To use all functions of this page, you should register.

Umbau auf Bobber fast fertig :) (jetzt FERTIG!)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Umbau auf Bobber fast fertig :) (jetzt FERTIG!)

    Hallo zusammen

    der ein oder andere weis es ja, dass ich meine K75 seit September letzten jahres umbaue. nun neigt sich der umbau langsam dem Ende und ich kann endlich wieder fahren :) Diese Woche werden vorn noch die Stahlflexleitungen angebaut und eine Halterung für den Sitz improvisiert (die endgültige Halterung wird dann cnc gefräst, aber solange halte ich das nichtmehr aus) und dann wird die gute wieder Bewegt :)

    hier mal ein paar bilder von den letzten 2 Wochen (also so ziehmlich aktueller stand):
    onedrive.live.com/redir?resid=…c&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    onedrive.live.com/redir?resid=…4&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    onedrive.live.com/redir?resid=…c&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    onedrive.live.com/redir?resid=…I&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    onedrive.live.com/redir?resid=…E&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    onedrive.live.com/redir?resid=8FCC57DDF929488F%217806

    onedrive.live.com/redir?resid=…I&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    und so habe ich sie gekauft (700CHF frisch ab MFK nahe Frauenfeld. motorverkleidung und die seitenteile unter dem sitz sind auf dem Foto aber schon abmontier):
    onedrive.live.com/redir?resid=…w&v=3&ithint=photo%2c.jpg

    alles in allem habe ich somit knapp 3000 Franken in ein motorrad investiert, das es so kein zweites mal gibt :) und etwa 300Stunden meiner Freizeit. Aber ich schraube noch gern. habe sooviel dazugelernt dabei. sowohl in elektronischer sicht, als auch aus Mechanikersicht.

    Was habe ich bisher gemacht?:

    -Federgabelteile schwarz Pulverbeschichten lassen (Danke an dieser stelle für den guten Tipp mit dem Pulverer aus Berlin, erstklassige arbeit!)

    -Am rahmen sämtliche Halteösen und punke für die verkleidung weggenommen, die nichtmehr benötigt werden und den ganzen rahmen schwarz pulvern lassen

    -Bei der Gelegenheit Lenkkopflager neu gemacht, luftfilter gewechselt, motor gereiningt (da sah der Motor aus dem Siff und Scheisse thread noch richtig gut aus dagegen. habe da zigarettenkippen drauf gefunden... dort habe ich einen halben tag lang mit pinsel und bremsscheibenreiniger geschruppt), neue Siris in die Gabel, neues Gabelöl, Faltbälge montiert, Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit erneuert.

    -Zündschloss umgesetzt (halter dafür mit dem 3D drucker ausgedruckt), Hupe umgesetzt (auch dort einen alter gesägt, gefeilt und angeschweisst), Neuer Lenker, neuer Tacho, neue ganganzeige (gehäuse selbst gezeichnet und drehen lassen, elektronik selbst entwickelt), neuer fender (vorn und hinten), neue blinker LED (dafür musste auch das Blinklichtrelais angepasst werden, hat mich fast zur verzweiflung gebracht ehe ich herausgefunden habe, wie), neuer Scheinwerfer, neues Rücklicht, neue Nummernschirldbeleuchtung LED, neue griffe, neue Spiegel, Tank neu lackiert (bei der gelegenheit löcher im Tank verlötet und den tank von innen gereinigt), Tankdeckel abgelackt, neue reifen, vorn neue Lager in die Felge getan, neuer Ausgleichsbehälter fürs Kühlwasser(jetzt unterm Tank), neue Batterie, Hitzeschutzband um den Auspuff, neuer Solosattel (Handmade in Germany), umgerüstet auf stahlflex

    -Getriebe: Madenschraube festgezogen und dabei gleich noch ölwechsel gemacht und dichtungen gereinigt und mit Siliconfett eingefettet.

    -Elektronik: den Kabelbaum neu verlegt (endet jetzt im Elektronikkasten), platine entwickelt, geätzt und bestückt, die die Aufgaben der Brotbox übernimmt.

    -EA beim Bonner machen lassen

    -Felgen Pulvern lassen

    Gruss Maru
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)

    The post was edited 10 times, last by marukitano ().

  • die RS-Felgen sind einfach so unschön ;):

    Was mir noch eingefallen ist: habe noch die Koffer angepasst, dass ich die auch an den umbau bekomme (aussparung für die Blinker modeliert). also falls ich mal eine längere tour mache, bin ich dahingehend nicht eingeschränkt. im normalen gebrauch bleiben sie allerdings ab.

    lässt sich die Schwinge hinten denn einfach so umbauen? und bringt das wirklich was? Habe noch nie irgendwelche komischen "momente" beim beschleunigen mit dem Monolever erlebt, von daher sehe ich den nutzen der Paraleverschwinge noch nicht wirklich. bin aber auch noch nie eine gefahren...
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)

    The post was edited 1 time, last by marukitano ().

  • Hi Maru,
    schöne Idee und Ausführung. Sowas geistert mir auch im Kopf rum für meine und wenn ich mich endlich dazu komme, werde ich bei Dir heftig abgucken.
    Hast Du ne Idee, wie hoch Deine Sitzhöhe sein wird? Gibt's da dann noch Federn?
    Tschö Joe
  • Hi Joker

    federn waren eigendlich geplant, ja. Warte nur seit 3 Wochen darauf, noch ist nix angekommen. werde jetzt erstmal ne Dachlatte bearbeiten und die dann als Provisorium missbrauchen.

    sitzhöhe soll nicht viel höher sein als auf den Fotos zu sehen. federn gehen ans schutzblech (innenseite Rahmen). Sitzhöhe ist somit 65cm :) kann ich mit den beinen mitlaufen

    Gruss Maru
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)
  • Gute Arbeit, Maru!
    Es sieht sehr gründlich aus und Du hast ja von vorne bis hinten das Moped überholt.
    Freue mich darauf sie mal "en molecule" zu sehen.

    L.
    Loud pipes save lives.
    --
    Tankanzeige zum Nach- und Umrüsten: KfuelDuino!

  • Hi Lars

    wir wollten uns ja eh mal treffen. Ein paar sachen habe ich mir noch nicht angeschaut. weder Kardan und Endantreib hab ich geöffnet (obwohl ichs mehr als einmal abmontiert hatte für andere sachen) noch habe ich mir die Kupplung angeschaut, als das getriebe schonmal ab war...

    Vom Motorinneren ganz zu schweigen. Aber sie lief ja vorher, ich sah da einfach keine notwendigkeit ;): Gummiteile waren gott sei dank noch alle heil (bis auf den kleinen Schlauch der vom Plastikkasten über den Drosselklappen runter zum MOtorblock geht unt unterm Luftkasten verschwindet, der war völlig im Eimer.

    Irgendwann muss da nochmal einer rann, der wirklich ahnung von dem hat, was er da tut. synchronisieren und so weiter :mrgreen:

    aber erstmal fahren und spass haben.
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)
  • Hallo !!!

    Willst mit oder ohne Motorspoiler ??? Richtig währe ohne.
    Den Fender hinten,,,weiter nach vorne,,allso hinten kürzer,würd denke ich besser aussehn.
    Kommt da noch nen Soziussitz,oder Gepäkträger,,,so Oldscoolmäßig ????

    Sonst so gesehn,eigentlich,muss ich sagen,doch,garnichmal so übel.
    mfg Holger

    Alle sagen,das geht nicht,da kam einer der wusste das nicht und hats gemacht.
  • Hi,

    vorne gefällt Sie mir gut, hinten sieht das Rad unter dem fetten Heckfender was verloren aus.

    Vielleicht muß du doch mal was vom Heck abknipsen ... man muß es mit dem abknipsen ja nicht übertreiben ;)
  • Wenn einer von Euch nen Grill hat, ist die Sache doch einfach :)

    Lars ZH, Felix aus Winti und Marukitano an einem Vormittag synchen ist " no problem ". Möchte die K-isten ja auch mal anfassen dürfen. Komme dann gerne vorbei. Nächste Möglichkeit: Samstag 5.4. 9-13h. Mittags ne Wurst und dann bin ich wieder wech, muss ja noch an meiner schrauben.... 8):
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Wenn sie dann mal fertig ist, meld ich mich nochmal bei dir ,ralf :) Auch wir wollten uns schon länger mal treffen. ich hab immer nur so wenig zeit :)

    heut wieder stundenlang an der sitzhalterung gebastelt. soll ja alles hand und fuss haben :)

    Gruss Maru

    PS: was das lange heck angeht, so habe ich das bewusst so lang gelassen. Kurze hecks hat es schon so viele und ich wollte mir die möglichkeit der koffermontage nicht "abschneiden", da ich schon vor habe mit der kleinen längere Touren zu machen (Gibraltar ist ja schon seit jahren ein Traum von mir. immer schön am mittelmehr entlang :) ) Motorverkleidung hab ich drann gelassen, weil ich so keine lärmmessung machen muss (550 franken). und mittlerweile gefällts mir mit dem spoiler auch ganz gut.

    Gepäckträger kommt noch drauf, gut erkannt :) dafür sind die 2 löcher auf dem Heckfender
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)

    The post was edited 3 times, last by marukitano ().

  • Abschneiden nicht,,,aber den Fender weiter nach vorne durch,,,is ja fast länger wie original.
    mfg Holger

    Alle sagen,das geht nicht,da kam einer der wusste das nicht und hats gemacht.
  • hoechst wrote:

    Lars ZH, Felix aus Winti und Marukitano an einem Vormittag synchen ist " no problem ". Möchte die K-isten ja auch mal anfassen dürfen. Komme dann gerne vorbei. Nächste Möglichkeit: Samstag 5.4. 9-13h. Mittags ne Wurst und dann bin ich wieder wech, muss ja noch an meiner schrauben.... 8):
    Die Buben... immer Knöpfchen drücken...
    Das mit dem Grill bekommen wir/ich hin.
    Nur der 5.4. - dat klappt nich' bei mir - Kindergeburtstag. Ich bin Technischer-Verantwortlicher.
    L.
    Loud pipes save lives.
    --
    Tankanzeige zum Nach- und Umrüsten: KfuelDuino!

  • marukitano wrote:



    PS: was das lange heck angeht, so habe ich das bewusst so lang gelassen. Kurze hecks hat es schon so viele und ich wollte mir die möglichkeit der koffermontage nicht "abschneiden", da ich schon vor habe mit der kleinen längere Touren zu machen

    :thumbup: der Gedanke ist mir auch ganz wichtig, die kurzen Hecks sind nicht meins und das Gepäcksystem ist klasse.

    HolgerVEC wrote:

    Abschneiden nicht,,,aber den Fender weiter nach vorne durch,,,is ja fast länger wie original.

    Genau andersrum wäre ist mein Ansatz.
    Schöne Grüße,

    Christian