To use all functions of this page, you should register.

Hier steht nix mehr...kann zu

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • So ein Umbau erfolgt wohl nicht aus Jux und Dallerei. Das hat sich ein jeder wohl schon überlegt, wobei persönlicher Geschmack einfließt. Und ob dabei gleich Werte verloren gehen? Mir wär ein schöner K-Nacktumbau alle mal mehr Wert als eine total verkleidete LT. Und es geht hier ja nicht um eine K1 oder eine R90. Und eine originale LT ist nun mal auch nicht DIE Wertanlage.
  • Ich muss Tauti recht geben. In Europa ist nur original Wertanlage, wenn es um das ginge.
    Nicht nur R90s Stripper hacken sich heute die Finger ab. Auch Golf 1 Pirelli GTI fahrer - selbst wenn sie wieder auf Original zurück umbauen hauen sich heute mit dem Kopp an die Wand w eil ihre super gecleanten und getunten Kisten einen Bruchteil von Original erhaltenem Zustand bedeuten.
    Ob die LT jemals ein Gassenhauer wird ist so spekulativ wie den Ölpreis vom Jahre 2100 vorherzusagen. Aber ich bin der Meinung dass in Europa nur Original Kohle bringt. Wie gesagt, wenn es darum geht.
    Wer Spaß am Umbauen hat soll umbauen. Alles gut. Ich bin absolut kein Fan davon. Aber ich finde die Umbauer haben 2 gewaltige Vorteile die man nicht unterschätzen darf: sie helfen ebenso diese alte Technik zu erhalten, wenn auch bei anderer Optik. Und bewahren so Motorräder vor der Schrottpresse.
    Zweitens: sie spülen begehrte Verkleidungsteile auf den Markt. Weiter so :thumpup:
  • Die Schönste unter allen ist sowieso die RS und da könnt ihr hier diskutieren wie ihr wollt. :coolthumbup: :rolling: :P
    ........und die kann man auch noch umbauen ohne den Charakter der Maschine zu verbiegen. :saint:
    Beste Grüße
    Bernd
  • WerniMD wrote:

    So ein Umbau erfolgt wohl nicht aus Jux und Dallerei. Das hat sich ein jeder wohl schon überlegt, wobei persönlicher Geschmack einfließt. Und ob dabei gleich Werte verloren gehen? Mir wär ein schöner K-Nacktumbau alle mal mehr Wert als eine total verkleidete LT. Und es geht hier ja nicht um eine K1 oder eine R90. Und eine originale LT ist nun mal auch nicht DIE Wertanlage.
    WeniMD

    Du hast Recht, absolut, aber.....................

    Viele, was die Vergangenheit schon gezeigt hat, hat sich so mancher "Knauber" zum "Umbauer" berufen gefühlt haben :banghead:

    Und für manchen, ich meine nun expliziet niemanden (kann sich aber meinetwegen "jeder" Angesprochen fühlen), sollte sich vor Umbaumaßnahmen erst mal über seine "eigenen" Fähigkeiten" und "Geldmöglichkeiten" im klaren sein!
    Oder warum wird so oft gefragt, mache Umbau, wie geht das................, solche Gedanken mach ich mir vorher !
    So wären den Lagern Pro oder Contra schon so manches Lüftchen aus den Segeln genommen :coolesau:

    Aber alles geht seinen Weg, auch die "Umbauten".............. :thumpup:
    Gruß

    Sandy
  • Baschdl_LA wrote:


