To use all functions of this page, you should register.

Deswegen kaufe ich "immer" Qualitätswerkzeug

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • baschdl-la wrote:

    Deswegen kaufe ich "immer" Qualitätswerkzeug
    Scheinbar nicht immer! :trost:

    Grüße Max
    Venceremos! :thumpup: :thumpup: :thumpup: :thumpup:

    drei ... sind Spaß genug
    Mae West: Eine Kurve ist die lieblichste Entfernung zwischen zwei Punkten
  • Deswegen kaufe ich "immer" Qualitätswerkzeug

    Man sieht 's! :trost:

    Übrigens machen Spezialisten mit ein paar Umdrehungen mehr und einem guten Schleifstein aus jedem Inbus einen Holzbohrer. :D:
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Es gibt Leute die können mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!
  • Max_CHA wrote:

    baschdl-la wrote:

    Deswegen kaufe ich "immer" Qualitätswerkzeug
    Scheinbar nicht immer! :trost:
    Grüße Max
    Das schont aber den Sechskant in der Schraube

    Grüße

    Goggy
    Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!

    Life is short, eat dessert first!
  • Man sollte Grobmotoriker nicht mit solchem Werkzeug arbeiten lassen. :rolling: :rolling: :rolling:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Nö, nicht immer. Bei mir kommt schon kurz vor fest AB

    Und woher hatte er meinen schönen neuen Moni-Powerbooster ?( ??? Den habe ich als Sonderanfertigung, Einzelstück bekommen und viiiel schöner als Meister Röhrischs Rohr

    Moni = gefühlloser Grobmotoriker
    Gruß Moni - vom Rand des Münsterlandes
  • Du hast schlicht und ergreifend zu früh mit dem drehen aufgehört: Das ist nur 1/4 Korkenzieher...
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.


  • Wie war noch der uralte Spruch?

    Müsste doch sinngemäß heißen:

    "Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann kein Inbusschlüssel halten."

    Aber davon abgesehen bin ich auch ein totaler Fan (und Nutzer) von Qualitätswerkszeug (Hab` mir schon oft genug Finger, Knöchel und sonstiges mit Schrotwerkzeug lädiert).
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • PeterWEN wrote:

    Aber davon abgesehen bin ich auch ein totaler Fan (und Nutzer) von Qualitätswerkszeug (Hab` mir schon oft genug Finger, Knöchel und sonstiges mit Schrotwerkzeug lädiert
    oder: "das beste Werkzeug ist nur Tand in des tumben Toren Hand!"








    Sorry, die Vorlage war so klasse! :lollol:
    Duckunwech!
    Ich bin nicht stur, ich bin nur Meinungsstabil!

    Es gibt Leute die können mich am Ende meiner Wirbelsäule behandeln wie eine Briefmarke! :neener:


    Es muss nicht immer alles Sinn machen, manchmal reicht's aus wenn's Spass macht!

    Bis neulich, Christian!
  • Ihr liegt alle ganz falsch!

    Das ist ein kleiner Einmaldrehmomentschlüssel für verwinkelte schlecht zugängliche Schrauben.

    Ich würde sagen Moment erreicht! :thumbsup:
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
  • GerdTIR wrote:

    Ihr liegt alle ganz falsch!

    Das ist ein kleiner Einmaldrehmomentschlüssel für verwinkelte schlecht zugängliche Schrauben.

    Ich würde sagen Moment erreicht! :thumbsup:
    jetzt stellt sich nur die Frage, ob es sich hier um das Festdrehmoment gehandelt hat, dann hast Du recht, wars das Lösemoment dann wars halt kagge.

    Gruß

    Goggy
    Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!

    Life is short, eat dessert first!
  • PeterWEN wrote:

    Wo rohe Kräfte sinnlos walten, da kann kein Inbusschlüssel halten.
    bzw: "Unendlich ist des Schlossers Kraft, wenn er mit Verlängrung schafft!"

    Man muss halt auch immer relativieren was man von welchem werkzeug verlangt. Billigzeug geht schon, aber halt nur wenns Verbrauchswerkzeug ist (ein konzept, dass ich von meinem Vater gelernt habe, Er hatte eine Gute Axt zum Holzspalten, und eine "Verbrauchsaxt", mit der er Altholz kleingemacht hat, von dem niemand wissen konnte ob Nägel, schrauben oder sonstwas drin ist.)

    Wobei, wenn man billig Verbrauchswerkzeug kauft, lohnt es sich zu suchen, ob es einen Laden für gebrauchtes Werkzeug gibt. Mein absoluter Lieblingsladen in Rosenheim ist so einer.