To use all functions of this page, you should register.

Diebstahl von 3 hochwertigen Oldtimer Motorräder in Berlin

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Diebstahl von 3 hochwertigen Oldtimer Motorräder in Berlin

    Hi
    In der Nacht von Sonntag zu Montag 16.3-17.3 wurde die Garage von meinem Vater aufgebrochen
    Und 3 Motorräder gestohlen!
    1 BSA M20 aus den 30igern mit rotem Nummernschild
    1 BSA Goldstar im Renntrimm nicht zugelassen Bjhr ca 65 renngetriebe ,Alufelgen v. Cerriani
    1 BSA Rocket3 Hurricane mit roter Nummer zugelassen Bhjr ca mitte 70 ziger

    Alle 3 im Neuwertigen Topzustand Vater beschäftigt sich sein ganzes Leben lang mit den Modellen
    Die Goldstar sollte verkauft werden
    Vor ca 3-4 Wochen meldete sich ein Interessent . Der kam noch ein 2 tes mal mit einem angeblichen Gutachter um sich
    Dann nicht mehr zu melden.
    Dieser Interessent kam aus dem Kreis Herzberg. Kennzeichen HZ-?
    Fals durch Zufall jemand was sieht oder hört wären wir für Hinweise dankbar .es bricht ihm das Herz
    Bilder versuche ich demnächst reinzustellen(bin auf Mutter angewiesen ,sie hat Bilder bei sich auf dem Pc . Sie ist aber schwer krank)
    Gruß kirsche
    mallorcakirschen.de
  • Da krieg ich vom lesen schon einen dicken Hals!
    Kann mir richtig vorstellen, wie viel Herzblut da drinsteckt!!
    Wie war noch damals die Strafe für Pferdediebstahl? !!!
    Tut mir wirklich leid für deinen Vater. Hoffentlich kriegen die diese Ärsche!!!!
  • Mensch Klaus,

    Obersch... so was.
    Da muss ja einer gewusst haben, was da zu holen ist.
    Ich dücke die Daumen, dass man sie Säcke erwischt.
    Sacht Axel*

    ... wir hatten ja nichts.

    * Vorsicht: Mein Kommentar kannSpuren von Bauschaum enthalten

    Hier verrichtete bis zum 25.05.2018 ein Tischschubser seinen Dienst.
    Danke DSGVO
  • Hi Kirsche,

    erst mal mein Beileid zu dem Euch entstandenen Schaden.

    Der "Interessent" müsste sich doch telefonisch mit Euch zwecks Termin in Verbindung gesetzt haben. Kann man dem nicht über die Verbindungsdaten auf die Schliche kommen? Mal bei der Pozilei nachfrage ob das Sinn macht.

    Gruß Holger
  • Hägar wrote:

    Hi Kirsche,

    erst mal mein Beileid zu dem Euch entstandenen Schaden.

    Der "Interessent" müsste sich doch telefonisch mit Euch zwecks Termin in Verbindung gesetzt haben. Kann man dem nicht über die Verbindungsdaten auf die Schliche kommen? Mal bei der Pozilei nachfrage ob das Sinn macht.

    Gruß Holger



    Ich bin ein in kriminalistischen Dingen (sei es als Opfer oder auch als Täter) unerfahrener Mensch. Aber Holgers Vermutung scheint mir auch plausibel.
    Hoffentlich werden die Moppeds gefunden und Täter entsprechend ihrer Taten bestraft! Viel Glück! :thumbup:
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Zur Sache selbst: Sche.... !

    Aber prügelt bitte nicht schon jetzt auf den Interessenten und / oder dem Gutachter herum.
    Der Kaufinteressent muss ja irgendwie von dem Angebot erfahren haben?
    Verkaufsangebote werden bekanntlich - das ist ja Sinn und Zweck der Werbung - von vielen gelesen.....
    Es ist bestimmt auch möglich, dass ursprünglich nur ein Motorrad geklaut werden sollte, auch im Leben eines Diebes gibt es positive Überraschungen! :evil:


    Joachim


    Falls da Profis am Werk waren, so sind die Teile noch am nächsten Morgen in ihrem Bestimmungsland eingetroffen, leider
    "Wie herrlich ist es nichts zu tun
    und dann vom Nichtstun
    auszuruh'n"

    (Heinrich Zille, 1922)

    :police: Nichts gegen Beamte - die tun doch nichts! :police:
  • Richtig schei...

    Man sollte die Mopeds nie an dem Platz den Interessenten zeigen wo sie eigentlich stehen.

    So ist meine KTM auch verschwunden ... nur das war ein "Allerweltsmotorrad" und die Schadensregulierung lief auch glatt ... war so zu verschmerzen.

    War 100% der Interessent der sich die Mittags angesehen hatte ... der wollte nur wissen wo Sie steht und hat sie sich abends aus der Garage geholt grrrrrr!!!
  • Ich habe Deine Meldung in den beiden Rüttelforen weitergegeben.

