To use all functions of this page, you should register.

Kleine Basteleien

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • (unwichtig) ...trotzdem: ich hupe nie (außer gelegentlich in Tunnel südlich des Alpenhauptkamms). :P
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • Blacki wrote:

    Frage: Wozu derartig laute Hupen verbauen?

    Und bevor es jemand mit meiner Signatur begründet.

    Nein das ist nicht geil das ist nervig und gefährlich also diese Krachmacher.
    Ganz einfach:

    Weil es immer mehr Schnarchnasen :sleeping: gibt, die eher passiv am Straßenverkehr teilnehmen!

    Es gibt da viele Ablenkungsmöglichkeiten:
    - mit sich selber beschäftigt sein (kämmen, schminken, etc.)
    - versuchen die Unterhaltungselektronik in ihrem 78.000,- € Schlitten zu bedienen
    - Träumer
    - und die SCHLIMMSTEN zum Schluß; WHATSAPP Schreiber!!!!

    Ja, es müssen nicht wenige mit möglichst großer Lautstärke aus ihrem Schneewitchenschlaf gerissen werden, damit sie sich selbst, und vor allem ANDERE NICHT VERLETZEN!!!

    Nervig mag es für diese Gattung der Verkehrsteilnehmer sein, gefährlich allerdings ganz und gar nicht :banghead:
  • Die laute Hupe kann Leben retten.
    Die Stebel Nautilus wie auch die originalen Hörner der 11er LT/RS sind vollkommen komform mit der StVZO.
    Und ab und an muss man den am Handy daddelnden, auf der MIttelspur pendelnden Autofahrer auch mal wecken. Obendrein fahren ja auch immer mehr Leute mit Kopfhörern durch die Gegend, sogar Fahrradfahrer habe ich mit sowas schon gesehen .

    Edit: Sascha voll zustimme.
    Viele Grüße
    Michael

    Mir ist egal welches Mopped ich fahre. Hauptsache es ist rot und hat einen blau-weißen Propeller am Tank :)
  • Bin mal einer whatup-schreiberin ca. 10 km hinterher gefahren. Mehrmals gehupt und Lichthupe. Die hat nichts mitbekommen. Auf diesen 10 km ist sie 3 mal benahe in den Gegenverkehr gefahren.
    Da weiß man dann wie es zu Unfällen kommt die Unerklärlich sind da auf gerader Strecke passiert.

    VG
    Schorsch :thumpup:
    LG Schorsch 8): :thumpup:

    Grüße aus Oberschwaben
  • Eigentlich weis ich gar nicht mehr wenn ich zum letzten mahl die Hupe gebraucht habe. Glaube nicht das das wichtig ist.
    Gruß Christian.
    Lieber eine Wampe als gar nichts hervor-ragendes
  • ChristianFR wrote:

    Eigentlich weis ich gar nicht mehr wenn ich zum letzten mahl die Hupe gebraucht habe. Glaube nicht das das wichtig ist.
    Gruß Christian.
    Stimmt!
    Bei einem Mahl hatte ich bisher auch noch keine Veranlassung die Hupe zu betätigen.

    Aber im Straßenverkehr kann die Hupe auch mal wichtig sein!
  • ChristianFR wrote:

    Eigentlich weis ich gar nicht mehr wenn ich zum letzten mahl die Hupe gebraucht habe. Glaube nicht das das wichtig ist.
    Gruß Christian.
    Wichtig ist dann, wenn es in einem Gefahrenmoment um den eigenen "Arsc.h" geht :trost:
    Wenn ne "Tröte" Zulassung hat, kann se nicht laut genug sein ;)
    Gruß

    Sandy
  • Sascha haste recht. Beim Essen wirklich nicht wichtig. :) Sandy die Hupe der 11 ist sicher laut genug. Zu mindestens für mich.
    Gruß Christian
    Lieber eine Wampe als gar nichts hervor-ragendes
  • Du wirst die Hupe dann brauchen, wenn dein Not-Bremsweg gerade nicht reicht, und der Fussgänger sein Leben noch selber retten könnte, indem er nach Kenntnisnahme der Hupe von seinem i-phone aufschaut und einfach stehenbleibt. Und falls ich entscheiden muss: Ich fahre lieber in den Fussgänger anstatt in den Gegenverkehr !!!!!

    Ist nur ein Beispiel aus dem Stadtverkehr. Ich kenne auch noch was mit Fahrradfahrern, da hupe ich, bevor ich wegen diesen Rotlichtfahrern bremsen muss. :D :coolesau:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Wer meint hupen zu müssen, kann nicht antizipieren. Ich habe auch so einen Flügelmann, der dergestalt gelegentlich sein Mackertum offenbaren muss, das ist nur peinlich! :ups:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • Jungs :kopfschuettel: . Ich wollte nur meiner Freude darüber Ausdruck verleihen, dass ich die Nautilus endlich ans Moped gekriegt habe. Hätte ich geahnt, dass daraus so ein Zirkus wird...

    Max, viel mehr hupe ich auch nicht ;) . Ich hatte dieses Jahr an der 11er bis jetzt überhaupt keine Hupe :ups: , weil mir ende letzten Jahres der zugehörige, selbstgemachte aber wohl unterdimensioniert, Halter gebrochen ist... Ich habe die Hupe nicht vermisst. Aber weil ich das jetzt ohnehin mal neu machen musste, und die Nautilus schon seit ewigen Zeiten auf dem Garagentisch lag (die Hupe war eigentlich für ein anderes Projekt gedacht gewesen...), habe ich sie jetzt halt in die 11er gebaut. Ist auf alle Fälle schön laut :P - auch wenn ich sie höchstwahrscheinlich nicht mehr benutze, als ich vorher schon die Hupe benutzt habe...
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • Hilfe Hilfe was hier für abstruse Geschichten konstruiert werden nur um so ein Krachmacher zu rechtfertigen. :banghead:


    elsass-ziegelstein wrote:

    Loud Pipes save lives
    Nö gar nicht, die belästigen und nerven andere Verkehrsteilnehmer und Anwohner. Kein Wunder wenn man an immer mehr orten über Fahrverbote für Motorräder nachdenkt. Manche lernen es eben nicht anders.
    "Was ist das?"
    "Braucht man das?"
    "Nein aber es ist geil."
  • An meiner K (oder allen?) sind zwei Hupen ab Werk verbaut.

    Dürfte man dann auch zwei von den Strebel Nautilus einbauen?

    Ich habe nicht vor etwas zu ändern, es interssiert mich einfach nur.

    Ciao

    Eric

    The post was edited 1 time, last by Eric ().

  • Blacki wrote:

    Nö gar nicht, die belästigen und nerven andere Verkehrsteilnehmer und Anwohner. Kein Wunder wenn man an immer mehr orten über Fahrverbote für Motorräder nachdenkt. Manche lernen es eben nicht anders.
    Du weisst doch wie das ist mit der Pubertät ...
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • ...in den überwiegenden Fällen kann man / ich das Hupen als akustischen Mittelfinger werten. :thumbdown:
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)