To use all functions of this page, you should register.

Umbauprobleme auf motogadget Tiny-Tacho

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Umbauprobleme auf motogadget Tiny-Tacho

    Hallo zusammen,

    habe bei meinem Umbauprojekt ein paar elektrische Problemchen die ich selber nicht lösen kann. Hab schon öfters hier im Forum gestöbert bin aber nicht wirklich fündig geworden (vielleicht stelle ich mich bei der Suche aber auch zu blöd an)....

    Ich möchte einen motogadget Tacho Tiny an meine K100, 2V anschließen und zwar ohne die Brotbox, dafür aber mit m-unit.
    Jetzt würde ich gerne die Kraftstoffanzeige weiter nutzen und dazu eine Kontrollleuchte im Tiny-Tacho verwenden. Die K ist Bj. 83 und der Tank hat noch nicht das Schwimmersystem. In der Brotdose sind heute Anzeigeleuchten für 4 ltr und 7 ltr. Mir würde die 4 ltr-Anzeige genügen.
    Nun die Frage - wie kann ich das 4 ltr. Signal vom Tankgeber auf eine der Kontrollleuchten bringen - geht das direkt oder brauch ich da irgendeine Zwischenschaltung. Auf dem Original Schaltplan der K geistert da irgendein Transistor zws. den beiden Kontrollleuchten rum. Wozu ist mir allerdings nicht ganz klar.... :banghead:

    Mein zweites Problem ist das Tachosignal. Der original Hellgeber funktioniert in Kombination mit dem Tiny-Tacho wohl nicht. Beim Tiny ist zwar ein separater Reed-Sensor dabei, am liebsten würde ich aber den original Hellgeber weiterverwenden. Ich habe hier schon mal was über eine Zusatzschaltung gelesen die das Signal vom Hellgeber aufpeppt. Gibt es sowas zu kaufen oder kennt jemand eine andere Möglichkeit wie man den Hall-Sensor in Verbindung mit dem Tiny weiterverwenden kann?

    Wäre klasse, wenn ihr mir helfen könntet, ich bin über jeden Tip dankbar :thumpup: .

    Viele Grüße,
    Harry
  • Ich hätte an deiner Stelle das BEP 3.0 von Maru eingebaut und damit kannst du alles was du brauchst abnehmen. Da ist ein saubere Schaltplan dabei und kannst eigentlich wenn du Englisch kannst nichts falsch machen.
    Wird bei meinem Umbau auch so gemacht
    Grüße aus dem Schwabenland
  • vielleicht kann dir der Maru da weiterhelfen. Wenn ich mich recht erinnere gab es mit dem Tiny generell Probleme und seitens motogadget keinen Support bzw. Unterstützen für den Meister der BEP. :anbet2:
    Grüße aus Hannover
    Jörg



    Wenn Dinge schief laufen, dann lauf einfach nicht mit. (Elvis Presley)
  • Ich kann Dir leider bei der Lösung nicht helfen.
    Aber ich bewundere das Problem.

    Ich bin mal gespannt wie Du das gelöst bekommst, jetzt wo alles zerschnippelt ist.

    Viel Glück :thumpup:
  • Für die Tankanzeige braucht's Elektronik! Steckt in der Brotdose.

    Der Tachogeber ist ein Induktivgeber. Um aus dem Sinussignal ein Rechteck zu machen braucht's Elektronic und die steckt.....richtig!....in der Brotdose.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Die neue BEP 3.0 löst NORMALERWEISE Deine Probleme, sowohl das Tachosignal als auch das mit der Tankanzeige, hatte erst vor kurzem Kontakt mit Maru.
    Der Support ist super, auch schon vor einem Kauf. Preislich ist die BEP ca. 100.- billiger als die m-unit.
    Problem: laut Maru ist genau das Tiny eins von den wenigen Tachos, bei denen es "manchmal" Probleme gibt.
    Schau mal maru-labs.com den support, dann faq zum Thema Tachos.
    Vielleicht die gesparten Euronen in ein anderes Tacho stecken ?
    Hasso

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild."
  • Alexis_LI wrote:

    Der Tiny hat einen eigenen Tacho Geber für das Tacho-Signal, da ist das Wurst.
    Ja, das wäre der Notnagel. Hab nur noch keinen Platz gefunden, wo ich den unterbringe. An der Gabel vorne möchte ich das Kabel nicht und am Hinterrad find ich keinen vernünftigen Platz für den Magneten. :S

    HeinzNOH wrote:

    Für die Tankanzeige braucht's Elektronik! Steckt in der Brotdose.

    Der Tachogeber ist ein Induktivgeber. Um aus dem Sinussignal ein Rechteck zu machen braucht's Elektronic und die steckt.....richtig!....in der Brotdose.
    Klar, mit der Brotdose wäre das alles kein Problem, da geb ich Dir uneingeschränkt Recht. Die find ich persönlich aber optisch nicht unbedingt ansprechend - den Namen hat sie ja nicht von ungefähr :D: . Frägt sich nur wie ich aus Sinus ein Rechteck machen kann.
    Mal ganz blöd gefragt - könnte man den entsprechenden Teil aus der Platine rausnehmen (sägen)? Gleiches gilt für die Reserveanzeige (also auch sägen)?

    Viele Grüße, Harry
  • Servus Fitouer
    Besorg dir eine Schraube mit im Kopf integriertem Magneten und ersetz eine Schraube an der Bremsscheibe.
    Den Reedsensor vom Tiny dann entsprechend platzieren, da vielleicht aus einem Blech ne Halterung basteln.