    Ob die LT jemals ein Gassenhauer wird ist so spekulativ wie den Ölpreis vom Jahre 2100 vorherzusagen.
    Also der Ölpreis wird wohl explosiv nach oben gehen, sofern es dann überhaupt noch welches gibt! Die Vorhersage ist da wohl etwas einfacher. Ob für die LT gleiche Vorhersagen möglich sind...?
  • Sandy, Du hast auch Recht. Nicht jeder Schrauber ist extrem begabt und hat auch nur so seine eigenen Möglichkeiten. Wohl ist der eigene Anspruch wohl sehr wichtig. Manch einer traut sich nicht ran, die Brotbox zu ersetzen und lebt dann halt mit dem Forunkel auf der Nase. Andere bauen irgend welche Blechteile an und finden das ggf. auch noch schön. Andere schütteln dabei nur den Kopf. Ich habe auch nicht wirklich umgebaut, eher nur rückgebaut. Anfangs wollte ich sogar das Heck kürzen, habe mich aber aus optischen Gründen doch dagagen entschieden. Mir war der Aufwand und was dann raus kommen würde auch gemessen an meinen Möglichkeiten schwer abschätzbar. So finde ich sie fast original aber nackig und gemessen an meinen Ansprüchen und Vorlieben recht gelungen. Wesentlich besser als die RS als Ausgangssituation. Ob sie dadurch an Wert verloren hat...? Für mich persönlich nicht, ganz im Gegenteil. Aber sie ist ja für mich zum Fahren, ich will sie nicht verscheuern.

    Warten wir doch mal gespannt ab, was Christoph hier alles zeigen wird, bevor wir alles schlecht reden...

    Gruß
    Werni
  • RainerLIP wrote:

    Gefallen muss es in erster Linie dem Erbauer und Fahrer, was andere davon halten sollte erstmal sekundär sein.
    Reiner, das wirft aber die Frage auf, warum kauf ich mir, nach dem Käufer seiner Meinung auch, ein "grottenhässliches Moped" :shock:

    Wird sich mir, wie auch vieles, nie erschließen, Dir vielleicht?

    Aus ner "Cindy" von Marzan, kann ich bei allen kosmetischen Hilfsmitteln, keine "Schiffer" machen, sorry :pflaster:

    P.S. ich mag die Cindy mehr als die Schiffer :coolesau:
    Gruß

    Sandy

    The post was edited 1 time, last by ninapastis ().

  • Ja Sandy,
    mir hat es sich erschlossen. Die Dinger sind so billig, weil sie so hässlich sind. Wenn sie evtl. teurer werden, dann durch die Umbauscene die mittlerweile auf die Ks aufmerksamg geworden ist.
    Nicht die K an sich ist hässlich, nur dieses übergewichtige ,fette Geschwurbel mit dem z.B. der Motor versteckt wird.
    Wenn die Essenz der K freigelegt wird, wird sie gleich viel schöner. Und, wie gesagt, Freude daran muss nur der Fahrer haben, und vielleicht etwas Selbstbewusstsein um über die ungefragten Kommentare einfach weg zuhören.
  • Och, ich habe nichts gegen Umbauten. Jedem Tierchen sein Plesierchen. Ich finde nur , das da mittlerweilen eine Ideenlose Homebastelbewegung draus geworden ist. Von 10 umgebauten ist nur eine Handwerklich gut gemacht.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • Femo666 wrote:




    das ist ja schlimmer hier als mit den Sekten- oder Staubsaugervertretern an der Haustür :P
    Jetzt mach aber mal einen Punkt. :banghead:
    Wenn es Dir in unserem Wohnzimmer nicht gefällt - es zwingt Dich keiner dazu,hier zu bleiben.


    Gruß Werner
    Gruß vom Werner aus Herrenberg
  • Femo666 wrote:



    Das zweite Problem...sie verliert Öl am Zylinderkopf....ist das ne Grosse Sache die Zylinderkopfdichtung zu wechseln ? Bin mit so einem
    Viertakter nicht so vertraut....bei meinen 2 Taktern würde ich eine bestellen und sie reinmachen :D dazu tendiere ich hier auch...Anzugsmomente stehen ja in der Reparaturanleitung.....





    An die Schweizer Kollegen...wo bestellt Ihr Eure Teile ? Beim Freundlichen...oder gibt es da einen Guten Speziellen ?
    Wie sieht es aus mit nem anderen Lenker....gibt es da etwas legales ?

    Da fällt mir nur wieder ein....Strom ist ein Arschloch....hihihihihi
    das ist nur die Ventildeckeldichtung. Alle Schrauben raus, dabei gleich Ventilspiel kontrollieren, Dichtung schön sauber machen und einkleben.

    Und Lenker gibts ja wirklich tausende, wird wahrscheinlich ähnlich sein wie in Deutschland. Die mit TÜV Zettel kann man eintragen lassen.
    - Sascho