To use all functions of this page, you should register.

Rote Lampe Tankanzeige

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Rote Lampe Tankanzeige

    Hallo,

    wie immer bin ich zu blöd zum Suchen.

    Meine rote Warnlampe in den Armaturen ( vier Liter ) geht nicht mehr oder nur noch selten aus.
    Ist zwar wahrscheinlich kein schwerwiegendes Problem, nervt aber einfach.

    Woran liegt das und wie kann ich es abstellen ?

    Schon jetht lieben Dank für alle Antworten.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der K - Pferde sagt der Andreas

    Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi :confused:
  • Lieber Sandy,

    die Lampe ist auch nach dem Volltanken an.

    Kontaktpflege meine ich komplett gemacht zu haben.

    Also wo genau sollte ich den Fehler suchen?
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der K - Pferde sagt der Andreas

    Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi :confused:
  • Ich vermute das hat mit dem Geber zu tun.
    Schwimmer verbogen?
    Oder du hast das alte System (wobei mir nicht die Bezeichnung dazu einfällt) und ich mich auch nicht mit auskenne.

    Da wird aber sicher gleich jemand was zu sagen ;)
    In der Ruhe liegt die Kraft.

    [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/k1100.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/r1150r-200.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/R1.jpg]
    K1100RS (ABS1) / R1150R Rockster (I-ABS) / Yamaha YZF-R1 RN12
    [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/117722_5.png] [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/525862_5.png]
  • wenn beim Volltanken noch immer die rote Lampe an ist, ist es bestimmt ein Fehler im Geber , bei der alten Ausführung, die Deine haben sollte, ist so ein langes Röhrchen verbaut, das scheint ne Macke zu haben, obwohl dieser Fehler hier seit Anbeginn noch nie aufgetaucht ist :)

    ich habe noch so ein paar Teile hier rumliegen, momentan aber leider keine Zeit die rauszusuchen, ABER es sollten doch einige Kollegas hier sein, die noch so einen alten Tank inne Ecke liegen haben, ......

    vielleicht aber auch einfach mal wärmere Witterung abwarten, bei tiefen Temperaturen hatte ich auch in der Vergangenheit ab und an das Prob, das nach dem Tanken die rote Lampe manchmal leuchtete, das hatte sich mit der Zeit aber wieder gegeben......
    und du willst bestimmt nicht wissen, was dieses Röhrchen mittlerweile kostet :) Preise von JAn. 15 (99€) :) :( :( :(
  • Werde mal den Stecker prüfen. Wenn noch jemand eine Idee für eine mögliche Ursache hat sehr gerne.
    Das mit dem Röhrchen stelle ich mal hinten an, nach dem Stecker.

    Auf jeden Fall schon mal danke fuer eure Tipps.
    Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der K - Pferde sagt der Andreas

    Leben ist wie Zeichnen ohne Radiergummi :confused:
  • Wenn es nicht an der Übertragung/Kabel liegt: In dem langen "Röhrchen" sind 2 Nagativ-Widerstände verbaut, vermutlich liegt da der Fehler. Sie lassen im kalten Zustand ( Benzin umspült die Widerstände) keine Masse fließen, sinkt der Kraftstoffspiegel und ein Widerstand liegt frei in der Luft, erwärmt er sich und läßt den Strom ( Masse)durch. Die obere Abdeckung des Röhrchens läßt ich ausklipsen, dann kommen die Innereien zum Vorschein, durchmessen und selbst reparieren ist angesagt, so ein negativer Wiederstand, auch Heißleiter genannt, gibt es ür 87 Cent bei Conrad ( K 164 470 Ohm) Aber Vorsicht! über die beiden Anschlüsse kein PLUS geben, die Heißleiter sind sofort kaputt, nur mit Masse in Verbindung bringen.
    Wie schade, daß so wenig Raum istzwischen der Zeit, woman zu jung, und der, wo man zu alt ist

    The post was edited 1 time, last by Cruiserkurt ().

  • @Cruiserkurt Hallo, ich habe das selbe Problem, jedoch wurden bei mir die Widerstände schon abgeklemmt. Habe den Geber mal auseinander gebaut nur weiß ich leider nicht wie ich die entsprechenden Widerstände verlöten muss. Hast du ein Bild oder könntest du mir erklären wie sie angeschlossen werden? Vielen Dank im voraus.
    Files
  • Ich habe dir auf die Pinwand eine Nachricht geschickt. Leider habe ich keine Zeichnung und Beschreibung mehr, da ich nicht mehr Motorrad aus altersgründen fahren.
    Wie schade, daß so wenig Raum istzwischen der Zeit, woman zu jung, und der, wo man zu alt ist