    Wichtig sind Bilder und Besonderheiten der Mopeds.
    Waren Teile (Schwinge, Motor...) mit Initialen von Deinem Vater markiert?

    Edit:

    Six hat Recht, nur als Denkanstoß verstehen. Manches vergißt man in der Aufregung.

    ...was ich jetzt nicht veröffentlichen würde!
    Gruß Steffen alias Gräzer

    "Im Rachen des Wolfes hat das Schaf keine Wahl."

    The post was edited 1 time, last by steffen_grz ().

  • Solchen Schw...-hunden sollten die Pfoten abfaulen, damit sie sich nicht mal mehr den Ar.... abwischen können..! Und dann mit Lebertran abfüllen...

    Hoffentlich werden die Teile gefunden!

    Gruß vom
    Hans
  • Du solltes der Polizei auf jeden Fall weitergeben, wer so Interesse bekundet hat. Vielleicht ist da ja schon ein Bekantter des Vollzuges dabei.

    Die Polizei braucht Ansatzpunkte für Ermittlungen, sonst sieht es schlecht aus, jemals was wiederzusehen.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der K - Pferde sagt der Andreas

    Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi :confused:
  • Wie haben der/die den für die Besichtigung Kontakt aufgenommen?
    Habt Ihr da vielleicht sogar mal zurück gerufen?
    Ich hatte mal was ganz anderes und bin dann über meinen Account und den Einzelverbindungsnachweis weiter gekommen!

    Frank
  • kirsche wrote:

    Dieser Interessent kam aus dem Kreis Herzberg. Kennzeichen HZ-?
    Schöne Scheisse und unerhörte Dreistheit!!
    Kennzeichen HZ Ist der Landkreis Harz / Altkreise Wernigerode, Quedlinburg und Halberstadt.
    Vielleicht hilft es die Suche etwas einzugenzen.
    Gruß vom Rand des Harzes - Thomas / ehemals Thomas_QLB


    Mitglied seit 2002
    - dreimaliger Champion der Weserberglandrallye -
  • Servus!
    Mein Mitgefühl für Deinen Vater und Dich.
    Falls die Klauschweine gefunden werden helf ich gerne sie festzuhalten damit Du ihnen die Eier lang ziehe kannst.
    Öder ich bring meinen Hund mit.
    Gruß Volker
    Volker MEI/GRH
  • Hi
    Danke erstmal
    Moppeds waren nicht gegen Diebstahl versichert ,war lt . Vater nicht bezahlbar !?
    Wir haben die Handynr vom Interessenten aus der Frizbox Auslesen können ,hat die Kripo bekommen.
    Ob es der Interressent war ? Keine Ahnung aber die Garage. Ist sehr unaufällig alt und zugewachsen in einer gutsituierten Gegend ,ist auch etwas zurückversetzt an einer Stadtvilla ( Garage war angemietet). für normale Diebe denke ich uninteressant um gleich mit einem Transporter
    Anzukommen!
    Zahlt eigentlich bei sowas evt die Hausratsversicherung?? Hab da keine Ahnung
    Bilder und noch mehr Details muss ich noch versuchen von meinen Eltern zu bekommen
    aber Vater weiss nicht wo der PC einzuschalten geht und Mutter schaft es im Moment nicht
    Fals jemand in der Nähe von Derenburg im HARZ wohnt mich mal bitte über Pn Anschreiben
    Gruß kirsche
    mallorcakirschen.de
  • Nein die HR zahlt so was nicht!
    Die Fahrzeuge (alle3) hätten max. so 500-700€ p.a. mit Kasko Versicherung gekostet.
    ich denke eher 500€.
    Als Versicherungsmakler tut mir sowas immer besonders Leid.
    Muss aber auch ehrlich sagen, was habt Ihr für Versicherungsidiotenvermittler in der Familie!
    Event. sollte man da auch mal über eine Mithaftung nachdenken.
    Ich will jetzt hier niemanden schlecht machen oder schädigen.
    Aber mein Berufsstand ist sicherlich nicht der solideste und oftmals fähigste!
    aber so was geht gar nicht. wenn in meiner Kundschaft jemand ist mit so einer"Macke" dann kläre ich ihn darüber auf.
    Und wie schon gesagt 500-700€ p.a. ich geh da mal von 50.000€ Gegenwert aus!

    LG Frank
  • :police: :teareye: :pfanne: Die Diebe sind sich des Wertes der Motorräder bewusst.Anfang der sechziger Jahre besass ich eine Matchles G3.Die wäre heute ca 8000,00 € im guten Zustand wert.

    Aber die besagten Maschinen haben erheblichen Mehrwert.Hat die Polizei die Fahrgestellnummern schon? Wenn die in Flensburg bekannt sind,wird eine Wiederzulassung

    in Deutschland kaum möglich sein.Ich hoffe,das die Diebe bald gefasst werden und die Motorräder wieder zu Hause sind.