To use all functions of this page, you should register.

abgerissene Schaltwelle

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • abgerissene Schaltwelle

    meine Schaltwelle ist gerissen. Raask Fußrastenanlage verbaut.
    Also Achtung beim Umbau!
    Sivert Raask schreibt hierzu:

    Hi Marc, I don´t think the length of
    the adapter have broken
    the 15 mm steel shaft. the 10 mm
    alu.tube will break years
    befora the shaft. Never seen
    something like this after over 40
    years of making rear sets. You can
    not break the shaft with your foot.

    Best regards.
    Sivert Raask.

    Kann ich wohl! MeisterRobrock
    Files
    • raask001.jpg

      (42.32 kB, downloaded 103 times, last: )
    • raask002.jpg

      (48.15 kB, downloaded 85 times, last: )
    • raask003.jpg

      (35.48 kB, downloaded 88 times, last: )
  • Hi,
    ich hab's ja live gesehen, als du an der Wirtschaft ankamst...
    Er sollte wirklich mal sein Konzept mit der langen Verlängerung der Schaltwelle überprüfen...
  • meisterrobrock wrote:

    Never seen
    something like this after over 40
    years of making rear sets. You can
    not break the shaft with your foot.

    Best regards.
    Sivert Raask.

    Die Aussage "nie gesehen in 40 Jahren" wundert mich etwas, denn das Flyingbrick-Archiv (Pezi) kennt das Problem schon
    und weiter unten in dem Thread steht, dass es damals auch dem Hersteller mitgeteilt worden ist:

    Zitat:
    "Sievert Raask, der Inhaber der Firma kennt das Problem noch nicht. Hatte bereits mehrfach netten englischen E-mail Wechsel":
    und
    "Der Gutachter hat heute angerufen und bestätigt, dass nach dem
    Bruchverlauf ein Vibrationsriss vorliegt. Das kann nur an den Raask
    Teilen liegen. Er hat was von Resonanzen erzählt. "

    Siehe: reflex.at/~pezi/4/2166561.htm

    Grüße,
    Hans