Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Neutralanzeige geht nicht, Ganganzeige funktioniert jedoch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neutralanzeige geht nicht, Ganganzeige funktioniert jedoch

    Bei meiner K1100RS geht die Neutrallichtanzeige nicht, war schon ab Kauf so,und hat mich nicht weiter gestört, die Ganganzeige funktioniert, lediglich die Kupplung muß zum Starten gezogen werden. Heute wollte ich diesen Mangel beheben, und habe ein neues Birnchen in die Brotbox eingebaut. Leider brachtedies keinen Erfolg, Birnchen getauscht mit der ABS leuchte, immer noch nichts.Also beim Ganganzeigekabel geprüft, alle drei Kabel mit dem Braunen verbunden,nichts leuchtet, Ganganzeige zeigt aber die "0", wie im normalen Betrieb auch. Ich vermute also einen Fehler irgendwo in der Brotbox. Hat jemandeine Idee, wie man den Mangel abstellen kann?

    Viele Grüße aus Ostfriesland

    Kara
  • Hab ja erst ein neues Birnchen eingebaut, und danach, als es nicht funktionierte mit dem ABS Birnchen, das vorher funktionierte getauscht, danach funktionierte dieses immernoch, Neutral blieb jedoch dunkel.
    Der Ganganzeigeschalter kann es nicht sein, da die Ganganzeige funktioniert, und das Neutrallicht auch nicht leuchtete, als ich das Kabel rechts am Kniepad geprüft habe.

    Gruß

    Kara
  • Moin Moin!

    1.) könnten die Steckverbindung im Rahmendreieck für den Gangschalter sein.
    Hier sind aber drei Stecker, den richtigen mit Kontaktspray behandeln.
    Hier wird auch gemessen.

    2.) Kontakt in der Brotbox ist nicht OK.

    3.) Der Gangschalter am Getriebe braucht Pflege oder Austausch, kommt man schlecht ran!

    Ansonsten lies diesen Link, Maru Thread 17

    Grüße Espresso
  • Da die Ganganzeige funktioniert, und das Neutrallicht auch nicht leuchtet, wenn ich an der Steckverbindung auf "0" verdrahte kann das Problem ja eigentlich nur in der Brotbox liegen. Den Kontakt für das Glühlämpchen in der Brotbox sah gut aus, habe ich aber dennoch mit einem Tropfen Kontakt 61 bearbeitet.
  • einfach gefragt
    startet die Maschine wenn du "null" stehen hast - ich meine OHNE Kupplung zu ziehen!
    dann ist die Null drin - und wird auch vom System auch so erkannt!

    WEnn nicht - und sie startet nur mit der gezogenen Kupplung musst du weiter gucken!
    Es gibt Menschen, die treten in unser Leben und begleiten uns für eine Weile.
    Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

    Perfekt wäre das Leben, wenn Hirn und Herz in einer gleichberechtigten Partnerschaft miteinander Entscheidungen treffen würden!
    Bei mir ist es leider so, dass beide oft nicht mal freundschaftlich miteinander kommunizieren wollen!
  • Moin,

    wenn die Ganganzeige richtig funktioniert, liegt es weder am Schalter noch an der Zuleitung zur Brotbox.
    Da die Leerlauflampe nicht brennt, liegt der Fehler auf der Auswerteplatine in der Brotbox ( diejenige, auf
    der auch die Ganganzeige liegt).
    Ich tippe mal auf den Endtransistor (V10) im
    Schaltplan Ganganzeige
    oben rechts.

    Gruß
    Klaus
  • schliesse mich da Klaus seiner Meinung an. Wenn die Ganganzeige geht, dann schaltet jede Ader mal auf Masse (binär codeiert 1 bis 5 halt). dann kann es nur am transistor liegen, der die 350mA an den Startknopf durchschaltet.

    den Schaltplan hätte ich jetzt nicht herzaubern können, aber der Klaus war ja eh schneller :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
    Gruss Maru CH :) Schaffhausen



    ich bin wie ich bin. Die einen mögen mich, die andren können mich! (Konrad Adenauer)
  • Klaus_TBB schrieb:

    Moin,

    wenn die Ganganzeige richtig funktioniert, liegt es weder am Schalter noch an der Zuleitung zur Brotbox.
    Da die Leerlauflampe nicht brennt, liegt der Fehler auf der Auswerteplatine in der Brotbox ( diejenige, auf
    der auch die Ganganzeige liegt).
    Ich tippe mal auf den Endtransistor (V10) im
    Schaltplan Ganganzeige
    oben rechts.

    Gruß
    Klaus
    Jupp so ist es wobei ich eine Einschränkung habe,
    Auf der Platine wird der Bin-Code umgesetzt und die entsprechende "Anzeige" gesetzt,
    wenn nun ausgerechtet der Code für die Neutralanzeige eine "unterbrechung" hat ist das Dein Fehler.

    Bei mir war das ähnlich und nach auseinandernehmen der Brotdose mit Reinigung der Kontakte auf der
    Platine war der Fehler behoben.

    Mal nur so, das hat zur "Geburt" des Ostwestfalen Stammtisches und dem Bratwursttreffen in OWL bei Frankiboy geführt :cool:

    lieben Gruß
    Klaus
    Ohne Motorrad kann man leben, aber mit macht es mehr Spaß :burnout:
  • Vielen Dank für die Hilfe, wie immer auf FB schnell und kompetent, Klasse!
    Dann werde ich wohl die Brotbox mal auseinandernehmen und reinigen. Mal sehen ob das was hilft.

    Gruß

    Kara
  • newwelt schrieb:

    Bei mir war das ähnlich und nach auseinandernehmen der Brotdose mit Reinigung der Kontakte auf der
    Platine war der Fehler behoben.
    Mit etwas Glück liegt's nur an den Kontakten der Ganganzeigeplatine.
    Meist macht einem aber dieser dämliche Murphy einen Strich durch die Rechnung, denn:
    "Schützt man einen Transistor durch eine noch so schnelle Sicherung,
    so schützt garantiert der Transistor die Sicherung" :mrgreen: (oder ähnliches ...)

    Da aber die Ganganzeige richtig funktioniert, kann's nur irgendwo im Bereich
    ab den 3 Auswertedioden V3 bis V5 liegen...

    Gruß
    Klaus

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Klaus_TBB ()

  • Klaus_TBB schrieb:

    Da aber die Ganganzeige richtig funktioniert, kann's nur irgendwo im Bereich
    ab den 3 Auswertedioden V3 bis V5 liegen...
    Ich würde Pin 5 der Steckverbindung noch in die Liste aufnehmen.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Reinigen hat nichts gebracht, wird wohl wirklich ein Transistor gewesen sein, habe jetzt die ganze Ganganzeigenplatine getauscht, und nun funktioniert wieder alles. Nocheinmal vielen Dank für Eure Mühe und Hilfe!

    Gruß
    Kara