To use all functions of this page, you should register.

Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    @Gerry:
    Kann es sein, dass da an der rechten Lenkerarmatur ein LINKSGEWINDE drin ist für den Spiegel und du deswegen den Spiegel der F800 dort nicht hinein kriegst??? Die K1 hat rechts auch ein Linksgewinde.
    Helmut Williams
    :D aus Graz in der Steiermark
    :D Das Auto transportiert den Menschen - das Motorrad transportiert seine Seele
    Es gibt bessere Mopeds als die K - aber es gibt keine mit einem netteren Freundeskreis
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    Diese Spiegel der F800 hätte ich auch gerne für die K1 . Sehr schick !! In der Armatur rechts ist sicher ein Linksgewinde, welches sich verabschiedet hat.

    Ich würde da eventuell ein längeres Gewindestück an den Spiegel schweissen lassen und mit 2 Muttern arbeiten..
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    Hey Gerry,

    bei Po.., Lou.., Hein.. gibt es diverse Spiegeladapter. Die kannst du durch das Loch stecken und von unten verschrauben. Damit kannst Du dann Roller- und "Japanstandard-" sowie Zubehörspiegel verbauen. Hat bei meiner "Schwarzen" einwandfrei funktioniert.

    Gruß
    Dietmar
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "hoechst" wrote:

    Diese Spiegel der F800 hätte ich auch gerne für die K1 . Sehr schick !! In der Armatur rechts ist sicher ein Linksgewinde, welches sich verabschiedet hat.

    Ich würde da eventuell ein längeres Gewindestück an den Spiegel schweissen lassen und mit 2 Muttern arbeiten..


    Mir gefallen die Spiegel auch sehr gut :thumbup:
    Optisch gesehen würde ich gerne das deswegen so belassen wie es aktuell Links bereits ist, deswegen die Frage nach einem Gewindeeinsatz für die rechte Seite.
    Vor allem könnte ich dann jeden anderen Spiegel dran machen der mir gefällt.

    Die Originalspiegel hätte ich auch noch bei mir rumliegen, hatte ich mir extra über die Bucht mal besorgt, aber der Aufwand und die Lackiererei etc., ne lasse ich lieber.

    Gruß
    Gerry
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "discho" wrote:

    Hey Gerry,

    bei Po.., Lou.., Hein.. gibt es diverse Spiegeladapter. Die kannst du durch das Loch stecken und von unten verschrauben. Damit kannst Du dann Roller- und "Japanstandard-" sowie Zubehörspiegel verbauen. Hat bei meiner "Schwarzen" einwandfrei funktioniert.

    Gruß
    Dietmar


    Danke Dietmar,
    ich werde mal schauen ob da was passt, am besten mal vorbeifahren.
    Soweit ich das überblicke sind das aber "nur" Adapter von Links- auf Rechtsgewinde? :question:
    Die anderen Adapter wären schön lang, aber offensichtlich nur für Blinker? :question:

    Hm, ich bin verwirrt, aber das wird schon... :confused:

    CU
    Gerry
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - aber im Detail gefällt mir die "originale Lösung" doch irgendwie besser...
    Interessant wäre mal ein Blick von vorne auf das Möppi - um mal ein Blick auf das Verkleidungsoberteil mit Blinkern und Lenker/Spiegel werfen zu können.
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "discho" wrote:

    Hallo Gerry,

    wenn ich mich recht erinnere habe ich damals diese "Harley-Adapter" genommen. Am besten mal vor Ort anschauen.

    Gruß
    Dietmar


    Das klingt vielversprechend, mal schauen, das Teil kostet nicht viel und da wäre doch ein ausprobieren ganz gut.... :thumbup:
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "Flagg" wrote:

    Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden - aber im Detail gefällt mir die "originale Lösung" doch irgendwie besser...
    Interessant wäre mal ein Blick von vorne auf das Möppi - um mal ein Blick auf das Verkleidungsoberteil mit Blinkern und Lenker/Spiegel werfen zu können.


    Meine Meinung, jedem nach seinem Gusto! :mrgreen:

    Wenn ich kann stelle ich mal ein Bild von vorne ein, bis dato halt leider nur ein Spiegel.
    Vielleicht reitet es mich ja im nächsten jahr dass ich die Original dran baue :question: :question: :question:
    Aber aktuell nicht....
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    lass dir ein stück gewinde am gewinde anschweißen,also ,einfach verlängern.ist auch sehr viel günstiger.
    hab mir mal helicoil bei meiner honda von einer fachwerkstatt einsetzen lassen,war mit 50 € dabei,zündkerzengewinde
    Gruß Lothar
    aus Elsdorf
    Rhein-Erft-Kreis

    Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.
    (Albert Schweitzer)
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "derKoch" wrote:

    lass dir ein stück gewinde am gewinde anschweißen,also ,einfach verlängern.ist auch sehr viel günstiger.
    hab mir mal helicoil bei meiner honda von einer fachwerkstatt einsetzen lassen,war mit 50 € dabei,zündkerzengewinde


    Hm, mal schauen, ich dachte das geht "so mal nebenbei" zum einsetzen?
    Also selber gemacht ist nicht?

    Die "Verlängerung" der Harley werde ich mal testen, sobald ich bei einem LOUIS vorbeikomme.
    Dann bin ich mit dem Original weiterhin ausgestattet und sollte passen.

    Ist ja kein Streß, dann fahre ich halt mal ne Zeitlang mit nur einem Spiegel.

    CU
    Gerry
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    Hallo Gerry ,
    wie Dietmar schon schrieb : Spiegeladapter von Polo .
    Ist glaube ich eine 8er Schraube (70mm lang) und oben drauf ein 10er Gewinde.
    Kostenpunkt um die 5,- Euronen .
    Habe damit gerade ein paar Honda-Clubman Spiegel an meine 75er gemacht .
    Hat der 800er Spiegel M8 oder M10 Gewinde ?
    Gruß Binn
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    "Binn" wrote:

    Hallo Gerry ,
    wie Dietmar schon schrieb : Spiegeladapter von Polo .
    Ist glaube ich eine 8er Schraube (70mm lang) und oben drauf ein 10er Gewinde.
    Kostenpunkt um die 5,- Euronen .
    Habe damit gerade ein paar Honda-Clubman Spiegel an meine 75er gemacht .
    Hat der 800er Spiegel M8 oder M10 Gewinde ?
    Gruß Binn


    Äh, das mit dem Gewinde muss ich noch checken...
    Ich glaube aber mit einem Tip von Polo oder Louis komme ich gut voran :thumbup:
    Gebe dann Bescheid!

    CU
    Gerry
  • Re: Spiegelhalterung am Lenker - neues Gewinde per Einsatz?

    Ehrlich, die RS sieht mit den originalen Spiegeln 10x besser aus.

    Die jetzigen Blinker gehören besser an landwirtschaftliche Fahrzeuge......

    Kauf Dir ne Dose Spray und mach auf original.