To use all functions of this page, you should register.

Heidenau K60 / K60 Scout Erfahrungen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Grüss dich Artur, würde ja jetzt Bilder reinstellen, aber mein Bilderlieferer hat irgendwie unsere Bilder geschnupft. Das Gespannvorderrad ist eine umgespeichte Hinterradfelge, die kann ich nur mit Schlauch bestücken. Der einzige Vorteil des TKC war seine Einbaubreite. Die Schwinge, bzw die Aufnahmen der Bremssattelstützen sind so knapp, daß der Heidenau am oberen Rand der Stollen, mit der Flex, vorzeitigen Verschleiß erfährt. Wenn man es gleichmäßig hinkriegt, sieht er aus wie gekauft. Mit einem Gespann ist man immer mal am Rande, der Legalität.
    Hans
  • Toller Vergleich, Gespannvorderrad ( Hinterrad mit gedrehtem Reifen ) zur Frage des Beitragerstellers.. ist genauso dran vorbei, oder ? :ugeek:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • der detlefSTD ist mit seiner K bereift mit anakee zum baikalsee und zurück,,,und da war immer noch reichlich gummi drauf...
    ok, ist nix mit tk oder so....aber enduroreifen.
    Dabei seit 20.Mai.2003
  • Hallo Ralf, klar ist es am Thema vorbei, wenn aber die komplette Fuhre bei Regen über das Gespannvorderrad läuft und dorten auch abgebremst wird, ein 1200 Kilometer alter TKC abschmiert, dann ist das wortwörtlich am Thema vorbei.
    Die Heidenaus schlagen sich da aber wirklich tapfer.
    Weil man aber nicht nur zwischen den Zeilen Informationen herauslesen kann, verstehe ich deinen Einwurf nicht so ganz. Vor allem weil ich versucht hatte, die Besonderheit dieses Vorderrades, herauszustellen.
    Was jetzt noch fehlt, ellenlange Beiträge über Laufrichtungen.
    Hans
  • hallo Artur

    fahre den K60 auf meiner G/S und den Scout auf der GS alles gut, sind von der Lautstärke her gewöhnungs bedürftig, Straßenlage gut Verschleiß geht.
    Schlamm und Matsch weniger geeignet, Schotter kein Problem.
    Bin bis jetzt zufrieden. Allerdings bin ich auch nicht der Heizer der auf der letzten Rille unterwegs ist.

    gruß charly
  • Danke an alle, die mir über ihre Erfahrungen mit dem K60 / K60 Scout berichtet haben.

    Der Erste Versuch war mit TKC 80





    fährt sich auf Asphalt besch. . . .

    Ich werde jetzt mal den K60 Scout montieren und testen
    Gruß aus Hohenlohe, Artur
  • K-Andi_KUS wrote:

    also meines Wissens ist das zulässig in einen TL-Reifen einen Schlauch zu montieren ,das wurde oft gemacht bei Speichenfelgen welche nicht luftdicht waren

    Yep, das ist definitiv zulässig. Wenn es das nicht wäre, dann gäbe es fast keine Reifen mehr für Enduros mit konventionellen Speichenrädern ...
    Gruss aus der Westschweiz,
    - Joerg


    --
    Meine Motorradseiten | Unser Moto-Chalet.ch | 1990er K100LT und R80GS
  • Hallo,

    kurze Rückmeldung, bin schon einige km mit dem TKC 80 unterwegs, weniger Luftdruck, 1,8 und 2,0, fährt sich gut.

    Habe auf der anderen 75-er jetzt schon die Heidenau montiert, bin gespannt auf den direkten Vergleich.
    Gruß aus Hohenlohe, Artur
  • Heidenau K60 Scout, Neu, Hinten 10,5 mm,
    jetzt nach 6000 km 7,8 mmm.

    Auf R1150 GS
    MfG Michael


    "Ein Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze." (Gilbert Keith Chesterton; 1874-1936)


    Gefährlich, die Dunkle Seite, sie ist!

    Schnauze Yoda, und iss deinen Toast!
  • K75, schön und Tourentauglichkeit AVON Distanzia AM44

    Moin!

    Schlauchreifen kommen nicht auf meine K,
    da gibt es nur als guten/schaut gut aus Reifen den AVON Distanzia AM44 - 140/80R17 69H
    Vorne 110 und ab geht die Post.


    Beste Grüße
    Espresso
    Files
    • image.jpg

      (11.58 kB, downloaded 51 times, last: )
  • Wie kommst Du jetzt auf Schlauch? :shock:
    MfG Michael


    "Ein Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze." (Gilbert Keith Chesterton; 1874-1936)


    Gefährlich, die Dunkle Seite, sie ist!

    Schnauze Yoda, und iss deinen Toast!
  • rkrider wrote:

    Hallo,

    kurze Rückmeldung, bin schon einige km mit dem TKC 80 unterwegs, weniger Luftdruck, 1,8 und 2,0, fährt sich gut.

    Habe auf der anderen 75-er jetzt schon die Heidenau montiert, bin gespannt auf den direkten Vergleich.
    moinsen
    schreib doch mal mehr. welchen heidenau? welche groesse? welche felgen welche laufrichtung? auf deiner anderen k75.
    ich fahre seit jahren die scouts auf g/s, und bin sehr zufrieden, vor allem im regen auf asphalt.
    ich fahre im mai mit einem freund mit 2 paris dakar 2v nach marokko in den atlas und in die wüste.
    der heidenau ist für schlamm, schweren schotter und vor allem für sand nicht geeigenet.
    für diese tour werden wir den tkc8O aufziehen. da wir sehr viele solche pasagen haben werden.
    wir fahren allerdings fähre von genua nach tanger, da der tkc8O nicht die laufleistung bietet.
    der wird warscheinlich keine 8tkm halten.
    auf dem rückweg ziehen wir uns in lissabon neue heidenau schlappen für die heimreise drauf.
    auf meiner k1OO GS habe ich übrigens den 15O-17" scout, aber vorne eine GS-gabel mit 9O-9O/21"
    der hat den mittelsteg und brummt nicht so. wenn du auf k75 den 13Ogegen die laufrichtung nach vorne ziehst,
    was bedenkenlos machbar ist, wirst du dich an das brummen gewoehnen müssen.
    ich habe manche schlauch diskussion hier nicht verstanden. du hast schlauchlosfelgen, und die scouts sind es auch,
    wo ist das problem?
    ausserdem darfst du deine beiden mopeten auch gerne mal als ganzes fotografieren :thumbup:
    hier mal ein neueres von meiner...
    netten gruss
    jan
    edit. auf dem bild ist vorne noch ne gurke drauf, jetzt scout!
    Files
    glaubt ja nicht, mit wem ihr es hier zu tun habt,
    mit mir sind noch ganz andere fertig geworden.
    wenn ich sage ich erledige das morgen, muss man mich nicht alle halbe jahre dran erinnern.[image=5913,'medium'][/image]

    The post was edited 1 time, last by jan der böse ().

  • Hallo rkrider!

    Gut geschrieben, viel Spaß im Maghrep mit dem Moped.

    Die Frage ist wirklich welche genaue Reifen Heidenau K60 Scout sind montiert und wie, es gibt ja noch den K60 ohne Scout.
    Deine K hat ja nix mit einer normalen K zutun, du hast 21 Zoll vorne drauf.

    Die K hat aber 18 oder 17 Zoll und dafür gibt es keine offiziell passende Reifen, man kann aber tricksen.
    Genau das ist ja die eigentliche Frage, das die Reifen sich gut fahren oder auch nicht kann man ja in Testberichten mit Aussagekraft wo anderes lesen und die Erfahrung beziehen sich immer auf 21 Zoll Reifen, wie hier schon einige berichten und nie auf 17 oder 18 Zoll Vorderrad.

    Bin also neugierig was auf dem Vorderrad montiert ist und wie, hinten auch.
    Nebenbei, das wisst ihr bestimmt TT ist mit Schlauch und TL ohne Schlauch.
    Bin sehr gespannt! :-)

    Ich hätte ja gern einen Scout auf meinen 17 Zoll Hinterrad und dem 18 Zoll Vorderrad, aber welche?!

