To use all functions of this page, you should register.

Was fahrt ihr für alte Boxer "Mädchen"?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hi, was ist eigentlich "alt"?
    Fahre noch eine R1200 C, Bj. 97; 27000 km. Der Hingucker schlechthin.
    Mein Freundlicher meint, die wäre schon uralt und ich müsste mir unbedingt eine neue Maschine kaufen, so ne RNinteT. Ich weis nich..... :coolesau:
    Gruß Winni
    Ex ungue leonem
  • Das da unten war meine... habe ich dieses Jahr zugunsten meiner "K" verkauft.
    83er R65 mit Gläser SLP Touring A1 Verkleidung.
    Files
    • P1020250.JPG

      (82.97 kB, downloaded 32 times, last: )
    • P1020251.JPG

      (83.52 kB, downloaded 31 times, last: )
    • IMG_1086.JPG

      (61.24 kB, downloaded 40 times, last: )
    Gruß
    Klaus

    Dieser Beitrag beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Personen der Handlung sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, Firmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten, Gestalten und Verunstaltungen sind rein zufällig. Außer Tiernahrung.
  • Das ist meine......

    Ich habe eine R80RT, jetzt so ungefähr so 97.000km drauf.
    Hatte vor 2 Jahren die Köpfe machen und das Getriebe überholen lassen.
    Ich gebe sie nicht mehr her......
    Files
    Schöne Zeit, de Bruno





    Alles wird gut....... ;)

    The post was edited 2 times, last by Cheech ().

  • Was fahrt ihr für alte Boxer "Mädchen"?

    Falsch!
    Richtig wäre "mit welchem Packesel fahrt ihr welche Mädchen"?

    - R 80 Monolever von ´85 als Alltagsmoped
    - in Vollausstattung zu zweit ins Zelt-Wochenende
    - die R 80 braucht sich auch vor einer GS nicht zu verstecken, da sie
    schon an mehr `unmöglichen´ Orten war als so manche GS.
    Files
    Servus!
    BananaBoat


  • Eine von meinen:
    Files
    • BMW.jpg

      (127.97 kB, downloaded 42 times, last: )
    Karl Valentin: ''Über kurz oder lang kann das nimmer so weitergehen, außer es dauert noch länger, dann kann man nur sagen, es braucht halt alles seine Zeit, und Zeit wär's, dass es bald anders wird.''
  • Meine 1977 als Neufahrzeug gekaufte R 75/7, Mitte der Neunziger auf 1.000 ccm umgebaut, jetzt mit Siebenrocks BBK beglückt. Hat uns rund 200.000 km durch Europa getragen. Das Bild hier stammt von 1984 und wurde in Frankreich gemacht (der übliche Campingurlaub eben). Jetzt sieht die Q gepflegter aus, weil neuer Lack.
    Files
    Freundliche Grüße

    Wolf

    ἀλλ' εἰ χεῖρας ἔχον βόες <ἵπποι τ'> ἠὲ λέοντες
    ἢ γράψαι χείρεσσι καὶ ἔργα τελεῖν ἅπερ ἄνδρες,
    ἵπποι μέν θ' ἵπποισι, βόες δέ τε βουσὶν ὁμοίας
    καί <κε> θεῶν ἰδέας ἔγραφον καὶ σώματ' ἐποίουν
    τοιαῦθ', οἷόν περ καὐτοὶ δέμας εἶχον <ἕκαστοι>.

    The post was edited 1 time, last by Nergal ().

  • ManeRH wrote:

    hab auch noch welche,
    73er R90S und 77er R100RS
    Kann es sein, daß ich deine Frau mal mit einem BMW-Gespann in Kleinschwarzenlohe an der Tanke gesehen habe?
    Dann hat sie nämlich von einer R90S erezählt, als ich mit meiner da war:
    Falls ja, ist deine R90S wohl orange?

    [Blocked Image: http://www.wachtler.de/R90S.jpg]

    Die hatte ich 1982 mit irgendwas um 64000 km gekauft, jetzt geht sie mit 126000 oder 127000 km weg (in der Familie).
    Ist auch von 1973, mit den alten Armaturen.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...

    The post was edited 2 times, last by mfgkw ().

  • Meine Qe:
    CIMG2318.JPG
    R80GS 94iger mit SR Powerkit und PD-Ausstattung, 98000 km und
    R100RS 77iger in Arbeit
    Gruß :thumpup:


    Tom


    Auch mit einer Umarmung kann man einen politischen Gegner bewegungsunfähig machen. - Nelson Mandela
  • Hallo,

    hier mein Eigenbau-Gespann EZ1980: Rahmen R90 Langschwinge, modifizierte Wasp-Schwinge, verlängerter und verstärkter Steuerkopf, Motor R80 mit 1000er Siebenrock-Kit, K&N-Rundluftfilter, Getriebe langer 5. Gang und Endantrieb der R65, BW-Rahmen Dnepr mit Duna-Boot, Bremse vorn 2x 4Kolbensattel ZZR - am BW CB900,
    Leergewicht 280kg
    Leicht, wendig und mehr als ausreichend motorisiert :coolesau:

    Grüße
    Sven
    23055222.JPG

    The post was edited 1 time, last by SvenBW ().

  • ... Autsch!, solche Reisetaschen hatten wir auch mal, Eduscho oder ein anderer Röster? Hilf mir auf die Sprünge!
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • R100R Klassik von 9/1996
    Gekauft 3/2013 mit 8000 Km jetzt knapp 18000 runter.
    Vorbesitzer Steiger im Ruhestand hatte sie optimiert - Zusatzinstrumente, Koffer mit Taschen, Wüdo Scheibe und Radnabenabdeckung, Chrom Ventil- und Vergaserdeckel. Von TÜV zu TÜV ist er die letzten Jahre keine 300 Km mehr gefahren.
    Ich habe nur neue Reifen gekauft, die Kerzen gewechselt und einen K&N Luftfilter eingebaut.
    Ansonsten nur Ölwechsel.
    Da mir so langweilig war, ich auf der R bei 130 fast weggeweht werde, mir bei ihr Drehzahlen ab 5000 weh tun, habe ich jetzt die K100 gekauft.
    Files
  • Wolfgang 75c wrote:

    Da sind aber noch andere schöne Schätze in der Garage! :thumpup:
    Stimmt, den 67èr Mustang habe ich 21 Jahre, den 79èr Camaro seit 17 Jahren, dann steht da noch mein erstes Auto Manta A 1600 von 1972, den habe ich seit dem Führerschein (472.000 Km, davon 372.000 ohne Werkstatt selbst gefahren), sowie ein 96èr SL 320 den ich 2013 vor dem Export gerettet habe.
    Alltagsauto war bis November ein 98èr Citroen V6 auf LPG, den mir leider ein unvorsichtiger Fahrer bei 321.000 Km geschrottet hat.
    Aktuell 5èr Golf.
    Da muss mal was weg, aber ich kann mich so schlecht trennen.
    Meine K bekam die Nummer E-FK 7 und mein Schatz meinte "na super, ist ja auch das 7. Fahrzeug".......
    Da mein Vater KFZ Meister war, und ich in seiner harten Schule ein bisschen was gelernt habe, musste nur das Alltagsauto gelegentlich mal in fremde Hände (sch... Testgeräte) und es blieb - wenn auch oft an der Grenze - bezahlbar.
    Geläster von Kollegen bleibt natürlich nicht aus, wie ich mir das erlauben kann etc, nur deren Audi`s, BMW`s etc. kosten fast das Doppelte wie mein "alter Schrott" zusammen. Unterschied: Meine KFZ Briefe sind in der Schublade zu Hause........ :D: