To use all functions of this page, you should register.

Kleine Basteleien

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Habedere,

    nun ja, am 24.05. um 16:20 wäre ich über eine "Nautilus" ziemlich froh gewesen.

    Die Tiguan-Tussi hat doch glattweg behauptet,
    sie hätte meine Dacia-Hupe (die trötet aber auch mickrig) nicht gehört; :thumbdown:
    sonst wäre sie mir nicht hinten links an den Kotflügel geschrammt. :banghead:

    Ich denke da inzwischen auch über eine entsprechende Nachrüstung nach. :hyene:

    edit: bevor noch entsprechende Fragen/Kommentare kommen: Zeit und Möglichkeit zum Flüchten war keine mehr, gerade zum Hupen hats noch gelangt (Ich hasse Supermarktparkplätze).
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Nautilus hatte ich an der ST hinter der Verkleidung mit Tönrichtung Front verbaut.
    Wenn Hupe erforderlich, dann wurde diese auch erhört.

    An der nackigen 75 Ssss wird das nicht ganz so einfach.
    Hier wird die Nautilus ihren Platz zwischen Batterie und Anlasser finden.
    Nur zum Basteln bin ich noch nicht gekommen.

    Und Blacky, so langsam solltest auch Du geschnallt haben das es sich um eine zugelassene Hupe handelt.
    Spar dir Deine Energie für die nicht konformen Auspuffanlagen.
    Da kannst Du von Krawallmachern reden, oder fährst Du mit Dauerhupen durchs Ländle? Wohl weniger.
    Gruß Steffen alias Gräzer

    "Im Rachen des Wolfes hat das Schaf keine Wahl."
  • Lieber Ralf, da gebe ich dir vollkommen recht! Ich habe zum Glück bei der RT TFL nachgerüstet zwecks der besseren Sichtbarkeit ( bei der RT hänge ich halt im Zweifel eher in der Kanzel als über den Lenker weg zu gehen) , bei meinem Umbau hat mir mein voll-LED Scheinwerfer gefühlt schon mehr als ein Mal den Hintern gerettet (Sehr gute Sichtbarkeit durch Kollegen bestätigt). Ich nutze das original Horn nur im äußersten Notfall, und dann reicht auch das mehr als hin, wenns nicht schon zu spät ist. Für alle die es lauter wollen: E-geprüftes Luftdruck Horn vom Truck, das hört dann auch der letzte :D ... Wenns die 75er RT dann nicht alleine durch den Pressluftdruck rückwärts treibt :D
    Es grüßt: Der Alex!
  • SaschaGL wrote:

    - und die SCHLIMMSTEN zum Schluß; WHATSAPP Schreiber!!!!
    nein, noch etwas schlimmer sind whatsapp-Schreiber, die dazu noch gleichzeitig fahren.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • ..habe endlich mein TFL dran, geschaltet über Öffnerrelais, Spannung vom Zusatzstecke im Sicherungskasten abegnommen. Kaberlbaum gefertigt mit Abgang für NAvi und einem freien Abgang mit: geschaltetem +, Licht, Dauer+ udn Masse. mals chauen, was ich damit noch mache.

    Hartwig
    Files
    Hauptsache läuft.... :thumbup
  • Grüß dich Hartwig! Schick schaut's aus, kenne ich von meiner (siehe Profilbild). Habe exakt die selben TFL verbaut, passen von der Form her einfach dermaßen perfekt zum Schwung der Sturzbügel :) . Habe sie seit gut einem Jahr verbaut und keinerlei Probleme. Habe meine allerdings über das K-abel angeschlossen, also auf geschaltetem +, und die Steuerleitung für die Dimmung mit Schalter dazwischen aufs Standlicht. Sehe es tatsächlich nicht so wirklich ein das mein TFL bei eingeschaltetem Hauptscheinwerfer am Tag runter dimmt. Bei Nacht und beim TÜV ist das was anderes, daher der Schalter :)

    EDIT: Meine sitzen allerdings vor den Bügeln. Wollte sie auch erst innenseitig montieren, war mir dann aber doch zu heikel zwecks Abwärme vom Block. Hast du dahingehend schon Erfahrungen gemacht?
    Es grüßt: Der Alex!
  • Hi Alex,
    die Strahlungswärme vom Block macht nichts aus, soland man zügig fährt, ist ja ein Fahrlicht, kein Standlicht :D . Hatte die Teile schon einmal an meier R65, auf den Stutzbügeln montiert - und schon hielten mich die Schupos an um mit ein Mandat zu schreiben... <X : Angeblich Eintragungspflichtig. Na ja, hat sich dann schnell erledigt, als ich mit EG-Richtlinien der Zulassung der R65 kam und Anbauvorschriften aus dem Gedächnis zitierte und schon hatte der mann in schwarz keine keine Argumente mehr. :thumpup:
    Leider ist bei meinen die Dimmfunktion defekt. Da ich den Kabelbaum umgebaut habe, kann ich auch nicht mehr mit Garantie oder Gewährleistung kommen. Blöd - was soll`s.
    Ja, die Dinger passen optimal. Wie hast du die Stecker-Kupplung mit den Kabeln gelöst, wenn der Sturzbügel und die Seitenverleidung mal demontieren musst?
    Zum Thema TÜV: Es darf ja seit neuestem die Rückleuchte am Mopped eingeschltet sein, wenn das TLF geschaltet ist. Wenn vorn 3 Leuchten eingeschaltet sind, ist man halt ein Schienenfahrzeug. Da reicht schon die Standlichtbirne... :/ . Ich fahre mit Standlicht und TFL - feddich.

    Wir sehen uns...

    Hartwig
    Hauptsache läuft.... :thumbup
  • Also angehalten wurde ich mit den Dingern noch nie, eher im Gegenteil. Sowohl mein TÜV-Prüfer als auch ein befreundeter Polizist lobten das TFL und dessen hervorragende Sichtbarkeit. Zumal man ja bei der RT im Zweifel eher in der Verkleidung hängt als mit Glück über den Lenker zu gehen.... Die Steckverbindungen habe ich ziemlich weit an der oberen Halterung der Sturzbügel montiert, also recht weit im Lüftungsschlitz der Verkleidung, so dass man gerade noch hin kommt. Als Steckverbinder hatte ich mir Wasserfeste von Amazon besorgt, einmal Zweipolig, einmal einpolig. Sind bis jetzt soweit dicht und nicht sichtbar.
    Es grüßt: Der Alex!
  • Na, na, eine Tour steht noch an! ;)

    Und dann halte ich es wie im Comic von Holger Aue:

    Aus'em Fenster kucken und ja nicht die ersten :sunny: -Strahlen verpassen! :D:

    Ein Tip von Matze
    Ich zähle keine Kalorien, ich gebe Ihnen ein neues Zuhause!
  • Der Winter wird wieder viel zu kurz.
    Ich hab ne BMW R45 noch fertig zu umbauen.
    Eine K100 möchte noch aufgehübscht und umgebaut werden.
    Und meine K bekommt eine GROßE Inspektion.

    Was haben wir gleich noch für ein Monat?
    Was du nicht willst was man dir will das willst auch nicht was willst den du.
  • :coolthumbup: Korrekt.
    Der Bastelmonat Feb mit dem angeblichen Winter kommt erst noch. Plane auch noch meine K zu erleichtern. Einfach weniger tanken bringt nichts, gab ich schon getestet. Es gibt doch kaum was schöneres, als ein anstehendes Projekt :rolleyes:
    Gruss Hartwig
    Hauptsache läuft.... :thumbup
  • Hi auch,

    als Winterfahrer fallen die Monate Oktober bis März immer komplett zum Basteln aus!
    Da ist viel zu viel los, so dass man fast jedes WE auf einem Treffen unterwegs ist.
    Meine Hauptbastelzeit ist daher meist im April und im August/September.

    Am liebsten schraube ich jedoch im April wo ich meist auch keinen Meter Moped fahre.
    Schon allein deshalb weil in der Zeit die ganzen "Winter-Entzugsfahrer" wie die Wilden auf die Strassen strömen und rumheizen, als hätte es die kalte Jahreszeit nicht gegeben. Das ist m.E. die gefährlichste Jahreszeit mit höchster Unfallgefahr. Viel gefährlicher als Winterfahren bei Eis und Schnee.

    Und das schlimmste ist, die im Frühling immer wieder neu aufkommende Grüßerei. Es wird gewunken mit hoch erhobenen Armen, so nach dem Motto: "Endlich ist der Winter vorbei, jetzt grüße ich dich aus lauter Freude bis hoch in den Himmel!" Bääh, ist das ätzend!

    Den ganzen Winter hat mich niemand gegrüßt, wurde aus dem beheizten Auto nur mitleidig belächelt oder bei leisen Sonnenstrahlen und milden Winden evtl. auch beneidet, wer weiß. Mir egal.
    Nein, im April ziehe ich mich dann in meine Werkstatt zurück und genieße beim Entrosten der Teile jeden einzelnen Kilometer des vergangenen Winters. Frühlingsgefühle können so toll sein....

    Also: nicht abmelden und weiterfahren!
    Erledigt: 10/2017 alle Gummis, Schläuche und Filter in Tank und Ansaugtrakt, alle Öle, Filter und Kühlwasser, sowie Thermoschalter gewechselt und Spal-Lüfter eingebaut, Umbau auf C-Cockpit und RT-Lenker, Stahlflex-Bremsleitungen, Bremspumpe hinten überholt, EA gestaburagst, 11/2017 neuer Zündkabelsatz, 09/2018 White Power Federbein überholt, Bremsscheibe hinten ersetzt, 10/2018 Gespannumbau, Einbau Griffheizung und Stulpen, Anlasserkohlen ersetzt, Fahrwerk untenrum einkonserviert (Mike Sanders Fett), Lackteile neu gelackt, Hamsterbacken angebaut, Spurverbreiterungen zur Schneekettenmontage angefertigt, verklebten Anlasser-Freilauf gespült, Regler getauscht, am Stu-Sta Schraubertag Ventilspiel und Drokla-Synchronisierung erlebt, tbc.
  • Howdy
    Hab mir mal einen Winkel geschnitzt um diesen Stecker mit der blauen Kappe fest zu machen.
    Und weil noch Platz war und mir Langweilig hab ich noch einen Batterietester mit eingebaut, man weiß ja nie.P1030716.JPGP1030719.JPGP1030720.JPGP1030721.JPGP1030722.JPGP1030723.JPGP1030724.JPGP1030727.JPGP1030729.JPG
    Was du nicht willst was man dir will das willst auch nicht was willst den du.