To use all functions of this page, you should register.

nutzt jemand garmin.openstreetmap?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo Alex,

    ich bin Open Streetmaper und wenn ich in Gebiete komme in denen die Karte von Gamrin nicht verfügbar ist oder lücken hat hole ich mir die Karte von der von dir angegebenen Adresse.

    Für die geplante Tour nach Griechenland hab ich auf openstreetmap.org den ganzen Winter mit gezeichent, dort kann man auf Basis von Luftbildern die Karten mit zeichnen.

    Beim Fahrrad und beim Wandern hab ich auf dem Android Handy Locus ebenfalls mit Openstreetmap Karten von openandromaps.org

    Die Karte ist sehr gut, ab und zu gibt es noch ein paar Routingfehler! Damit kann ich aber in der Zwischenzeit umgehen!
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
  • GerdTIR wrote:

    Die Karte ist sehr gut, ab und zu gibt es noch ein paar Routingfehler! Damit kann ich aber in der Zwischenzeit umgehen!
    Also die OSM-Karten sind, zumindest bei uns in Bayern, deutlich aktueller als alles was ich sonst so kenne,
    da die Zugriff auf die Daten von den Vermessungsämtern haben! :thumbup:

    Zum Vergleich eine langfristigere Baustelle bei uns in der Gegend:

    bei google noch Stand der B85 vor 2 Jahren


    bei osm die aktuellen Umleitungen in der Baustelle!



    Grüße Max
    Venceremos! :thumpup: :thumpup: :thumpup: :thumpup:

    drei ... sind Spaß genug
    Mae West: Eine Kurve ist die lieblichste Entfernung zwischen zwei Punkten
  • Max_CHA wrote:

    GerdTIR wrote:

    Die Karte ist sehr gut, ab und zu gibt es noch ein paar Routingfehler! Damit kann ich aber in der Zwischenzeit umgehen!
    Also die OSM-Karten sind, zumindest bei uns in Bayern, deutlich aktueller als alles was ich sonst so kenne,
    da die Zugriff auf die Daten von den Vermessungsämtern haben! :thumbup:

    Zum Vergleich eine langfristigere Baustelle bei uns in der Gegend:

    bei google noch Stand der B85 vor 2 Jahren


    bei osm die aktuellen Umleitungen in der Baustelle!



    Grüße Max

    Bei der Oberpfalz hab ich selbst mitgezeichnet.
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
  • OSM-Daten sind oft detailreicher und aktueller als kommerzielle oder amtliche Daten. Das variiert stark von Land zu Land. Für Deutschland sind die amtlichen Daten sehr gut, zb Google Maps verwendet die. Aber vergleiche mal Georgien auf Google Maps und bei OSM. In China habe ich OSM benutzt als Fußgänger, das war Tipp Topp.

    Kommerzielle Anbieter (Tom Tom zb) erheben ihre Daten oft vom Auto aus. Wo das nicht hinkommt, bleibt die Karte weiß.

    OSM hat generell Nachholbedarf bei den Hausnummern (ergo Adressen). Es ist halt eine community, die dahinter steht - wie hier.

    Ich benutze zu 90 Prozent OSM für das Routing (auf dem Telefon) und zu 10 Prozent GM. Die Abhängigkeit von einer Datenverbindung schmeißt GM aber oft aus dem Rennen.

    Ahoi
    --------------
    Waterfront
    IBA #59997


    The post was edited 1 time, last by Waterfront ().

  • Bei Google Maps gabs (gibts noch?) die Möglichkeit, Kartenausschnitte runterzuladen und offline zu nutzen. Allerdings sind die Karten bei uns hoffnungslos veraltet. Die AB neben meinem Haus ist seit vielen Jahren freigegeben, bei maps noch eine Baustelle. Für die Navigation mit dem Handy nutze ich Navigator mit OSM-Karten.

    Was mich jetzt interessiert, ob ich die OSM-Karten auch mit dem Zumo nutzen kann. Auf der Seite wird ja beschrieben, wie man aus den Karten ein gmapsupp erstellt. Hab aber gerade keine gesteigerte Lust, mein Zumo zu schrotten.
    Grüße
    Alex
  • awesa wrote:

    ... Was mich jetzt interessiert, ob ich die OSM-Karten auch mit dem Zumo nutzen kann. Auf der Seite wird ja beschrieben, wie man aus den Karten ein gmapsupp erstellt. Hab aber gerade keine gesteigerte Lust, mein Zumo zu schrotten.
    Auf der bereits genannten Seite von OSM bekommst Du fertige Dateien zur Installation in MapSource / BaseCamp inkl. IMG-Dateien zum Kopieren auf den Zumo, das funzt problemlos!
    Freundliche Grüße
    ArminGI
    FB-Mitglied seit 22.09.2002

    Das Moped ist kein Problem, das Problem sitzt drauf! :smoke:

    Flickr