To use all functions of this page, you should register.

Hilfe bei der TRS-Montage

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hilfe bei der TRS-Montage

    Liebe Gemeinde,

    ich habe hier für meine k100rs4v eine TRS-Grundplatte org. BMW liegen. Eingestanzt ist K75 s c, K100 rs,rt,lt. Die voredere Lasche ähnelt einem einfachen, breiten Haken, die Halteringen rechts und links unten sehen mehr aus wie stabile Drahtbügel. Nun meine Frage: Wie kriege ich das Ding richtig montiert? Tank hoch ? Wo die Haken rechts und links einhaken lassen? Untere Naht vom Tankl? Habe das ganze mehrfach probiert, ohne wirklichen Erfolg und will aber auch nicht unbedingt was kaputt machen, wenn es hier eionen Trick gibt. Ist ggf. die TRS-Platte bei den Vierventielern nicht bracubar? Auf den Onlinekatalogen sehe ich keinen Unterschied. Ich halte mich jetzt nun nicht wirklich für den Schrauber mit zwei linken Händen, aber das Ding treibt mit zum Wahnsinn .....

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Grüsse vom Dieter
  • Re: Hilfe bei der TRS-Montage

    dann kann es aber keine grundplatte von der 100ter sein, die hat an den beiden seiten auch haken, die unten an der tankfalz eingehakt werden.
    Dabei seit 20.Mai.2003
  • Re: Hilfe bei der TRS-Montage

    Tach,
    die neueren Grundplatten ( mit eingestanztem K100RT usw, ) für die neueren TRS haben wirklich diese ekligen Drahtbügel. Sie halten schon, müssen aber deutlich weiter vorne als gedacht eingehakt werden - an der Tankfalz unten der Zweiventiler
    Da ich so eine Grundplatte und auch einen neuen TRS besitze kann ich definitiv darüber Auskunft geben.

    An einer 4Ventiler kann diese TRS Grundplatte nicht halten, da man wirklich für die K100RS 4V die Haken unten am Tank montieren muss, und die deutlich längere Grundplatte benötigt...
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Re: Hilfe bei der TRS-Montage

    Hmmm,
    mein Tankrucksack hält an der 2 und 4-Ventiler genau gleich. :question:
    Was mach ich falsch?
    Bei der 11-hunderter kommt man durch die geänderten Seitendeckel nicht an den Tankfalz dran und muss die Häkchen montieren.
    Gruß Thomas

    Einige sagen ich wäre bekloppt, ich sage ich bin verhaltensoriginell.
  • Re: Hilfe bei der TRS-Montage

    Hi Thomas,

    es kommt auf das Baujahr deiner Grundplatte drauf an...

    Auf der K1 = K100RS 4V gehts nur mit den Haken - wenn ich die richtige Grundlpatte der K1/K1ooRS 4V nehme. Der Winkel der Haltelaschen der Grundplatten ist verschieden....
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Re: Hilfe bei der TRS-Montage

    Hallo Ralf,
    der TRS liegt in der Firma und da möchte ich im Moment nicht hin. Ich schau Freitag mal drunter. :geek:
    Gruß Thomas

    Einige sagen ich wäre bekloppt, ich sage ich bin verhaltensoriginell.
  • Boah, beinahe 8 Jahre alt, der Thread :shock:

    Wenn die Grundplatte mit K100 beschriftet ist: bei einer 100RS 4V werden die Haken unten am Tank am Falz - zwischen Seitenverkleidung (Batterieabdeckung) und Kniepad - eingehakt.

    Wenn die Grundplatte mit K1100 beschriftet ist, oder K1, dann passt das nicht auf die 100er...
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • Hallo Dominik ,

    vielleicht ist das wie Wein und Alter ;
    und ein bisschen Glücksache ;-))

    Aber " Danke sehr " , das hat mir echt weiter geholfen.

    K-russ und schönen Feiertach
    Siggi