To use all functions of this page, you should register.

Seitenständer klappt beim Kupplung ziehen nicht ein (K 75 RT) , Killschalter einbauen?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Gerrit-GL wrote:

    Wer hat denn bei einer 2V schon mal einen Killschalter nachträglich eingebaut und könnte mich an seinem Erfahrungsschatz teilhaben lassen?
    Als der Hauptständer meiner K75 abgebrochen ist, habe ich den 4V-Ständer von der 11er drunter gebaut. Den Ständer-Killschalter habe ich in der Relaisbox in den Stromkreis der Benzinpumpe gehangen (also vor die Sicherung).
    Die Kabel habe ich mit Crimp-Rundsteckverbinder so verbunden, dass ich den Ständer-Schalter problemlos (ohne Werkzeug) wieder aus dem Stromkreis rausbekomme, wenn er probleme machen sollte.

    Edith sagt: Stromkreis der Benzinpumpe ist natürlich quatsch...

    Gruß
    Matthias

    The post was edited 1 time, last by Matthias_ES ().

  • Den Schalter in die Zuleitung der Kraftstoffpumpe einzuschleifen ist nicht wirklich zielführend - Machste bei laufendem Motor den Ständer raus läuft der Motor nach, bis der Spritdruck abgebaut ist, bzw. der Motor würde beim starten mit ausgeklappten Ständer erst mal anspringen - wenn Restdruck auf der Einspritzleiste vorhanden ist (ist mir selber schon so passiert, als ich es mir einfach machen wollte. Hat dem TÜV nicht gefallen!) besser die gelb/Grüne Leitung am Einspritzrelais nehmen!
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Wie die Erinnerung verstaubt... Macht natürlich Sinn was Du sagst. Aber das Verhalten kommt mir nicht bekannt vor. Bei mir war der Motor definitiv sofort aus.
    Wenn ich am Mopped vorbei komme schau ich nach welches Kabel ich genommen hab und trags hier nach.

    Edit: gelb/grün (wer hätte es gedacht)

    The post was edited 1 time, last by Matthias_ES ().

  • Flagg wrote:

    besser die gelb/Grüne Leitung am Einspritzrelais
    Zur Unterstützung eine Schaltskizze (aus den Tiefen des Forums). Eine saubere Lösung!
    Schaltplan Seitenständerschalter 2V.jpg

    Die Osteuropäische Lösung:
    Mutter kann man selbst herstellen indem man zur Feile greift! Die Feder kann man ebenfalls aus der Rückholfeder des Bremshebel(4V) friemeln
    Mit Gruß von der Siegmündung

    Manfred

    The post was edited 1 time, last by Manfred_SU ().