Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Gesucht: K-ollege der 3 D Scan kann, konstruktive Flächenrückführung für CAD wäre super

  • Sieht schon recht vielversprechend aus!
    Aus "dem Bauch raus" würde ich dem Traktor zustimmen wollen: Der 3D-Drucker stellt die Formen für die Prudktion in GFK her.
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Ich würde als Alternative eine 3 D gedurckte Oberfläche abspachten das Sie sauber und glatt ist. Dann einen ABguss auf eine GFK Form machen und auf der Basis die Laminate erstellen.

    Hier kann man ggf dann auch einen "Rahmen" aus Metall mit einlaminieren in dem die Verbindung zum Gehäuse des alten Scheinwerfers passt und ggf mit den Klammern und Gummi wieder montiert werden kann.

    Ich weiß jetzt leider nciht wie Ralf den neuen Scheinwerfer im alten befestigt hat!

    !
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard