Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Halterung TomTom Rider 400 an LT und Strom?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Halterung TomTom Rider 400 an LT und Strom?

    Hallo Leut´s,

    hat jemand an einer LT die Halterung eines TomTom Rider 400 verbastelt und nen Tip für mich? Hab gerade keine Lust mir das Hirn zu verrenken. :kopfschuettel:
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • Hallo Ralf,

    hier die Lösung mit der mitgelieferten Halterung.
    IMAG0454[1].jpg
    Nichts verdeckt.

    Gruß Rüdiger
    Dateien
    • IMAG0455[1].jpg

      (1,93 MB, 23 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0457[1].jpg

      (1,28 MB, 26 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMAG0456[1].jpg

      (2,01 MB, 25 mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • , danke. aber gefällt mir nicht so ganz.

    Hab mir doch mal das Hirn ganz schlimm verrenkt und mir gedacht, was einmal funktioniert hat, passt vielleicht auch ein 2. Mal und so hätte die alte Navihalterung vom Medion auch noch nen Zweck erfüllt.

    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20170415121753h7wgt5ni1u.jpg]

    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/20170415121802j9dlwz2f3v.jpg]
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von RalfH_NE ()

  • Das ist da oben sowieso besser aufgehoben als links unten auf dem Lenker. Viel Spass damit !!
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst schrieb:

    Das ist da oben sowieso besser aufgehoben als links unten auf dem Lenker. Viel Spass damit !!
    Danke! Spricht etwas dagegen, wenn ich mir den Ladestrom an der Leselampe abzweige?
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • miss erstmal, wie wenig volt da an der lampe ankommen, ich würde in der relaisbox zündstrom gesichert abgreifen ( das k-abel )
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst schrieb:

    miss erstmal, wie wenig volt da an der lampe ankommen, ich würde in der relaisbox zündstrom gesichert abgreifen ( das k-abel )
    Hab gerade mal gemessen, 12,5 V. Das Kabel wird auch nicht bis zur Relaibox reichen.
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • traktor_RH schrieb:

    Der Hoechste meinte: "Das K-abel"
    Hallo lieber Volkmar, mein Tourenretter 2007! Lang nicht gesehen! Na, prima, habe gerade nachgesehen, da ist tatsächlich dieser Stecker in der Box :coolthumbup:

    Nun, dann bestell ich das Teil doch direkt mal! :)
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • Hallo Ralf,

    ich habe mir den Navihalter (siehe Foto) von GerdTIR (Download Files) nebst das K-Kabel von Till an meine K1100LT verbaut. Die Auszubildenden hatten dann bei uns mal eine andere Aufgabe zu lösen und einen Obolus für die Grillkasse. Das elektrische Problem ist mit dem K-abel gut gelöst.
    IMG_20170410_080749 Navihalter.jpg

    In diesem Sinne allzeit gute Fahrt.
    Allzeit gute Fahrt & Gruß Peter ;)
    Aus der "Rodastadt" Herzogenrath im Dreiländereck
  • So, da das Wetter ja so gar nicht zu ner Ostertour einlädt und ich Metall mehr als Plastik vertraue, habe ich die Navi-Halterung nochmals umgebaut.

    [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/2553ba-1492417519.jpg]

    Jetzt warte ich auf das Eintreffen von dem "K-abel" und hab mir noch überlegt, dass ich eigentlich nicht dauerhaft Strom auf dem Navi-Halter von TomTom haben will und werde oben rechts auf dem Bild, wo ja noch Platz für 2 Schalter sind, einen Schalter zur Stromunterbrechung einbauen. Am besten wird dann wohl der Schalter für den Warnblinker geeignet sein, weniger ABS oder Heizgriffe, die ja nicht nur Ein-Aus schalten. Oder?
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • Roland_SM schrieb:

    Ich glaube an dem Kabel ist auch ein geschaltetes Plus, also Zündung aus und Strom weg.

    Viele Grüsse Roland :)
    Das ist schon klar, aber ich will auch bei der Fahrt die Möglichkeit haben, wenn z.B. kein Navi dran ist, abzuschalten.
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • such dir einen schalter für nebelscheinwerfer im ebay oder bei den händlern. die symbole kosten 70 cent falls du das ändern möchtest.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst schrieb:

    such dir einen schalter für nebelscheinwerfer im ebay oder bei den händlern. die symbole kosten 70 cent falls du das ändern möchtest.
    Kann nichts dazu finden. Hast vielleicht nen Tip oder Link für mich?
    ste Grüße vom Ralf aus Dormagen

    K1100LT verheiratet seit 12.03.2004, km 95.448
  • Hallo zusammen!
    Ich wärme mal das alte Thema auf, denn ich habe ein ähnliches anliegen. Dafür brauchen wir ja nicht extra einen neuen Thread aufmachen.
    Und zwar wollte ich gestern "mal eben" die Halterung von meinem Garmin Zumo von meiner Tr1 an die K100 transferieren.
    Mal eben -- hahaha. Vorgestellt hatte ich mir Spannung und Masse vom Zigarettenanzünder abzugreifen und mittels 2 ausreichend dimensionierten Kabel an die Spannungssteuerung vom Zumo zu klemmen. Lenkerhalterung an die linke Seite - fertig! ...habe ich aber auch nur gedacht.
    Kabel von oben nach unten mal eben geht nicht, zumindest nicht so schnell, die halbe Verkleidung wollte ich nicht auseinander nehmen, zumindest nicht gestern abend um 21:00 Uhr.
    Dank der Fotos von RalfH-NE weiss ich jetzt wie ich an die Spannung komme. Ach so, zur Info: Ich habe die Brücke mit Zigarettenanzünder, Tankuhr, Kühlwassertemp.-Anzeige und Steckdose.
    Frage an RalfH_NE: Hält der Kunststoff das Gewicht vom Navi aus? Machen die Vibrationen, welche die Belastung des Kunststoffes noch verstärken, dem Plastik nicht den Garaus?
    Dann noch was: Am Zigarettenanzünder liegen nur 11,8 Volt an. Wie kriege ich ein Strippe vernünftig von der Relaisbox nach vorne? Muss, damit ich den Tank ab kriege, erst die Verkleidung weg?
    Fragen über Fragen...
    Glückauf!