    Wenn du deine Brotbox wirklich aufsägst und die Schaltung heraus ziehst halt uns auf dem Laufenden.
    Maru hier im Forum kann dir das aber wahrscheinlich detailliert aus dem Kopf erklären was dich erwartet...
    Gruß Max
  • HeinzNOH wrote:

    Wer Heck absägen kann, sollte auch können. :lollol:
    Heinz, beim Heck wußte ich wo ich ansetzen muss, bei der Platine nicht :P

    Pancake Max_FO wrote:

    Besorg dir eine Schraube mit im Kopf integriertem Magneten und ersetz eine Schraube an der Bremsscheibe.
    Den Reedsensor vom Tiny dann entsprechend platzieren, da vielleicht aus einem Blech ne Halterung basteln.
    Ja, das geht, aber leider nur an der vorderen Bremsscheibe. Und da möchte ich das Kabel nicht am Holm hochführen. Und hinten sehe ich keine Möglichkeit das umzusetzen. Trotzdem Danke für den Tip!
  • DerDoktor wrote:

    Die neue BEP 3.0 löst NORMALERWEISE Deine Probleme, sowohl das Tachosignal als auch das mit der Tankanzeige, hatte erst vor kurzem Kontakt mit Maru.
    Der Support ist super, auch schon vor einem Kauf. Preislich ist die BEP ca. 100.- billiger als die m-unit.
    Problem: laut Maru ist genau das Tiny eins von den wenigen Tachos, bei denen es "manchmal" Probleme gibt.
    Schau mal maru-labs.com den support, dann faq zum Thema Tachos.
    Vielleicht die gesparten Euronen in ein anderes Tacho stecken ?
    Hallo Hasso,

    grundsätzlich möchte ich jetzt schon versuchen, mit den Teilen die in der Werkstatt liegen das Projekt umzusetzen. Irgendwie wird's schon gehen. Vielleicht weiß ja die eine oder andere Kapazität hier im Forum noch was dazu :anbet2:

    Übrigens finde ich die BEP klasse und habe großen Respekt vor dem Erbauer. In meinem Fall wollte ich andere Wege gehen und daher die m-unit. Das mit dem super-Support kann ich bestätigen, wir hatten bereits einmal Kontakt. :thumbsup:

    Viele Grüße,
    Harry
  • Fitouer wrote:

    grundsätzlich möchte ich jetzt schon versuchen, mit den Teilen die in der Werkstatt liegen das Projekt umzusetzen.
    Du hast ne 250.-€ m-unit so in der Werkstatt rumliegen, aber keine Ahnung wie man das anschließt ? Respekt...
    Hasso

    "Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild."
  • Herraussägen halte ich für problematisch. Du könntest die ganze BEP verbauen und nur den Teil für den Tankgeber verwenden.

    Ansonsten könnte man auch den Teil für den Tankgeber aus Marus Schaltplan verwenden und die Schaltung selbst aufbauen.
  • DerDoktor wrote:

    Fitouer wrote:

    grundsätzlich möchte ich jetzt schon versuchen, mit den Teilen die in der Werkstatt liegen das Projekt umzusetzen.
    Du hast ne 250.-€ m-unit so in der Werkstatt rumliegen, aber keine Ahnung wie man das anschließt ? Respekt...
    Wieviel Geld darf man den ausgeben, selbsr wenn man kein Profi wäre? <X wohlgemerkt ....wäre... ich will niemanden zunahe tretten und spreche allenfalls von meinen eigenen Fäihgkeiten.
    Ich selbst hab schon viel mehr Geld für Rechner, Kameras und andere Dinge ausgegeben und out mich jetzt mal.... wirklich umgehen kann ich damit meist auch nur bedingt.
    Läuft aber irgendwie trotzdem gut. :rolling:
    Grüße aus Hannover
    Jörg



    Wenn Dinge schief laufen, dann lauf einfach nicht mit. (Elvis Presley)
  • DerDoktor wrote:

    Fitouer wrote:

    grundsätzlich möchte ich jetzt schon versuchen, mit den Teilen die in der Werkstatt liegen das Projekt umzusetzen.
    Du hast ne 250.-€ m-unit so in der Werkstatt rumliegen, aber keine Ahnung wie man das anschließt ? Respekt...
    Hi Doktor,

    wie kommst Du darauf, daß ich nicht weiß wie man die m-unit anschließt? Meine Fragen beziehen sich nicht darauf wie man die m-unit anschließt, sondern wie man 2 Sensoren an den Tacho anschließt. m-units habe ich bereits in anderen Projekten verbaut und die funktionieren ohne Probleme.

    Viele Grüße,
    Harry
  • Alexis_LI wrote:

    Herraussägen halte ich für problematisch. Du könntest die ganze BEP verbauen und nur den Teil für den Tankgeber verwenden.

    Ansonsten könnte man auch den Teil für den Tankgeber aus Marus Schaltplan verwenden und die Schaltung selbst aufbauen.
    Hi Alexis,

    Danke für die Tips. Jetzt noch zusätzlich die BEP zu kaufen ist mir die Tankanzeige nicht wert obwohl das wahrscheinlich technisch funktionieren würde.
    Die Schaltung selber aufzubauen wäre ne Option da bin ich aber wie gesagt zu wenig Elektroniker dazu.

    Viele Grüße, Harry