To use all functions of this page, you should register.

Achja...kupplung schon wieder schrott

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • bei ptfe sorgen die ersten trockenen umdrehungen der welle fürs einlaufen und abdichten. wenn geölt, dichtet das spät oder nie
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • moin roy
    grad erst deinen fred gesehen
    hatte vor 5j auch eine oelige kuplung.........und nur den o ring neu gemacht nicht den siri .... und narürlich die reibscheibe der r1100r.......feder der k1100....rest original ...........
    ergebnis nun ist .....
    nach ca 40000 km !!!
    reibscheibe ist fast am ende ......
    aber nicht wegen oel was bedutet das der o ring noch dicht ist
    simmerring ist nun warscheinlich auch am ende ...habe oel austritt..
    ich denke das dein o ring defeckt war und die ursache deines problems
    gruss
  • hoechst wrote:

    bei ptfe sorgen die ersten trockenen umdrehungen der welle fürs einlaufen und abdichten. wenn geölt, dichtet das spät oder nie
    Sali Ralf,
    ich habe grossen Respekt vor deinem Wissen.....abba....yepp deine Aussage kann so stimmen....muss sie aber nicht ;)
    Wird schwer das zu belegen. Genau wie auch andersrum, aber eins ist mal sicher ich kann hier vielen bei der K nicht mal annähernd das Wasser reichen, aber PTFE Simmeringe von Corteco, habe ich wahrscheinlich so einige mehr verbaut als wohl die meisten hier. Und die die dann in so einem unserer 2-Takter laufen, sind um einiges hoeher beansprucht thermisch wie auch mechanisch.
    Und eins ist mal sicher schaden tut das ölen auf gar keinen Fall es reduziert die Reibwerte und auch das eventuell die Lippe umgeschlagen ist .... bevor oel beim ersten Lauf in den Schmierkanal des Simmering gedrueckt/geschleudert wird.

    VooDoo egal welche Richtung......und meine Aussage war eine Empfehlung....keine schwarz/weiss oder richtig/falsch Ansage.

    Und nur so noch zum sicherstellen das das auch richtig verstanden wird ich meine die innere Dichtlippe das der sitz trocken und fettfrei (eventuell sogar mit Schraubensicherung gesichert) sein muss ist klar.

    Aber eben soll jeder machen wie er meint.....