To use all functions of this page, you should register.

Freies Training Anneau du Rhin 28.07.2016

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Tach Rennmänn, ;)

    [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/160731/9twhfsvt.jpg]

    Cornu lobt nicht nur die Leistung, sondern auch das Bremsvermögen der Maschine.
    Schön zu sehen: in den anderthalb 'Einfahrrunden' läßt er das Moppätt durch manche Kurven rollen oder schieben, in denen er in den schnelleren Runden ausgesprochen sanft Gas anlegt oder unter Zug durchfährt.
    Auch was zum Lernen: JC kommt mit so wenig Schräglage wie nötig so schnell wie möglich voran. Am deutlichsten zu sehen, als er drei vor ihm Fahrende nacheinander schnupft, den letzten davon noch kurvenausgangs auf einer Geraden (was mit der wahrscheinlich schwächer motorisierten K vermutlich nur geht, wenn mann mit höherer Überschußgeschwindig auf die Gerade geht)

    Ich guck jetzt nochmal, wo es Unterschiede zwischen dem Erbauer und dem Gaststar beim Bremsen und Angasen gibt... :thumbsup:
    [Blocked Image: http://www.taz.de/taz/gifs/nf/k_taz.mini.gif] Frank - seit 120.000 km nur echt mit Piemontkirsche GT
  • Hallo Frank,
    sieht echt super aus.Freue mich schon auf das Erste mal wenn wir uns auf der Renne wieder sehen.
    Dieses Jahr wird es leider nichts bei mir werden.
    Hast du toll hingekriegt. :thumpup:
    Gerhard
    (Ziegelschubser)