To use all functions of this page, you should register.

Batterie K75 RT

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Batterie K75 RT

    Hallo Leute,
    meine Batterie ist fällig. Bin Kunde bei Louis,
    habe da mal reingeschaut und erfahren,, dass
    die Hausmarke " DELO" selbst bei der GEL-Batt.
    schlechte Noten bekommen hat. Auf der anderen
    Seite habe ich auch keine Lust 200-300 € auf die
    Theke zulegen.
    Gebt mal einen Tipp. Brauche keine , die nach einem
    Jahr schon schlapp macht.

    Gruss aus Lübeck
    Bernd
  • Du Bernd,

    nutze mal die Suchfunktion zum Thema Batterie.
    Da gibt es ganz, ganz viele wirklich gute Hinweise auf sehr zuverlässige Batterien.
    Da wirst Du schon etwas finden.
    Ich selber habe mich zu einer Panasonic entschieden und über einen Forumskollegen für eine Spende zu einem guten Zweck bekommen.

    Gruß
    Wolfgang

    The post was edited 1 time, last by KugelFischer ().

  • Hol Dir bei Reichelt ne Kung Long für ca. 40 Euros und dann passt das.
    Meine hält schon länger, als 6 Jahre, wie bei vielen anderen K Fahrern auch.
    Im Osten geht die Sonne auf.
    Sagt Euch der


    René.

  • RenéBAR wrote:

    Hol Dir bei Reichelt ne Kung Long für ca. 40 Euros und dann passt das.
    Meine hält schon länger, als 6 Jahre, wie bei vielen anderen K Fahrern auch.
    Kann ich bestätigen, bei artgerechter Haltung der K funzt das Teil ohne Probleme.

    Gruß

    Goggy
    Genieße jeden Tag, es könnte Dein letzter sein!

    Life is short, eat dessert first!
  • Hi,
    auch so'n Batteriepflege-Gerätchen, das Du über die Steckdose einfachst anschließen kannst, hilft ganz gewaltig eine vernünftige Lebensdauer zu erreichen und geladen ist die dann immer sowieso.
    (-;D ... (D = Helm!)
  • s kobra: bitte verbreite diesen tip nicht mehr! akkupflegegeräte machen gelakkus kaputt !!!

    die lädt man beim einwintern, an neujahr und zwei tage vor der ersten fahrt im frühling.
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • hoechst wrote:

    s kobra: bitte verbreite diesen tip nicht mehr! akkupflegegeräte machen gelakkus kaputt !!!

    die lädt man beim einwintern, an neujahr und zwei tage vor der ersten fahrt im frühling.
    Sorry, habe nicht kapiert, daß von Gel-Akkus die Rede war ... :ups: Ich habe halt noch einen klassischen Blei-Säure- Akku - und in meinem Alter schließt man manchmal versehentlich von sich auf andere ... :roll:
    (-;D ... (D = Helm!)
  • RenéBAR wrote:

    Hol Dir bei Reichelt ne Kung Long für ca. 40 Euros und dann passt das.
    Meine hält schon länger, als 6 Jahre, wie bei vielen anderen K Fahrern auch.
    Kung Long hab ich seit einem Jahr
    Moped im November in Garage abgestellt , Ende März rausgeholt, Schlüssel rum und angesprungen
    es ist nie zu spät eine glückliche Jugend zu haben
  • Seit gestern Kung-Long eingebaut, passt in den Mittelausschnit des Batteriefachs,
    Gummi unter den Halter sonst zerdrückt es das Wasserfläschchen,
    +Pol abdecken....
    12V, 18Ah

    Amazon 45,-€

    ?! Lübeck?
    Wir werden mehr im Norden :)
  • Baumeister wrote:

    Seit gestern Kung-Long eingebaut, passt in den Mittelausschnit des Batteriefachs,
    Gummi unter den Halter sonst zerdrückt es das Wasserfläschchen,
    +Pol abdecken....
    12V, 18Ah

    Amazon 45,-€

    ?! Lübeck?
    Wir werden mehr im Norden :)
    Batteriehalter einfach umdrehen und das "Wasserfläschen" bleibt heile.
    Gruß vom Werner aus Herrenberg
  • Hm, ich hatte 1 jahr eine Panasonic 21AH wie Kunglong. Im Winterbetrieb und Berufsverkehr mit Heizgriffe, Nebelscheinwerfer war sie nicht der Burner Ich hattee nur Glück das mein Möp an der Terrasse steht zum Nachladen. Danach kam eine 53030 von BIG. die hat immerhin 4 winter gehalten. Jetzt ist sie aber verreckt. Da es mir aber nicht aufs Gewicht ankommt habe ich jetzt eine 30Ah Gel Batterie vom Händler mit Garantie. Hab die neue abgeholt und die alte gleich dagelassen. Ausserdem hab ich jetzt einen Batteriewächter von der tante drannen. Da kann ich meine batterie übers Smartphon überwachen.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • Lichtmaschine und Regler sind ersetzt. :D Eine Lichtmaschine von einer r1100 rt. Der Batteriemonitor ist auch nur ein Voltmeter, nur halt mit Aufzeichnung. das ganze für 29 Euro.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • tauti wrote:

    Da kann ich meine batterie übers Smartphon überwachen.
    Find ich praktisch, wenn das Ding im Winter über Nacht verreckt, brauchst Du gar nicht erst aufzustehen
    Ein Leben ohne Freunde ist wie eine weite Reise ohne Wirtshaus.
    Jean de la bruyere