To use all functions of this page, you should register.

Anleitung zum Selbstbau eines Diagnosetesters für ABS I und II / Motronic MA 2.1 und 2.2 / Test d. Drosselklappenpotis u. Lüfters

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Sauber, Bernd :thumbup: :thumbup:

    Kleine Anregung: vielleicht gibst Du auf der Teileliste noch das Datum der Erstellung an. Nicht aus formalistischen Gründen, sondern um Megger von irgendeinem Schlaukopf in 5 Jahren zuvorzukommen ;)
  • Max_CHA wrote:

    Dominik wrote:

    Der Acrobat Reader ist ja nun nicht sooo ein exotisches Programm ;)
    Für Windows-Benutzer wohl nicht! :trost:
    Aber selbst die haben ja scheinbar Probleme, siehe Ehli!


    Grüße Max
    Auf meinem Apfel funzt das auch ;):
    Gruß aus Leverkusen
    Hardy


    Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Kaffee zu trinken :sunny:


    ARD - Anlasser-Relais-Dääp


    [Blocked Image: http://www.123gif.de/gifs/startrek/startrek-0059.gif]
  • Hallo zusammen,

    dass euch meine Bauanleitung gefällt, freut mich sehr.

    Dass die Verlinkung der Anlagen nicht sauber funktioniert ist schade.

    Die Bauanleitung habe ich unter der Maßgabe erstellt, dass sämtliche Informationen - wie Teileliste, Schaltpläne etc. - in einer Datei vorhanden sind und nicht als separate Anlagen. Zudem sollten die Anlagen die eigentliche Bauanleitung nicht überfrachten, sondern per Klick aufrufbar sein.

    Für die Erstellung der Anleitung habe ich einen Windows-Rechner benutzt. Auf meinem Mac konnte ich die Anlagen zunächst nicht öffnen, da die PDF mit einem Apple-Programm gestartet wurde. Erst nach der Installation des Acrobat Readers konnte ich wie geplant auf die Anlagen zugreifen. Daher der zwingende Hinweis auf die Nutzung des Acrobat Readers!

    @Max_CHA: Ich würde gerne auf dein Angebot zur Erstellung einer für alle lesbaren Datei zurückgreifen. Alles weitere gleich per PN.

    Viele Grüße

    Bernd
    Das Glück dieser Erde liegt nicht auf dem Rücken eines Pferdes, sondern auf der Sitzbank eines Ziegelsteines!

    Meint Bernd_RE
  • ...Hardy wrote:

    @Klaus-NE @ ehli-STD
    Ihr müsst die Anleitung erst mit rechts Klick auf dem Rechner speichern und dann mit Adobe öffnen.
    Beim öffnen mit dem Browser funzt die Funktion doppel Klicken nicht ;):
    Ahh ok. Probiere ich nach der Arbeit. Danke für den Hinweis.
    Gruß
    Klaus

    Dieser Beitrag beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Personen der Handlung sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, Firmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten, Gestalten und Verunstaltungen sind rein zufällig. Außer Tiernahrung.
  • Hallo Bernd,
    tolle Bauanleitung :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    Danke für die super Hilfekiste. 8):
    Werde ich mir über den Winter nachbauen.


    Gruß Schorsch :thumbup:
    LG Schorsch 8): :thumpup:

    Grüße aus Oberschwaben
  • Servus Bernd,

    klasse gemacht! Super ausgearbeitet und präsentiert - da bekomme ich spontan Lust, den Tester nachzubauen.
    Vielen Dank für diese super Arbeit :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    Bernd
  • Große Klasse !!!!
    R-E-S-P-E-K-T !!!

    Vielen Dank, auch für das Video. Tolle Arbeit und würde mir selbst sogar ermöglichen, Fehler zu diagnostizieren, wenn auch nicht zu reparieren.
    Das Gerät werde ich mir auf jeden Fall auch bauen, das bekomme sogar ich Elektronik-DAU mit dieser Anleitung hin.

    Die Links funtionieren auch, nachdem ich die Datei gespeichert habe.
    Nochmal: Supergut!!!
    Gruß
    Klaus

    Dieser Beitrag beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Personen der Handlung sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, Firmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten, Gestalten und Verunstaltungen sind rein zufällig. Außer Tiernahrung.
  • Absolute Spitzenleistung der Beschreibung! :thumbup:
    Damit könnte sogar ich das nachbauen ;).

    Vielen Dank dafür.
    Gruß Lueghi
    (der mit der roten HamsterQ)
    41l-Tank: na und, es gibt ja auch Tankflugzeuge
    :D
    und wenn ich ein Blaulicht hätte, wäre ich die Feuerwehr :rolling:
  • Hallo Bernd,

    eine wirklich sehr gut beschriebene Anleitung zum Nachbau des Testers und ein hilfreiches Video als Bedienungserklärung. Meinen Respekt für die Arbeit und vielen Dank für deine Mühe.
    Da habe ich über den Winter etwas zu tun.

    K-rüße

    Klaus
  • Burzeltag?
    Na dann nochmal Herzlichen Glückwunsch von noch 'nem Klaus. :D: Alles Gute.
    Gruß
    Klaus

    Dieser Beitrag beruht auf einer wahren Begebenheit. Die Personen der Handlung sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen, Firmen, Körperschaften des öffentlichen Rechts, Anstalten, Gestalten und Verunstaltungen sind rein zufällig. Außer Tiernahrung.