To use all functions of this page, you should register.

K100RS 16V . breitere Felge Hinten?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Moin,

    das kann man technisch so machen - wenn man denn optisch unbedingt will.

    Ich habe das bei meiner ersten K vor über 30 Jahren aus schierem Geldmangel und der Sehnsucht nach breiter Hinterradpelle (anfangs 170/60-18, später 150/70-18) auch mal so gemacht:

    CF0AD0C4-C4D7-488D-8FD6-A220456794E2.jpeg

    Technisch, sprich Fahrverhalten, tadellos (zumindest mit dem 150/70-18 wie auf dem Bild) - optisch sicherlich mehr als zweifelhaft, keine Frage ...

    Wie gesagt: jeder nach seinem Geschmack - bzw. nach seinen persönlichen Prioritäten und sonstigen Gegebenheiten.

    Viel Spass weiterhin beim basteln,

    Matthias
    "Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann." (Antoine Saint-Exupéry)

    Wenn jemand zu Dir sagt „Das geht nicht“, denke daran: Das sind SEINE Grenzen, nicht Deine.

    Kritik sagt mehr über denjenigen aus, der kritisiert, als über den, der kritisiert wird.
  • Optisch zweifelhaft, keine Frage - aber eher aufgrund des gewählten Farbschemas ;) denn aufgrund der unterschiedlichen Felgendesigns (die sich im Übrigen bei schwarz gelackten/gepulverten Felgen auch nicht in den Vordergrund drängten).
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • ... SO kann man das natürlich auch sehen ... :thumpup:
    "Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann." (Antoine Saint-Exupéry)

    Wenn jemand zu Dir sagt „Das geht nicht“, denke daran: Das sind SEINE Grenzen, nicht Deine.

    Kritik sagt mehr über denjenigen aus, der kritisiert, als über den, der kritisiert wird.

    The post was edited 1 time, last by Matze_WZ ().