To use all functions of this page, you should register.

Pflegebett = Hebebühne extremumbau ;)

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Pflegebett = Hebebühne extremumbau ;)

    Mann o Mann, ist fast wie Geburstag
    Hab ein Pflegebett für lau ersteigert um es als Hebebühne umzubauen.

    Jetzt meine Frage:
    Ich möchte die Arbeitsfläche mit Alu Riffelblech verlegen, welche dicke wäre ratsam?


    pflegebett.jpgpflegebett2.jpg
    Gruss
    Jose
    __________________


    BMW K100 LT Jg. 10.89
    Vin:0175060
  • Ich würde kein Riffelblech nehmen, sondern ein glattes. Bei Alu würde ich nicht unter 4mm gehen. Bei einem Stahlblech reichen 2 mm. Ich habe meine Hebebühne verbreitert und habe hierfür ein 2 mm Stahlblech genommen, im übrigen wäre mir Alu zu weich.
    Grüße aus dem Schwabenland
  • Es kommt drauf an, wieweit die Unterstützungen unter dem Blech auseinander liegen.
    Wenn ich das auf dem Bils richtig sehe, könnten das so 20 oder 30 cm Freiraum zwischen den Streben sein?
    Da würde ich mal grob schätzen, daß 3mm Quintettblech reichen sollte.
    mfg Klaus

    Franken sind garstig.
    Sie können es halt nur nicht so zeigen...
  • nee, leider sind die Streben teilweise sehr weit auseinander, es liegt nur der Gitter drauf und da hält die Dicke nicht lange.

    Da muss ich noch ein paar Streben schrauben oder gleich braten
    Dann würde ich gerne vorne und hinten für die Räder je eine Aussparung basteln

    @Andreas
    Wenn ich im alter meine Dicke nicht ins Altersheim mitnehmen kann, dann wennschon die Hebebühne mit echten Werkstattgeruch :D

    IMG_20170418_161813.jpgIMG_20170418_161825.jpg
    Gruss
    Jose
    __________________


    BMW K100 LT Jg. 10.89
    Vin:0175060

    The post was edited 1 time, last by ladrillo ().

  • Hallo, wie tief kommt die Bühne dann runter, was sagt die max. Hublast ?
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • das sind aber 2 Zylinder
    evtl. 2x 200kg ?

    Aus Sicherheit wird auch noch 2 rastende streben eingebaut, so das es beim hochfahren die Verzahnung einrastet
    Gruss
    Jose
    __________________


    BMW K100 LT Jg. 10.89
    Vin:0175060
  • Ich hab mall geguggelt. Bei den meisten Gestellen ist als max. Hublast 170kg angegeben. Also nur was für Roller , MZ und Simson. Leider.
    Grüße aus Berlin , der Hauptstadt der Republik

    Lass mich, ich kann das alleine !................OOH, kaputt.
  • Wenn ich diese teure wackligen Hebebühnchen sehe, da wird mir gleich schlecht
    Mein Bett (Made in CH) :thumpup: ist wesentlich stabiler gebaut und das einzige was kaputtgehen kann ist nur der Antrieb
    Mit der 2 rastende Streben wird bei so ein Szenario nichts passieren, es bleibt einfach in dieser Höhe stehen.
    Und sollte ich demnächst noch irgend welche Schwachpunkte finde, dann verstärke ich diese noch
    Ich als Laie, sehe wie stabil das Bett schon jetzt ist, gug mal die Fotos und vergleiche es mal mit den anderen Billigbühnchen. :coolesau:

    Hat jemand ne günstige Quelle für Alublech?
    Gruss
    Jose
    __________________


    BMW K100 LT Jg. 10.89
    Vin:0175060
  • Befasse mich ja auch mit diesem Thema.

    Ich bekomme in Kürze eine umgebaute Version, die auch schon eine R100RT für längere Zeit ausgehalten hat. Scheinen also unterschiedliche Hubkräfte am wirken sein.

    @ladrillo: leider bist du zu weit weg, sonst könnte ich dir mit Aluriffelblech helfen, da mein Schwager das regelmässig verarbeitet...
    Der Andi aus´m Elsass :thumpup:


    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren
  • @Andi
    Danke für das Angebot, bisch ne :coolesau: :thumpup: Ich komme evtl. mal auf dein Angebot zurück
    Danke

    Ne Siebdruckplatte ist auch ne gute Idee
    Das ich nicht selber drauf gekommen bin :banghead: schande über mich
    Bei Hornbach in Binzen gibt es die 12er Siebdruckpalatte für nur € 43.70
    Das wäre was!

    @Joachim
    Der Spass hat bisher nur Fr. 30.- plus Rückenwewe gekostet :whistling:
    Gruss
    Jose
    __________________


    BMW K100 LT Jg. 10.89
    Vin:0175060
  • Hornbach?? Bienzen??

    Jetzt sehe ich gerade, dass du eine 4-Stellige PLZ-Nummer hast... also fast Baselbiet! Bisch jo gar nöd so wiit ewägg :D:

    Wenn du Riffelblech brauchst, sag mal Bescheid..
    Der Andi aus´m Elsass :thumpup:


    Auch in Linkskurven kann man rechts fahren
  • Da sind aber meines Wissens keine Hydraulikzylinder verbaut sondern eher Elektro-Getriebemotoren mit Spindelantrieb
    wenn der Rest stabil ist könnte man ja mit Hydraulik pimpen :coolesau:

    @'Joachim Pflegebetten gibts schon ab 500 aufwärts



    Gerhard