To use all functions of this page, you should register.

Reservekanister

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • PeterWEN wrote:

    wenn ich mir jetzt mal so die Platzverhältnisse meiner EX-RS (ohne ABS) vor Augen führe.

    Mit der Gelbatterie aufm Halter, war dahinter noch genügend Platz, um einen 2-3 Litter Behälter dazu zu schnallen.
    Ich habe eine Hawker Odyssey drin, dahinter ist auch noch eine Ecke frei, die mir seit langem ins Auge sticht und nach Nutzung schreit!
    In Gedanken hatte ich die für eine passende Frischhaltebox vorgesehen, aber hier Benzin zu deponieren ist natürlich eine Alternative.

    Was mich bisher davon eher abschreckt, ist die Wärme dort. Die Gegend wird vom Motor schon etwas mitgeheizt, was nicht ganz optimal zu Benzin passt.
    Andererseits kommt es nur auf den Druck an, mit dem man es zusammenhält :)
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • Soweit erstmal danke fürs Mitdenken.
    Mit den Kletterflaschen (zumindest in der Alu-Version) habe ich wahrscheinlich das, was ich als Notreserve wollte.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • mfgkw wrote:

    ... dahinter ist auch noch eine Ecke frei, die mir seit langem ins Auge sticht und nach Nutzung schreit!In Gedanken hatte ich die für eine passende Frischhaltebox vorgesehen, aber hier Benzin zu deponieren ist natürlich eine Alternative.

    Was mich bisher davon eher abschreckt, ist die Wärme dort. Die Gegend wird vom Motor schon etwas mitgeheizt, was nicht ganz optimal zu Benzin passt.
    Andererseits kommt es nur auf den Druck an, mit dem man es zusammenhält :)
    Wollte schon immer mal den Ghost Rider auf einer K sehen. Mach mal ein Selfie, wenn es soweit ist.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland
  • mfgkw wrote:

    Was mich bisher davon eher abschreckt, ist die Wärme dort.
    Hast Du mal den Tank nach etwas Betriebszeit angefasst? Und da die leicht flüchtigen Bestandteile ohnehin mit der Zeit ausgasen, würde ich den Inhalt ab und an mal wexeln. Was nutzt Reservebenzin, das nicht mehr zündet?

    mfgkw wrote:

    dahinter ist auch noch eine Ecke frei, die mir seit langem ins Auge sticht und nach Nutzung schreit!
    Das ist ein löblicher Gedanke. Besser, als sich zu überlegen, wie man diesen Bereich möglichst durchsichtig gestaltet! :D
    Heinz
    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."
    Albert Einstein
  • Hallo,

    die kleinen "Brennstoffflaschen", auf die schon verlinkt wurden, sind genau richtig, so eine hab ich in einem der Oldies, wo kein Platz für einen "richtigen" Reservekanister ist, genau wie Du just in case dass man sich mal vertut und noch mal ein paar km zur nächsten Tanke dem Gelben Wagen vorzieht.

    Dann gibt es noch die Blech-Kanister von BMW und anderen, die in die Reserverad-Wanne passen (und damit in den Seitenkoffer), da hab ich welche von im Einsatz, so sehen die aus:

    [Blocked Image: http://i.ebayimg.com/00/s/MTIwMFgxNjAw/z/lV8AAOSw3YNXYEcG/$_35.JPG?set_id=880000500F]

    Hab mal geschaut, die sind kurios teuer in Gebraucht.
    Neu viel billiger, zB bei Leebmann.


    Edit: nml, sorry


    Gruß
    Wolfgang

    The post was edited 1 time, last by KugelFischer ().

  • Auch nicht schlecht; der wäre was für mein Auto zumindest.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • mfgkw wrote:

    Soweit erstmal danke fürs Mitdenken.
    Mit den Kletterflaschen (zumindest in der Alu-Version) habe ich wahrscheinlich das, was ich als Notreserve wollte.
    ich würde nur mal testen ob der Deckel samt Dichtung Benzengfest ist.
    Wenn der Zwang besteht dass es gasdicht sein muss gibt es keine Kunststofflösungen dafür. Auch die aktuellen Benzintanks der Autos gasen aus. Müssen halt bestimmte Grenzwerte einhalten, aber dicht sind sie nicht.
  • Benzinfest sind sie, zumindest einige werden explizit auch für Benzin angepriesen (nicht bei dem verlinkten bergzeit.de, sondern dieselben Flaschen bei unterwegs.biz - da ist etwas mehr Beschreibung für zufällig exakt denselben Preis).
    Jetzt heißt benzinfest ja nicht unbedingt dicht bzgl. der kurzen Moleküle im Benzin, aber das werde ich sehen.
    Zumindest wird die Ausdünstung deutlich kleiner sein, wenn nicht der ganze Behälter diffundieren lässt, sondern nur noch der Stopfen.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • Sach ma, Bernd?

    Iss der aus Weißgold, Titan, oder sonst was Edlem?

    Bloß weil er "Oldtimer" mit im Text hat, ist er ja ganz schön ausg´schamt. :banghead:
    Servus
    Peter
    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Weißnicht...
    Es steht Alu dran :)
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • Mit entsprechendem Warnaufkleber wäre doch eine Alu-Feldflasche von der Bundeswehr auch geeignet. Da hat man sogar noch eine Umverkleidung mit dabei. Die Dichtung im Deckel kann man ja gegen eine Benzinfeste austauschen falls sie sich auflöst.
  • 5Liter Benzinkanister passt in Koffer.Nicht ganz voll,wegen dann kanns sich ausdehnen.
    Fahre ich rechtsseitig beim Gespann spazieren.

    Muffen wird's immer ein wenig.
    mfg Holger

    Alle sagen,das geht nicht,da kam einer der wusste das nicht und hats gemacht.
  • Wenn ICH vollgetankt bin, will ich auch nicht mehr weit fahren...
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • Nabend.

    Ich habe an meiner K100LT einen umgebauten Tank montiert. Da passen 28 Liter rein. In SlowMotion sind das ca. 500KM.
    Reicht mir so.
    Habe so einen über Jahre gesucht. Gibt einfach nix. Nur Individualanfertigungen in Sackteuer. Hier im Forum ist mir dann doch einer zu guten Konditionen übern weg gelaufen. Passt...

    nicht direkt hilfreich, ich weiss, vielleicht aber einen Alternative zum drüber nachdenken.

    LG, Martin
    Da komm ich her, hier ist gut sein..
    Ellwangen
    dabei mit Spass und K1200RS, K100LT, KTM 690 R, KTM SD1290GT :keks: