To use all functions of this page, you should register.

K100 kaufen obwohl der Tacho nicht geht ?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • K100 kaufen obwohl der Tacho nicht geht ?

    Hallo zusammen,
    eigentlich wollte ich ja erst kaufen und mich dann im Forum anmelden und ordentlich vorstellen. Jetzt habe ich aber vorab mal schnell ne Frage:
    Habe jetzt endlich die Maschine gefunden die ich gesucht habe: K100RT, Bj. 86, sehr gepflegt, 1700 € .

    Dummerweise ging bei der Probefahrt der Tacho nicht. Der Verkäufer hat mir glaubhaft versichert dass dieser Fehler vorher nicht aufgetaucht ist.

    Eigentlich will ich das Moped trotzdem kaufen. Liege ich falsch mit meiner Vermutung dass es sich mit grosser Wahrscheinlichkeit um einen winterbedingten
    Kontaktfehler, der mit ein bisschen Spray und Geduld zu beheben ist, handelt ?

    Wäre schön wenn ich vorab mal ein paar Meinungen von versierten Schraubern bekommen könnte.

    Sobald die K dann in meiner Garage steht, stelle ich mich auch vor. - Versprochen
  • rastanirosta wrote:

    eigentlich wollte ich ja erst kaufen und mich dann im Forum anmelden und ordentlich vorstellen. Jetzt habe ich aber vorab mal schnell ne Frage:
    Das ist eine sehr weise Entscheidung, die man leider nicht oft antrifft.

    Um beim Tacho den Fehler einzugrenzen wäre es wichtig zu wissen, ob nur der Tacho nicht geht oder auch der Kilometerzähler?
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Hi!

    Dreh mal hinten am EA den Tachosensor raus, oder prüf die Steckverbindung unterm Seitendeckel.
    Da wird wohl noch eine unterm Tank sein (der ja auch schnell gelupft ist), aber das kann ICH dir jetzt nicht genau sagen....

    Wenn der Hobel sonst gut fährt, warum nicht?
  • hoechst wrote:

    ich hätte ein paarmal mit der faust auf den tacho geklopft
    kommst Du da denn ran? :D
    in einem anderen Fred war Dir der Lenker ja sogar zu weit weg! :trost:

    hoechst wrote:

    mein favorit ist der 70mm lenkeradapter für die bmw's von mv-verholen. ohne den hätte ich nie k1 fahren können und die gs kann man damit in sekunden von strasse auf dreck umstellen
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Wer hinter meinem Rücken tuschelt befindet sich in guter Position mich am Allerwertesten zu lecken! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!
  • Also aus eigener Erfahrung............ Bei mir war es 1x ein Wackler an der Steckverbindung der Tachodose und 1x ein defekter Impulsgeber im Endantrieb. Vielleicht hast du Glück und reinigen reicht.......aber VORSICHT dabei, sehr empfindlich das Teil. Ob noch eine Sicherung zuständig ist weiß ich nicht. Viel Glück
  • Wenn es nur der Tacho ist, kein Problem, schließlich haben wir in Duisburg einen Tachoflüsterer.
    Trotzdem würde ich mir jemanden suchen der mit Dir einkaufen geht. 4 Augen sehen mehr als 2.
    Bei Baujahr 86 gibt es bestimmt noch andere Baustellen.
    Erfahrene Kollegen sagen Dir genau was kommt.


    'Uli
    Der Narr tut, was er nicht lassen kann, der Weise lässt, was er nicht tun kann.
    Mein Mopped...
  • Uli_KR wrote:

    Wenn es nur der Tacho ist, kein Problem, schließlich haben wir in Duisburg einen Tachoflüsterer.
    Trotzdem würde ich mir jemanden suchen der mit Dir einkaufen geht. 4 Augen sehen mehr als 2.
    Bei Baujahr 86 gibt es bestimmt noch andere Baustellen.
    Erfahrene Kollegen sagen Dir genau was kommt.


    'Uli
    Hallo, bin zwar nicht der erfahrene Kollege, doch auch Erstkäufer einer K.
    Bei mir kamen noch ca. 1000 Euro zum Kaufpreis dazu obwohl meine auch sehr gepflegt aussah.
    Also immer auch einen gewissen Spielraum an Euronen bereithalten.

    Bei mir war es noch.....

    Großer Kundendienst
    Steuerkette
    Sitzbank neu beziehen und polstern
    neue Bremsscheiben
    neue Bremsschläuche

    In Summe, 800 Euro

    Habe aber jetzt ein Super Moped.

    Daher, den Tip mit dem Vier Augen Prinzip ruhig befolgen.

    Vg Werner
  • ALEX_MH wrote:

    Dreh mal hinten am EA den Tachosensor raus
    Kostet neu beim ^^ -en so um 75 Euronen. Mitunter gibt's aber auch in der Bucht funktionsfähige gebrauchte.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Den 1000'er kann man immer einplanen, da auch das Gummizeugs EU Standard erfüllen muss und so ohne gute Zusätze nicht mehr allzulang hält.
    Können die Kilometer anhand eines Serviceheftes, oder TÜV Berichten nachgewiesen werden?
    Wenn Antwort nein, dann ist die Funktion auch nebensächlich.
    Es könnte ja der 5'te Austauschtacho sein, oder.....
    Gruß Steffen alias Gräzer

    "Im Rachen des Wolfes hat das Schaf keine Wahl."
  • norgi -iz wrote:

    aus den 1000 werden schnell 2 bis 3000.........
    Wenn "jeder", "jeden" Vorschlag der hier gegeben wird, auch tatsächlich macht,
    dann hast Du sicherlich Recht :thumpup:
    Dann würden in FB aber fast nur noch "neue" Gebrauchte angemeldet ;)

    Erst mal die "Basis" machen, dann mal schauen, so vermeidet man schnell unnötige,
    vorbeugende Wartung, die viel Geld verschluckt :coolesau:

    p.s. so manches angebotene und verkaufte optischen Ratbike von ner K, hat schon technisch, so mancher
    "TOP" gewarteten (Scheckheftgepflegt und was weiß ich nicht alles) das Wasser abgegraben .......................
    Gruß

    Sandy
  • Ich würde auch nicht immer vom "worst case" ausgehen. Es wird nicht so heiß gegessen, wie gekocht wird.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Und wenn man ein Moped kauft, nicht nur kucken ob am Moped was Ölt.............. :shock:

    Nen Öltropfen an WP, oder der Kupplungsglocke, die hat man schnell "wechgeputzt"!
    Und von 5 min laufen lassen, beim Kauf, bildet sich oft kein "neues"!

    Lieber mal auf den Garagenboden kucken, da wo das gute Stück immer steht :coolesau:

    Und wegen einem "nicht funktionierenden Tacho", wechsle ich bestimmt nicht die Kupplung :rolling:
    Gruß

    Sandy
  • ninapastis wrote:

    Und wegen einem "nicht funktionierenden Tacho", wechsle ich bestimmt nicht die Kupplung
    Und was ist, wenn das Mopped nicht schneller wird, wenn an die Kupplung loslässt? :lollol:
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein