicht

      Es hat geklappt! Hooray! :grouphug:

      Der Abstand zwischen dem Sensor und dem ABS Kamm ausgesetzt 0,40 mm. Und warf einen Fehler. Alles.
      Danke, Freunde!