To use all functions of this page, you should register.

K1200RS: TopCase-Halter

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • K1200RS: TopCase-Halter

    Hallo,

    ich möchte ein großes (für zwei Helme) TopCase montieren.
    Ich habe bereits ein Hepko&Becker-TC an meinem Boxer und bräuchte nur den Rohrtäger montieren. Aber: Hält das die Belastungen aus? Mir erscheint die Befestigung am Originalbügel etwas dürftig.

    Vom Vorbesitzer waren die massiven GIVI-Rohre montiert, die nach hinten herausstanden. Die Trägerplatte und das TC hat er leider nicht mit verkauft. Das System sieht stabiler aus als das von Hepko.
    Der TC-Träger von Hepko kostet 160 Euro, die Trägerplatte von GIVI ca. 50 Euro + das neue TC von Givi (ab 180 Euro je nach Ausführung). Also ein Unterschied von ca. 100 Euro.

    Hat jemand den Hepko-Halter und kann ihn empfehlen? Ansonsten favorisiere ich das GIVI-System, trotz höherem Preis.

    Guß

    Heiko
    Carpe Diem!
  • Hallo Heiko,

    der Träger von H&B wir mit 3 Schrauben an dem Bügel befestigt und mit je 1 Strebe links und rechts an den Halterungen für die Seitenkoffer.
    Ich denke schon, dass das die max 10 kg aushält, die offiziell für das Topcase vorgegeben sind.
    Die Original BMW-Gepäckbrücke wird ja auch so befestigt.

    Gruß
    Martin