To use all functions of this page, you should register.

Tacho Reparatur

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Tacho Reparatur

    Einen schönen gudden tag,

    Ich habe gestern mal meinen Tacho meiner K100 zerlegt weil er von innen beschlagen war.
    Die Dichtung ist im Eimer. Hat jemand einen Tipp für mich, wo ich eine neue herbekommen kann?
    Leider ist auch die Ganganzeige kaput.
    Gibt es eine möglichkeit eine Uhr nachzurüsten?
    Zumindest habe ich das Birnchen ersetzen können

    Grüsse de Fichte
  • Fichteone wrote:

    Einen schönen gudden tag,
    Ich habe gestern mal meinen Tacho meiner K100 zerlegt weil er von innen beschlagen war. gut das es Deiner war !
    Die Dichtung ist im Eimer Wat macht die denn da?. Hat jemand einen Tipp für mich, wo ich eine neue herbekommen kann? Glaub nich
    Leider ist auch die Ganganzeige kaput. dann hör auf zu schalten, ohne Anzeige schalten is gefäääääährlich
    Gibt es eine möglichkeit eine Uhr nachzurüsten? Gibt's bei Polo, kannste direkt auf die Brotdose kleben, Bakterie hält ca. 3 jahre
    Zumindest habe ich das Birnchen ersetzen können Genie!

    Grüsse de Fichte


    Spassmodus aus!
    Vielleicht mal ne kleine Vorstellung geben, die VIN ins Profil schreiben und danach nochmal neu anfangen, dann kommt auch Hilfe!

    Grüße von der Grenze


    Edit: ähnliches wirst Du zur Zeit noch öfter zu hören bekommen, garantiert, die Experten sind gerade etwas missgestimmt wegen ähnlicher Vorfälle :mrgreen:
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Es gibt Leute die können mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!
  • nicht ganz richtig... bei den ersten Modellen war die Uhr "Sonderausstattung" ;)

    Lt. ETK gibt es die für runde 140€ bei BMW, lt. verschiedenen Aussagen ist das Teil aber nicht mehr lieferbar. Soll aber Leute geben, die noch welche haben...

    A.
    Der mit dem Höckerchen ...

    The post was edited 1 time, last by AndreasO ().

  • Aj gut fangen wir noch mal an.

    Aj gudden.... ich heisse Peter aber die meisten nennen mich Fichte....
    Bin Bj.: ´82
    ich habe seit ca 8 Jahren eine ´84 K100 Basis und auch noch nie ein Problem damit ... kamm über meinen Bruder, der schon sehr lange eine K100RS hat auf diese seite.
    Wohne ca 60 Km westlich con Frankfurt am Main in Freigericht Wer das nicht kennt, liegt genau neben Linsengericht.

    K-aot zumindest antworten die miesgestimten Experten .....
  • Du schreibst, die Ganganzeige wäre kaputt. Wie sieht's denn mit der grünen Leerlauflampe aus? Wenn die auch nicht funzt, wäre Kontaktpflege zwischen Ganganzeigeschalter und Brotdose angezeigt.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Hast recht AndreasO kleine schwarze Plastikkappe. Aber die gummi nippel zum einstellen der Uhr sind schon in der Brotdose.
    Die "N" anzeige funzt.... es ist bestimmt die anzeige

    Danke für den Link

    The post was edited 1 time, last by Fichteone ().

  • bezgl. der Uhr, ich bin nicht sicher, meine aber jemand hätte mal das Modul aus einem alten Seat eingebaut, ist wohl baugleich und bekommt man ab und an auf dem Schrott

    weiß da wer was drüber?
  • Fichteone wrote:

    Aj gut fangen wir noch mal an.

    Aj gudden.... ich heisse Peter aber die meisten nennen mich Fichte....
    Bin Bj.: ´82
    ich habe seit ca 8 Jahren eine ´84 K100 Basis und auch noch nie ein Problem damit ... kamm über meinen Bruder, der schon sehr lange eine K100RS hat auf diese seite.
    Wohne ca 60 Km westlich con Frankfurt am Main in Freigericht Wer das nicht kennt, liegt genau neben Linsengericht.

    K-aot zumindest antworten die miesgestimten Experten .....


    Kenn ich, da ist auch Bad Orb, und die Stuhlkreis Klinik.......
    .....da versuchte man mich zu heilen, habe dann doch wieder ne K gekauft und dann sogar 2 Stück. Also, hat's nicht soviel gebracht. Zudem habe ich aus dem 6 wöchigen Aufenthalt 'nen Cafe Racer mitgebracht.
    Quasi ein Stuhlkreis Project, da haben die aber die Nase gerümpft und den Selbstgestrickten Restepullover zurecht gezupft. :rolling:

    [Blocked Image: http://up.picr.de/19878656ct.jpg]
    Das kannste schon so machen, aber dann isses halt Kakke!


    NUR noch ein Hobby!
  • grüße dich und HErzlich willkommen ....
    FICHTE
    Es gibt Menschen, die treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
    Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

    Perfekt wäre das Leben, wenn Hirn und Herz in einer gleichberechtigten Partnerschaft miteinander Entscheidungen treffen würden!
    Bei mir ist es leider so, dass beide oft nicht mal freundschaftlich miteinander kommunizieren wollen!
  • Grüss dich Fichte.

    Als bei mir die Ganganzeige dunkel blieb, lag es an dem Kontaktmodul am Getriebegehäuse. Keine Meldung.....keine Anzeige. Wenn du alles wieder zusammenbaust, gönn dir neue Birnchen. Ich habe orangene 5 Watt Birnchen eingebaut. Vor Jahren. Viel schöner als die trüben, grünen 3 Watt Funzeln. Nie mehr sah ich seitdem ein beschlagenes Fensterchen in meiner Brotdose. Ist halt 10 Watt wärmer da drin.
    Ansonsten Viel Erfolg
  • Mehr Wärme , mehr Kondensat. Ergo mehr beschlagene Scheibe. Das musste ich nach Einbauen von Orangenen 5Watt lampen auch erkennen. Jetzt sind LED drinne. Nix Kondensat. :D:

    Thema Brotdose. Wenn defekt zu Andreas damit. Der kann bestimmt auch sone Uhr einbauen. Und gleich auf LED umrüsten lassen wenn schon offen.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • tauti wrote:

    Mehr Wärme , mehr Kondensat. Ergo mehr beschlagene Scheibe. Das musste ich nach Einbauen von Orangenen 5Watt lampen auch erkennen.


    Auch 'ne sichtwiese, nur leider falsch! :nono:
    Durch zu viel Hitze würde eher Verdunstung entstehen, aber das bei Temeperaturen in der Brotbox die zumindest an den feuchten Stellen über 100° liegt!

    Wenn die Temperatur steigt, steigt auch der Taupunkt wodurch aber eher eine geringere Neigung zur Kondensatbildung entsteht. (Ausnahme: sehr hohe Luftfeuchtigkeit)

    Ich nehmen an das beim Umbau auf "apfelsinenrot" an den Dichtungen der Brotdose gepfuscht worden ist und daher zu viel Feuchtigkeit eindringen konnte. :tappingfoot:
    Nicht umsonst hat BMW da mal eine Membrane reingefrickelt.

    Beim Umbau auf LED ist man dann bedachter vorgegangen und hat die Dichtung wieder korrekt eingebaut oder gar ersetzt. :thumbsup:

    Grüße von der Grenze
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Es gibt Leute die können mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!