To use all functions of this page, you should register.

Deswegen kaufe ich "immer" Qualitätswerkzeug

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • diesel wrote:

    Wo ist der Laden genau?
    Schmitter Werkzeuge.
    Färberstraße 8, direkt neben dem Piano Bredtschneider.

    Der alte Schmitter ist ein totaler Kauz, aber du kriegst gebrauchte Markenschlüssel in gutem Zustand für einzelne Euronen.
  • Goggy_DLG wrote:

    jetzt stellt sich nur die Frage, ob es sich hier um das Festdrehmoment gehandelt hat, dann hast Du recht, wars das Lösemoment dann wars halt kagge.
    Wie auf dem 4.Bild unschwer zu erkennen wurde der beim lösen einer Schraube verbogen.
    LG Stephan

    Ex-Schrauber
    LT-Gelegenheitstourer
  • Tscha, von der (per elektrischem Augenmaß) geschätzen Größe des Inbusschlüssel her, schaut es fast wie Kupplungsarbeit aus.

    Da hätte wohl eine Inbusnuss mit Wasserpumpenzange gehalten und mit nem 200g Hammer ein paar mal geprellt, bessere Dienste getan?
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Wie sieht denn jetzt dein Zeigefinger aus, wenne nicht mit nem Rohr verlängert hast?
    Mal Meister im Fingerhakeln gewesen?

    Gruß
    Andreas
    Wahre Fans könnten hier mit dem Mauszeiger aufs Emblem gehen, wenn man noch ordentlich verlinken dürfte!
    Nur der S04!


    Wer mal schauen möchte :)
  • ...manchmal hilft es, eine festsitzende Schraube mit einem 2000g-Hammer durch einen gezielten Schlag auf den Kopf (in diesem Fall besser in denselben per Dorn) zu erschrecken.
    Schönen Gruß, RainerF

    - Wenn man es kann, ist es keine Kunst; wenn man es nicht kann, ist es erst recht keine -
    (Karl Valentin)
  • Damit die Schraube dabei nicht kaputt geht, kann Mann oder Frau ja den Daumen rauf legen,.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • Das der Schlüssel sich verwindet ist in gewissen Grenzen ganz o.k.
    Billigwerkzeug das in falscher Absicht zu stark und/oder falsch gehärtet wurde könnte in dieser Situation regelrecht zersplittern, das macht mehr AUA am Körper wie der krumme Schlüssel im Geldbeutel.

    So verdrillen tun sich übrigens 1A Premium Inbusschlüssel auch, nur schaf ich da meisst eine 3/4 bis manchmal 1,5 Umdrehungen, bis sie reissen. Und dabei bleiben die ersten 3mm, die im Schraubenkopf., in Form: DAS zeichnet den guten Schlüssel aus, der mordet nicht den Schraubenkopf!
    Grüsse ausm Fränggischen
    vom
    Traktor

    Mitglied seit Anfang an
    "Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam"

    Frankentreffen 2019 steigt vom 13. - 15. September, wie immer in Colmberg
  • Gut war der aber auch nicht, sonst würde der Ansatz zur Schraube nicht so vereiert ausschauen. Das macht dann auf Dauer immer die Schraubenköpfe unbrauchbar.

    Guggst du
    Grüsse ausm Fränggischen
    vom
    Traktor

    Mitglied seit Anfang an
    "Wenn du glaubst alles unter Kontrolle zu haben fährst du zu langsam"

    Frankentreffen 2019 steigt vom 13. - 15. September, wie immer in Colmberg
  • siebe77 wrote:

    Den klopfst du beim Reinschrauben einfach wieder in die Schraube.
    Dann doch lieber gleich ne Torx Nuss in den Schraubenkopf geklopft.

    Durchs Einklopfen prellste im gleichen Arbeitsgang die Schraube "a wengerle locker".
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Hallo!

    Bitte lasst die TORX-Werkzeuge von Inbus Schrauben weg, mag bei einer total vernudelten Schraube als Notbehelf gehen, aber nach der "Kur" ist die Schraube Schrott, denn dann passt das vorgesehene Werkzeug nicht mehr.

    Sepp
  • Was willst Du an einer total abgenudelten Schraube noch kaputter machen? Den Torx nimmt man doch nur, weil das vorgesehene Werkzeug ohnehin nicht mehr passt.
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein
  • Hex plus von Wera ist das bislang Beste, was mir an "Inbus-Schlüsseln" untergekommen ist!!
    ... meint Stefan_SLE

    Achtung: Bis auf weiteres bin ich außer Betrieb:

    Mein "Dumme-Leute-Filter" braucht eine Reinigung und die "Ist-mir-egal-Batterien" sind alle.