To use all functions of this page, you should register.

Flying Brick goes Mettet...

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Flying Brick goes Mettet...

    Liebe Gemeinde der schnellen Runde,
    wie dem Kalender zu entnehmen war Flying Brick am 20./21. August auf Mettet. :burnout:

    Mit dabei waren:

    1. buddy
    2. AndreasO
    3. Dominik
    4. JuliaVie
    5. Helmut_K
    6. Detlef (Daytona)
    7. Achim (Fireblade)
    8. Thomasr
    9. Micha_UN
    10. FrankGL

    Es hat riesen Spaß gemacht, tolle Truppe. Ich denke die anderen werden noch etwas zum Bericht beitragen. Die "neuen" haben sich auch tapfer geschlagen und haben im laufe des Tages bzw. Wochenende ordendlich an Geschwindigkeit zugelegt. Die ersten beiden Turns haben Helmut und ich etwas gecoacht, danach war freies Fahren angesagt. Ich habe wie üblich ein Video erstellt.

    Hier geht es zu dem Video, viel Spaß beim anschauen :thumpup: :thumpup: :thumpup:
    Viele Grüße,
    Frank


    K1200R Sport

    K1100RR


    Nur wo "K" draufsteht ist auch "K" drin, egal ob verquert oder verziegelt ;)
  • Der Frank ist halt nicht nur gut im ""putzen"..... er kann auch auf der Strecke "aufräumen" :coolthumbup:




    Der Andi aus´m Elsass :thumpup:
    Der Andi aus´m Elsass :thumpup:


    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren
  • Thomas-SL wrote:

    Moin.
    Da war der Micha bei 8:08 wohl etwas optimistisch. :mrgreen: :trost:
    ich würde es mal unter "im Eifer des Gefechts" verbuchen, da aber nix weiter passiert ist .... c'est la vie :D
    Ansonsten, es war mein erster Einsatz auf der Renne. Es hat mir tierisch viel Spass gemacht und ich muss jetzt sehen wie ich die Rundenzeiten weiter optimieren kann. ;)
    BTW Frank ... was wäre in Mettet eine brauchbare Rundenzeit? Anhand Micha's Bildern kann ich so grob schätzen wie meine Zeiten sind :D
    In der Ruhe liegt die Kraft.

    [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/k1100.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/r1150r-200.jpg] [Blocked Image: http://www.rantz.de/bild/R1.jpg]
    K1100RS (ABS1) / R1150R Rockster (I-ABS) / Yamaha YZF-R1 RN12
    [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/117722_5.png] [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/525862_5.png]
  • Hallo Micha,
    hier die jeweiligen Turns.

    Turn 1:

    Turn_1.png



    Turn 2:

    Turn_2.png
    Turn 4 (3 ist ja ausgefallen):

    Turn_4.png

    Turn 5:

    Turn_5.png


    Turn 6 war wegen Dreck auf der Strecke eher verhalten. Die Spezis aus der schnellen Gruppe sind am Sonntag Morgen im nassen eine 1:21 gefahren, nur mal so zum auf der Zunge zergehen lassen. Im Trockenen sind da irgendwas zwischen 1:17 und 1:19 möglich.

    Die 1:25er Zeiten habe ich mir hart erkämpft. Jede Saison bzw. Session immer eine Sekunde herausgefahren und dann beim nächsten mal drauf zugearbeitet diese konstant zu fahren. Das ist mir im 5. Turn dann auch gelungen.

    Wenn ihr mit den 11ern im 1:27er Bereich gefahren seid dann ist das schon mal gut für den Anfang. Ab jetzt heißt es konstant werden und immer mal eine Sekunde drauflegen, damit beim nächsten mal diese Zeit konstant gefahren wird.

    Die Grenze bei unseren 11ern schätze ich bei 1:21 - 1:22 ein. Allerdings mit Hang Off, max. Einsatz und freier Strecke bei 28° Streckentemperatur.
    Viele Grüße,
    Frank


    K1200R Sport

    K1100RR


    Nur wo "K" draufsteht ist auch "K" drin, egal ob verquert oder verziegelt ;)

    The post was edited 1 time, last by FrankGL ().

  • Und ich dachte immer, eine Rennstrecke ist eben (meine nicht Hügel und Täler), aber wenn ich mir die Arbeit der Gabel anschaue.....
    Und wieder wurde mein Horizont erweitert :kopfschuettel:
    Peter
    wünscht allzeit GUTE FAHRT
  • Peter,
    da ist doch der Korkenzieher, das zupft ordentlich am Fahrwerk. Ich hatte ab Mittag meinen Hauptständer demontieren müssen weil der im Weg stand. Die Strecke ist an sich eben, die Bewegung kommt größtenteils durch die Beschleunigung und Bremsen...
    Viele Grüße,
    Frank


    K1200R Sport

    K1100RR


    Nur wo "K" draufsteht ist auch "K" drin, egal ob verquert oder verziegelt ;)
  • Prima Fassung .
    Tja , und ganz viele Ideen im Kopf ... 8o
    Die 12er erledigte das ohne Murren ( NehmerKupplung no comment ) , der fliegt next week ´raus ..,
    ist für das filigrane Zeitenfeilen jedoch nich soo das Mittel der Wahl .
    So denn .
    Habe einige Pläne ...
    Und nochmals vielen dank an Alle !!
    Btw. der Helmut fährt unauffällig den Heizern weg ... Chapeau !!!
    Ihm nochmals ein dickes DANKE für all den Stress , welchen er mit dem weithergereistem Gesindel so hatte ... :thumpup: :thumpup: :thumpup:
    Ansonsten ...
    wann jibbet ein Nochmal ??? ;)
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...