To use all functions of this page, you should register.

Zentriervorichtung für Kupplungseinbau (erledigt)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    kleiner Tipp: sowas haben wir früher aus einem Besenstiel schnell selbst gedengelt, wenn es mal nötig wurde.
    Ansonsten irgend ein Werkzeug reinstecken und mitteln. Das ist allemal ausreichend.
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    "3fausdo" wrote:

    Von mir wollte mein Freundlicher 1000 Euronen bei 8 Std. Arbeitszeit.
    Ich machs selber, weil ich die Maschine 2 Woche abgeben sollte.
    Ich kann/darf allerdings seine Meisterarbeit (incl. Garantie) nur vergleichen, wenn ich auch in 8 Std. fertig bin.
    Mit dem Augenmaß ist das sonne Sache, das ist Fusch am Bau.
    Grüße Fritz

    was der meister wohl die ganzen 8 stunden macht. meist ist das in der hälfte der zeit erledigt...außer man muß noch das ganze zentrieggedöns suchen und an/abbauen. das dauert dann seine zeit.
    ach..und dieses komische flacheisen soll beim schrauben festziehen verhindern, das die schwungscheibe mitdreht...ein hammerstil an der richtigen stelle tut das genauso.
    Dabei seit 20.Mai.2003
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    Ehli, ich nehme dazu immer ne passende Nuss. :mrgreen:
    Sacht Axel*

    ... wir hatten ja nichts.

    * Vorsicht: Mein Kommentar kannSpuren von Bauschaum enthalten

    Hier verrichtete bis zum 25.05.2018 ein Tischschubser seinen Dienst.
    Danke DSGVO
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    Manchmal macht es einfach nur Spass, Werkzeuge zu besitzen.

    Aber wie geschrieben,Hammerstiel reicht zum Blockieren. Die Zentrierdings habe ich.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    "hoechst" wrote:

    Manchmal macht es einfach nur Spass, Werkzeuge zu besitzen.

    Aber wie geschrieben,Hammerstiel reicht zum Blockieren. Die Zentrierdings habe ich.




    bissel Spezialwerkzeug and der Werkzeugwand kommt immer gut :hyene:

    Gerhard
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    Es ist jetzt gut.
    Danke für die vielen Zuschriften, ich suche keine Arbeit...
    War heute bei JürgenHD.
    Der meinte auch, es ginge ohne.
    Dann werd ichs auch ohne versuchen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, das BMW die Maße rausrückt.
    Für mich ist die Angelegenheit erledigt, aber ich weiß nicht, wie man das auf erledigt stellen kann.
    Grüße aus dem Odenwald,
    Fritz
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau

    Hier sind die Maße vom benötigten "Spezialwerkzeug"

    <!-- m --><a class="postlink" href="http://k-technik.pytalhost.com/index.php?option=com_content&task=section&id=19&Itemid=93" onclick="window.open(this.href);return false;">http://k-technik.pytalhost.com/index.ph ... &Itemid=93</a><!-- m -->
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau (erledigt)

    WOWOWOW !!!!

    Immer gut, wenn man im Forum eigene Seiten wiederfindet, die das Forum selber dorthingelegt hat.. :thumbup:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau (erledigt)

    Das ist immer und überall das gleiche.
    Ich denke hier bei flyingbrick wurden schon alle Probleme bezüglich der Ziegelsteine diskutiert und hervorragend gelöst, nur mit dem Auffinden kann es ab und zu schwierig werden.
    Also schaden die Links nicht, wenn man dann mal wieder die Suche des Forums bemüht. ;)
    Können gar nicht genug hinterlegt werden.
  • Re: Zentriervorichtung für Kupplungseinbau (erledigt)

    Wenn du dich mal bemühst, die linke Menüleiste im Forum anzusehen...

    Dort findest du die Rubrik Technikseite. Da ist unser Wikipedia nach Baugruppen hinterlegt. Musst also nicht extra über Google suchen, sondern du kannst direkt zu unseren Technikseiten.

    Die sind von unseren Kollegen hier gefüllt worden. Ich mache nur einen kleinen Spass mit dir, weil ausgerechnet das jüngste Mitglied hier im Forum unsere Seiten verlinkt, als wären die gerade erst gefunden worden.

    Lies dich doch erstmal ein, bevor du hier hektisch verlinkst.. Die Zeichnung wurde übrigens schon im dritten Beitrag vom Nobbi BM verlinkt und ist hier wohlbekannt...
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Schau hier in den Technikseiten. Da findest du alles - sogar einfacher und schneller als einen ewig alten Beitrag auszubuddeln...
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.