    Reifendimensionen K 60 Scout

    110/80 B - 19 M/C 59T TL M+S
    120/70 B - 19 M/C 60T TL M+S
    130/80 - 17 M/C 65T TL M+S
    140/80 - 17 M/C 69T TL M+S
    140/80 - 18 M/C 70S TT M+S
    150/70 B - 17 M/C 69T TL M+S
    150/70 B - 18 M/C 70T TL M+S
    170/60 B - 17 M/C 72T TL M+S
    4.00 - 18 M/C 64T TT M+S
    90/90 - 21 M/C 54T TL M+S

    Beste Grüße
    Espresso

    The post was edited 3 times, last by Espresso ().

  • Tach zusammen,
    also ich kann nur schlechtes über den Reifen leider berichten !
    An meiner XTZ hatte ich den auch drauf. Bis sich nach etwas 2000km ein komisches Hinterradgefühl einstellte. Digagnose: Profilblöcke weg, Ich fur teilweise auf dem Mantel !!! Nach einigem Hin und Her - auch mit Anwalt - gab es dann nenn neuen Satz Reifen. Mit der Aussage: das ist ne neue Charge mit neuem verfahren und einer anderen Mischung, das passiert nicht mehr ! Soweit so gut. Da ich ja nun BT 45 drauf hatte musste der erstmal abgefahren werden. Hab ich auch geschafft in einer Saison.
    Neue Saison neuer Satz Heidenau drauf und los. da ich ja nun den 900ccm Motor drin hatte hab ich noch einmal kurz mit Heidenau gesprochen. Alles gut war die Antwort. Ja und dann platzt mir der flatsch neue Reifen auf der Landstraße bei 120km/h !!! denn Sturz konnte ich mit viel viel Schwein verhindern. Denn Hinteren Totalschaden am Heck leider nicht. Der Kollege der hinter mir fuhr sagte auf einmal blähte sich der Reifen auf und platzte weg. Durch den abfliegenden Reifen wurde das Heck fast ab rasiert.
    Toller Trick ! Heidenau hat den Schaden bezahlt. Soweit so gut. Aber fest steht zumindest für mich: Nie wieder Heidenau, und wenn es die letzten Reifen auf dieser Welt von denen gibt !
  • @Jan

    bin mit den Heidenaus noch nicht gefahren, nächste Woche wird das Bike hoffentlich fertig, habe gerade viel zu tun, mit dem TKC80 komme ich immer besser zurecht

    Montiert habe ich auf Originalfelgen 110 und 140, den Heidenau vorne gedreht.
    Gruß aus Hohenlohe, Artur
  • kayomoto wrote:

    Tach zusammen,
    also ich kann nur schlechtes über den Reifen leider berichten !
    An meiner XTZ hatte ich den auch drauf. Bis sich nach etwas 2000km ein komisches Hinterradgefühl einstellte. Digagnose: Profilblöcke weg, Ich fur teilweise auf dem Mantel !!! Nach einigem Hin und Her - auch mit Anwalt - gab es dann nenn neuen Satz Reifen. Mit der Aussage: das ist ne neue Charge mit neuem verfahren und einer anderen Mischung, das passiert nicht mehr ! Soweit so gut. Da ich ja nun BT 45 drauf hatte musste der erstmal abgefahren werden. Hab ich auch geschafft in einer Saison.
    Neue Saison neuer Satz Heidenau drauf und los. da ich ja nun den 900ccm Motor drin hatte hab ich noch einmal kurz mit Heidenau gesprochen. Alles gut war die Antwort. Ja und dann platzt mir der flatsch neue Reifen auf der Landstraße bei 120km/h !!! denn Sturz konnte ich mit viel viel Schwein verhindern. Denn Hinteren Totalschaden am Heck leider nicht. Der Kollege der hinter mir fuhr sagte auf einmal blähte sich der Reifen auf und platzte weg. Durch den abfliegenden Reifen wurde das Heck fast ab rasiert.
    Toller Trick ! Heidenau hat den Schaden bezahlt. Soweit so gut. Aber fest steht zumindest für mich: Nie wieder Heidenau, und wenn es die letzten Reifen auf dieser Welt von denen gibt !

    koenntest du mal schreiben welchen heidenau genau du meinst?
    glaubt ja nicht, mit wem ihr es hier zu tun habt,
    mit mir sind noch ganz andere fertig geworden.
    wenn ich sage ich erledige das morgen, muss man mich nicht alle halbe jahre dran erinnern.[image=5913,'medium'][/image]