To use all functions of this page, you should register.

neues Lenkkoplager an der K75 RT

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin,
    bei dem ehemaligen BMW Händler in Husum, der noch immer BMW Teile verkauft, hatte ich das Glück, einen älteren Zweiradmechaniker sprechen zu können. Den habe ich auf das Thema Fett im Fluidblock angesprochen und er sagt, man könne jeder Siliconfett nehmen, es müsse nur säurefreies Fett sein.
    Also wird man mit dem Molycote nix falsch machen.
    Er sagte noch, man könne auch Batteriefett nehmen.
    Ich gebe hier nur die Aussagen wieder, beurteilen kann ich sie nicht.
    Grüße aus dem Norden
    frohes Fest und bleibt gesund!
    Heiner
    K 75 RT, Vin 6019399 K75RT
    Honda SH 300i, Bj 2008
    Bestes Tuning? Leichter Rückenwind, leichtes Gefälle......... kostet nix

    The post was edited 1 time, last by HeinerNF ().

  • Da der Fluidblock aus Kunststoff besteht würde ich dringend vor mineralischen Fetten abraten. Silikonfett ist übrigens immer säurefrei.
    Besser noch: Rausbauen und durch einen modernen Lenkungsdämpfer ersetzen, wie er heute an so ziemlich jedem modernen Straßensportmoped dran ist.

    Gruß
    Hans
  • Meine K 75 ist weder ein modernes Straßensportmoped noch ist die vielfache Verwendung an anderen Stellen ein Grund für mich ein funktionierendes Bauteil zu ersetzen.
    Diese immer wiederkehrende Diskussion hat für mich eher was davon....

    Wat de Bur nich kennt, dat frett he nich.

    Gruß Micha
    K75s 3 :coolesau:
    Der Umstand, das Abstand als Frage des Anstands zu Aufstand führt, ist mit fehlendem Verstand erklärbar.
  • Micha, wie bereits öfter geschrieben war die K75 die erste BMW mit einem wirklich steifen Rahmen/Motorverband, aus dem dieses Lenkerschlagen resultierte. Daher kann man es von der Konstruktion her als modernes Straßenmotorrad bezeichnen. Der FluidBlock war ein Notnagel, jeder neumodische einfache Lenkungsdämpfer kann das unauffälliger, da er bei langsamen Lenkerbewegungen nicht spürbar ist, bei schnellen Auslenkungen aber bremst. ICH fand den frisch gewaschenen und neu befetteten FluidBlock viel zu zäh.

    Gruß
    Hans
  • Hallo Hans, die (selbst-ironische) Betonung lag auf "modernes Straßensportmoped" :coolthumbup:

    Und Frederic: gerade bei den verkleideten Versionen hab ich auch keine Idee wie man einen außen liegenden Dämpfer unauffällig unterbringt.
    Gruß Micha
    K75s 3 :coolesau:
    Der Umstand, das Abstand als Frage des Anstands zu Aufstand führt, ist mit fehlendem Verstand erklärbar.