To use all functions of this page, you should register.

empfehlung Ölkauf usw.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Habedere Rolf,

    noch was zu Deinem Kühler.

    Wennste schon beim Basteln bei bist.

    Bau den Kühler runter und leg ihn 1/2 Tage in Spüliwasser.
    Anschließend von hinten mit dem Gartenschlauch die Chitinleichen raus spülen.
    Nicht allzuviel Druck und keine Bürste da die Lamellen es Dir sonst übel nehmen.
    Dann noch innen mit dem Schlauch ausgiebig durchgespült
    und der rote Bereich des Temperaturmessers sollte künftig Geschichte sein.
    Mit frischer (für Alumotoren) Kühlflüssigkeitmischung auffüllen.
    Tank runter und vorne rechts aufgefüllt, dabei die Schläuche kräftig kneten.
    Laufen lassen, weiter kneten, weiter auffüllen, bis nix mehr rein geht.
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • Hi Peter,

    Danke für deinen Tip :thumpup: , aber den hatte ich schon im Oktober abgearbeitet, als ich das Problem hatte. :rolleyes:
    Hab mich damals extra hier angemeldet.
    Mein Kühler war da so sauber, ich glaub, ich bin über die Jahre zu langsam gefahren. Konnte durch die Lammellen so durch gucken... ^^
    Es lag wirklich an dem Kühlwasser Temperatur Sensor.
    Die haben bei der Reperatur im Oktober Geraffel, Kühlwasser erneuert, WaPu geprüft, und Kühlwasser Temperatur Sensor gemacht.
    Lüfter geht jetzt wieder so bei kurz vor 3/4 der Temp.- Anzeige an bis kurz unter 1/2 dann wieder aus. Habs gerade erst ausprobieren können, da ich Saison Kennzeichen von 4-10 habe.
    Muß nur auf meinen Lüfter aufpassen, das er läuft, da ich noch den ersten drin habe. Fahre aber auch meist nur bei Sonnenschein..... 8)
    Bin gerade dabei, neue Reifen drauf zu machen, mein Hinterreifen hatte fast noch volles Profil nach 6 Jahren, da ich kaum zum Fahren kam,
    aber Risse genau unter den Buchstaben "BRIDGESTONE" auf der linken Seite. Dazu sagte der TÜV :thumbdown:

    Brauche aber auch noch Bremsklötze hinten, das Ölauge und 3Bond Dichtmasse für die Ölwanne. ;):
    Kann ich das bei allen Sponsoren ordern oder hat jeder sein spezielles Gebiet? :whistling:

    Ein Top Dankeschön an alle hier :thumpup: für die tolle Hilfe 8o
    Gruß Rolf
    Gruß Rolf

    K1300S Bj 2014 12200 km 8o Vin: Z497803
    K100RS Bj 1984 Gekauft 1988 KM-Stand echte 61600 km bis jetzt
    Ident-Nr. 0010769K100RS Farbe Porsche-Indisch-Rot :rolleyes:

    The post was edited 1 time, last by Panther Black ().