To use all functions of this page, you should register.

Navigon Software Vollversion für Android bei Amazon aktuell kostenfrei!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Navigon Software Vollversion für Android bei Amazon aktuell kostenfrei!

      Hallo,

      habe gerade gesehen, das es bei Amazon als kostenlose Android App des Tages Navigon Europe incl. aller Erweiterungen umsonst gibt

      amazon.de/Garmin-Wuerzburg-Gmb…&keywords=amazon+app+shop

      Hab es mir schon runtergezogen, sind alle Westeuropäischen Länder dabei!
      Gruß

      GerdTIR


      --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
      --->> k1100lt.de <<---

      Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

      "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

      03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
    • Gab oder gibt es im Playstore auch, habe ich installiert, dann der AHA-Effekt:
      Freeware für 40 Km, danach ging nix mehr.

      Keine Ahnung, ob dies bei der Version auch so ist.

      Ich habe Navigon wieder deinstalliert.
      Klaus_RO
    • Das Angebot gibt's schon lange !

      Zumindest mußt Du Dir aber wohl die Amazon-App aufspielen, um das laden zu können - honi soit qui mal y pense : Was die dann nach Hause funkt, weiß keiner !

      Das war selbst meinem Patenkind (Studentin) zu teuer : Sie hat sich die Navigon-Software lieber ganz offiziell für EUR 49.95 gekauft ... !

      Gruß,

      Joachim.
      Auch wenn ich nicht Deiner Meinung bin, kann ich doch damit leben.
    • Danke Gerd für den Tipp.

      Ich hatte das schon mal, habe aber keine Möglichkeit gefunden, Routen oder Wegpunkte zu importieren. Das ist für Mopedfahrer dann nicht sehr zielführend .

      Aber vllt geht's ja bei dieser Version - falls sie länger als 40km tut.

      Grüße,

      Martin
      --------------
      Waterfront
      IBA #59997


    • Nur um das noch eben klarzustellen : Die Navigon-Software für's Handy hab' ich selber und bin damit äußerst zufrieden - ich hatte im Auto nie eine bessere Navigationslösung ! :thumbup: :thumbup: :thumbup:

      Auf dem Mopped ist die Einsatzumgebung für Handies denkbar ungeeignet, da war's dann halt ein Garmin (Navigon gehört übrigens mittlerweile dazu).

      Gruß,

      Joachim.
      Auch wenn ich nicht Deiner Meinung bin, kann ich doch damit leben.
    • Routen senden ans Navigon

      Hallo, da ich auch selber sehr zufrieden bin mit der Navigon möchte ich euch noch gleich mitteilen
      wie ihr Routen ins Navigon bekommt.
      Ich war ja eine Weile auf der Suche weil ich das immer als Manko bei Navigon angesehen habe.
      Die Anweisung ist für IOS., ob es auch für die Androiden funzt weiss ich nicht aber ich gehe davon aus.
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Hallo,
      da ja mehrere mit den iPhone als Naivlösung am
      Bike unterwegs sind dachte ich, ich zeige euch mal einen schnellen und
      einfachen weg eine Route am PC zu planen und dann aufs iPhone zu übertragen.

      Was ihr braucht:
      - iPhone
      - Navigon
      App es geht
      auch die Kostenlose Select
      Version
      für T-Mobile Kunden

      - RouteConverter


      Mit dem Programm RouteConverter kann man recht
      schnell eine Route/Tour am PC planen. Die Routen werden mit Hilfe von Google
      Karten erstellt und auch für andere Navis vorbereitet.

      Da das Programm recht intuitiv zu bedienen
      ist, spar ich mir jetzt die Erklärung wie ich damit eine Route Plane.

      Hier mal ein Bild:


      leider nicht verfügbar :)

      Was Ihr dann machen müsst.

      1. Route Exportieren:

      - Dazu klickt auf "Speicher unter"
      und wählt als Format "Navigon Mobile Navigator URL (*.txt)"

      Jetzt habt ihr eine Textdatei die ein Link
      enthält.

      2. Aufs iPhone übertragen:

      - Öffnet die Textdatei und kopiert euch den
      Link

      - Als nächstes schreibt euch eine Mail und
      fügt dort den Link in die Mail wieder ein.

      - Wenn ihr nun die Mail am iPhone öffnet und
      auf den Link klickt, dann startet Navigon und Ihr habt eure Route auf dem
      iPhone.

      Das wars eigentlich schon, jetzt könnt ihr die
      Route noch in Navigon unter einen neuen Namen speichern damit sie immer
      abrufbereit ist.



      Viel Spass bei eurer nächsten Tour ....

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Wäre natürlich toll wenn es einmal einer mit Android testet und hier eine Rückmeldung gibt :coolesau: :thumbup:

      Grüsse aus der Zentralschweiz

      René


      "Der Geist ist wie ein Fallschirm, es ist besser wenn er offen ist."
    • Navigon von früher

      Vielleicht weis wer was?

      Ich hatte früher mal Navigon MN als gekaufte Software (schlappe 50 teuronen) auf dem Handy.
      War als Lösung für eine einfache Zielnavigation ganz brauchbar.
      Als Moppednavi fehlte aber die Möglicheit geplante Routen während des abfahrens zu manipulieren.
      Außerdem war nach jedem Stopp mit "Navi aus" die Route weg und man konnte die Route nicht an einem beliebigen Punkt wieder aufnehmen.

      Der Hammer schlechthin war aber das es eine ganze Zeit gedauert hat bis Navigon wieder auf allen Androiden lauffähig war. Es kam nämlich mit vielen Jellybean-Gerätekombinationen gar nicht klar. :bekloppt:
      Dafür gab es von Navigon sogar eine extra Test-App ;(
      Als ich das alte Handy gegen ein Neues ersetzt hatte konnte ich die Software jedenfalls nicht mehr nutzen. Navigon wollte mir sogar das Geld ersetzen, berief sich aber darauf das ich den Beleg nicht mehr hätte.
      Kein Wunder bei einem 2 Jahre alten Onlinekauf :banghead:

      Daher die Fragen:
      Hat sch da was getan, kann man Routen unterwegs manipulieren?
      Kann man Routen unterbrechen und wieder fortführen?
      Funktioniert es überhaupt auf jedem Androiden?

      Wenn das nicht gegeben ist, ist es als Moppednavi die Installation nicht Wert!
      Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

      Wer hinter meinem Rücken tuschelt befindet sich in guter Position mich am Allerwertesten zu lecken! :neener:


      Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

      Bis neulich, Christian!
    • Sorry, das kann ich nicht beantworten.

      Aber ich habe ohnehin meine Zweifel, ob ein Handy für die Montage am Mopped geeignet ist ... wie gesagt : Im Auto jederzeit, am Mopped habe (und würde) ich's nie verbaut (verbauen) ! :nono:

      Gruß,

      Joachim.
      Auch wenn ich nicht Deiner Meinung bin, kann ich doch damit leben.
    • RAJG wrote:

      Aber ich habe ohnehin meine Zweifel, ob ein Handy für die Montage am Mopped geeignet ist ...
      Bei mir funzt das! Allerdings in passender Schutztasche und mit Lüfter gegen Hitzeausfälle.
      Heinz



      "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

      Albert Einstein
    • Nun da Navigon nachgebessert hat mit den Anweisungen(die kommmen jetzt früh genug per blauzahn auf das SRC um reagieren zu können) benutze
      ich es manchmal um von A nach B zu gelangen. Dabei ist das Handy nicht installiert sondern in der Jacke am arbeiten.
      Ich sehe also die ganze Sache nicht...... mir reicht es auch so.

      Wie es sich verhält bei generellem Abruch und Wiederstart kann ich allerdings im Moment auch nicht sagen.
      Grüsse aus der Zentralschweiz

      René


      "Der Geist ist wie ein Fallschirm, es ist besser wenn er offen ist."
    • NEONartler wrote:

      ...... Dabei ist das Handy nicht installiert sondern in der Jacke am arbeiten. Ich sehe also die ganze Sache nicht......

      Das kann aber nur Funzen via A-GPS weil es für reguläres GPS Sichtverbindung zu mehreren Satelliten braucht.
      Geht das nicht wahnsinnig auf den Online-Account?
      Oder ist die (Jacken-) Tasche durchsichtig?
      Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

      Wer hinter meinem Rücken tuschelt befindet sich in guter Position mich am Allerwertesten zu lecken! :neener:


      Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

      Bis neulich, Christian!
    • RAJG wrote:

      ..Aber ich habe ohnehin meine Zweifel, ob ein Handy für die Montage am Mopped geeignet ist ... wie gesagt : Im Auto jederzeit, am Mopped habe (und würde) ich's nie verbaut (verbauen) ! ..


      ich kenn es nicht anders, daher zufrieden mit. Früher TomTom sah in 2007 so aus:
      [Blocked Image: https://lh3.googleusercontent.com/-ZCkUgYUH8H8/SQD1LR-QrbI/AAAAAAAAA3A/6ep8ikFZt1Q/s400-Ic42/SANY0295.JPG]

      Seit 2005 Navigon auf Android:
      [Blocked Image: https://lh3.googleusercontent.com/-i1V4Dw0J-_g/UIAOldJkAEI/AAAAAAAADD0/pjnoHdlNQq8/s400-Ic42/DSC_4045.JPG]
      [Blocked Image: https://lh3.googleusercontent.com/-zQzExagql8I/VcyTFCpf2tI/AAAAAAAAE7U/lHYKrUaWK9w/s400-Ic42/IMG_20150812_100014.jpg]

      Klar, Routeplanung ist etwas umständlich, aber komplett Nordamerika und Europa für unter einen Hunni - wo gibt's das sonst? Seit sechs Jahren bin ich mit dem Navigon gute 70000km in Leihwagen und Mopeds unterwegs, immer zufrieden am Ziel. Wenn man es zweimal im Jahr löscht und neu installiert, hat man immer neue Katen zum Nulltarif auch ohne Abo ;)
      Viele Grüße,
      Georg

      "Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen" - Konfuzius
      "Intelligenz ist die Fähigkeit, seine Umgebung zu akzeptieren" - William Faulkner
    • @ K-aot, da bin ich mir nicht ganz sicher. Auf jeden Fall habe ich keinerlei Mehrkosten bis jetzt feststellen können.

      edit. ich habe eine Lederjacke, nix mit Klarglasfummel

      @ Georg_hg, bisher habe ich noch nie eine Neuinstallation durchführen müssen für ein Update. läuft und läuft immer mit dem aktuellen Update....
      Grüsse aus der Zentralschweiz

      René


      "Der Geist ist wie ein Fallschirm, es ist besser wenn er offen ist."

      The post was edited 1 time, last by NEONartler ().

    • K-aot wrote:

      Das kann aber nur Funzen via A-GPS weil es für reguläres GPS Sichtverbindung zu mehreren Satelliten braucht.

      Bin ich mir nicht sicher. Mein GPS (Garmin) tut auch im Zelt, dafür überhaupt nicht im ICE direkt am Fensterplatz.
      Für reine Sichtverbindung bräuchte es eine optische Linse oder so was als Empfänger.
      Grüße von der Gummiente 8):

      Aller guten Dinge sind Drei! (Reinhard Mey)

      Fluchtursachen bekämpfen! Gegen Hunger, für Bildung.
    • K-aot wrote:

      weil es für reguläres GPS Sichtverbindung zu mehreren Satelliten braucht.
      Geht das nicht wahnsinnig auf den Online-Account?
      Oder ist die (Jacken-) Tasche durchsichtig?
      Die Satelliten arbeiten mit Funk! Herkömmliche Moppedklamotten sind dafür durchlässig.
      Probleme könnte es allenfalls geben, wenn René mit einer Ritterrüstung herumführe. :rolling:
      Heinz



      "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

      Albert Einstein
    • @ Georg_hg : Ich mache mir weniger Sorgen um die Navigation als solche als vielmehr um die Hardware, das Handy.

      Die Schläge, Erschütterungen und vor allem Vibrationen, die es auf einem Mopped (mehr als in einer Dose) einstecken muß, kann ihm auf Dauer nicht guttun !

      Gruß,

      Joachim.
      Auch wenn ich nicht Deiner Meinung bin, kann ich doch damit leben.
    • Also ich hab das eine Weile gemacht, wasserdichtes Handy mit Navigon, ging eigentlich ganz gut um von A nach B zu kommen!

      Aber!
      Wenn der Touch naß wurde, soll ja mal vorkommen aufm Motorrad, war es nicht mehr zu bedienen,
      da half auch kein Abwischen mit feuchten Handschuhen!


      Grüße Max
      Venceremos! :thumpup: :thumpup: :thumpup: :thumpup:

      drei ... sind Spaß genug
      Mae West: Eine Kurve ist die lieblichste Entfernung zwischen zwei Punkten