To use all functions of this page, you should register.

Wieviel Spiel verträgt das Hinterrad?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo,
    vielen Dank erstmal für die hilfreichen Antworten, hab aber erstmal den Reifen wieder in die richtige Laufrichtung bringen lassen und werde den dann auch gleich montieren und die Tipps abarbeiten um die Fehlerquelle einzudämmen.
    Melde mich gleich nochmal mit den Ergebnissen.
    Jürgen

    BMW R1200GS TÜ ´2011
    BMW K1100LT ´92
    BMW K1100LT ´93

    Zündapp K50

    Zündapp KS25
  • So nachdem ich eure Tipps abgearbeitet habe kann ich sagen das Spiel des Hinterrades ist deutlich kleiner also gefühlt unter 1mm aber es ist auch vorhanden wenn ich die hinterradbremse trete.
    Danach habe ich noch die Bremsbeläge vorne getauscht. War noch nicht nötig aber bevor ich es vergesse...
    Jürgen

    BMW R1200GS TÜ ´2011
    BMW K1100LT ´92
    BMW K1100LT ´93

    Zündapp K50

    Zündapp KS25
  • JürgenHD wrote:

    So nachdem ich eure Tipps abgearbeitet habe kann ich sagen das Spiel des Hinterrades ist deutlich kleiner also gefühlt unter 1mm aber es ist auch vorhanden wenn ich die hinterradbremse trete.
    Danach habe ich noch die Bremsbeläge vorne getauscht. War noch nicht nötig aber bevor ich es vergesse...
    Dann Tippe ich auf das große Lager im EA zum Hinterrad, oder / und wie schon in Beitrag #18 erwähnt, auf die Distanzescheibe ..............................
    Gruß

    Sandy
  • wäre es nicht eher so, wenn der bremssattel das hinterrad ganz dolle festhält ( am endantrieb) dass dann das gewackel aus dem lager endantrieb im schwingenende kommt?

    cool, das kann man nachstellen!
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Das mit dem Drehmoment hat sich gestern Abend erledigt, da sich mein Drehmomentschlüssel verabschiedet hat. Geh gleich was neues kaufen...
    Ich berichte.
    Jürgen

    BMW R1200GS TÜ ´2011
    BMW K1100LT ´92
    BMW K1100LT ´93

    Zündapp K50

    Zündapp KS25
  • Hallo zusammen

    Oha, ich häng mich hier mal mit ran, um keinen neuen Fred zu eröffnen.
    Ich habe heute mal meine gute K1100LT mal durchgecheckt, da ich sicher demnächst das Aufgebot zur MFK (HU) bekommen
    werde.

    Leider musste ich Spiel am Hinterrad feststellen. Auch bei getretener Hinterradbremse ist das Spiel vorhanden. Es ist
    das HAG in der Schwinge, welches Spiel hat....so ca 1mm...es reicht, das man es gut spürt und hört. Wieviel Spiel darf da
    sein ?

    Was muss alles gemacht werden ?

    LG
    Christoph
  • wenns für die mfk brennt, das spiel dort einstellen. im winter dann die lager neu machen.
    zum helfen beim einstellen kannst du nach st gallen kommen oder sicher auch zum neon rene nach malters
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Hallo Ralf

    Vielen Dank für das Angebot !
    Kann man das Spiel einstellen ?
    Ist das hier die Mutter '1', kommt man da ran, wenn man den Gummibalg löst und zurückschiebt ?

    Brennen tut es noch nicht, ich vermute das Aufgebot kommt bald....sollte so im Juli kommen ;)

    Kann ich das selber machen ? Oder sollte ich lieber bei dir vorbeikommen ?

    LG
    Christoph
  • Lieber vorbeikommen, dann können wir den Schaden noch was besser einordnen. Meine TelNr steht im Profil, oder hier per PN. Einstellen dauert etwa 30min mit nem Kaffee ;) . Geht auch mal nach 17h in der Woche.
    Schöne Grüsse, Ralf CH