To use all functions of this page, you should register.

Jobangebote f. KFZ-Meister (NFZ) in Schwieberdingen, sowie div. KFZ-Mechaniker für diverse Standorte

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Jobangebote f. KFZ-Meister (NFZ) in Schwieberdingen, sowie div. KFZ-Mechaniker für diverse Standorte

    Für unsere Werkstatt in D-71701 Schwieberdingen sucht mein Arbeitgeber (Großunternehmen der Nutzfahrzeugvermietung) einen KfZ-Meister (NFZ) als Werkstattleiter.

    Darüber hinaus sind an weiteren Standorten Stellen mit KfZ-Mechanikern (NFZ) zu besetzen:
    • Standort Schwieberdingen
    • Standort Rosbach
    • Standort Unterschleißheim
    • Standort Wiedenbrück
    • Standort Wunstorf
    • Standort Nürnberg
    • Standort Großbeeren
    • Standort Köln
    Für nähere Informationen bitte PN an NILS_RZ, oder Tel. +49 (0)174 5929698
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Ich schubs noch mal.
    Für den Fall, dass sich jemand beruflich verändern möchte (oder jemanden kennt, der jemanden kennt).


    Für unsere Werkstatt in D-71701 Schwieberdingen sucht mein Arbeitgeber
    (Großunternehmen der Nutzfahrzeugvermietung) einen KfZ-Meister (NFZ) als
    Werkstattleiter.


    Darüber hinaus sind an weiteren Standorten Stellen mit KfZ-Mechanikern (NFZ) zu besetzen:
    • Standort Köln
    • Standort Nürnberg
    • Standort Schwieberdingen
    • Standort Halle-Ost
    • Standort Wunstorf
    • Standort Bochum
    Für nähere Informationen bitte PN an NILS_RZ, oder Tel. +49 (0)174 5929698
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Herbert-Ver wrote:

    Von 2017 bis jetzt noch nicht alle offene Stellen besetzt.
    Was will uns das sagen ?

    Hab da sone Idee.
    Laß sie aber nicht raus.
    Ja, könnte man jetzt vermuten...

    Könnte aber auch an anderen Faktoren liegen:
    1. Kein Interesse
    2. Fachkräftemangel
    3. Anhaltende Expansion
    4. usw, usw...
    :P

    ICH mag meinen Arbeitgeber. Bin allerdings auch "erst" seit Jan. 2006 dabei.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Herbert-Ver wrote:

    Aktion ist gut.
    Von 2017 bis jetzt noch nicht alle offene Stellen besetzt.
    Was will uns das sagen ?


    Hab da sone Idee.
    Laß sie aber nicht raus.
    Hast du aktuell schon mal nach brauchbarem Personal Ausschau gehalten? Da wirst du sehr kreativ!
    Grüße,

    Alex

    Es gibt Menschen die der lebende Beweis dafür sind,dass ein komplettes Versagen des
    Gehirns nicht zwangsläufig zum Tode führt....
  • Habedere,

    Dein Kommentar @Marcbolan (Guido) ist so sinnlos wie ein Kropf. :thumbdown:

    Nils hat dankenswerter Weise ein gutes und realistisches Jobangebot hier vorgebracht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

    und Du kommst mit Kabarettgeschwurbel (obwohl V.P. einer meiner Lieblinge ist) daher. :thumbdown:
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • PeterWEN wrote:

    Dein Kommentar @Marcbolan (Guido) ist so sinnlos wie ein Kropf.
    Deine Persönliche Meinung sei Dir gegönnt. Jeder hat aber seine eigenen Erfahrungen gemacht. Als ich vor 16 Jahren arbeitsuchend war gab es jede Menge Angebote, aber von fairer Bezahlung konnte keine Rede sein. Es wäre interessant, wie die Bezahlung bei den "leider nicht zu besetzenden Stellen" aussieht. Leider ist das bei dem Angebot mit keinem Wort erwähnt. Vermutlich aus gutem Grund. Wenn man von dem gebotenem Lohn nicht anständig leben kann, sind die vielen "Daumenhochsmileys" der blanke Hohn.
    Guido us Kölle, der seit 15 Jahren wieder einen fair bezahlten Arbeitsplatz hat.
  • Besser eine schlecht bezahlte Arbeitsstelle, als gar keine!
    Und das Angebot schlecht machen, ohne die Bedingungen zu kennen ist auch nicht gerade fein! ;(
    Als bitte leise durch die Hose atmen!!.
    Ich finde die Aktion großartig! :thumbsup:

    Liebe Grüße vom Rudi
  • Guido,

    ich finde die Aktion von Nils großartig!

    Was ich überhaupt nicht toll finde, ist das von vornherein schlecht zu reden.

    Dass hier keine konkreten Informationen vorliegen, liegt vermutlich daran, dass nicht Nils's Firma hier Stellenausschreibungen veröffentlicht, sondern Nils hier über freie Stellen informiert.

    Jeder Interessierte kann sich bei Nils melden und sich erkundigen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn die Aktion jemanden helfen könnte.

    Viele Grüße

    Bernd
    Das Glück dieser Erde liegt nicht auf dem Rücken eines Pferdes, sondern auf der Sitzbank eines Ziegelsteines!

    Meint Bernd_RE
  • Ziegelfan wrote:

    Was ich überhaupt nicht toll finde, ist das von vornherein schlecht zu reden.
    Ich halte es da ganz mit Walter Kempowski:

    "...was kümmert es die stolze Eiche, wenn sich ein Borstenvieh dran wetzt..."

    Wer nicht will der hat. Wer nicht frisst ist satt.

    :coolesau: :coolesau:
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist gewöhnlich wegen Bauarbeiten gesperrt.

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. Oscar Wilde (1854-1900)
  • Marcbolan wrote:

    PeterWEN wrote:

    Dein Kommentar @Marcbolan (Guido) ist so sinnlos wie ein Kropf.
    .... Es wäre interessant, wie die Bezahlung bei den "leider nicht zu besetzenden Stellen" aussieht. Leider ist das bei dem Angebot mit keinem Wort erwähnt. Vermutlich aus gutem Grund.....
    Ohne die Sache hochschaukeln zu wollen - hast Du irgendwo jemals eine Stellenanzeige gesehen, bei der Lohn / Gehalt gleich mit veröffentlicht wurden ?

    Ich finde die Aktion gut, wenn es passt, ist zweien geholfen: dem Chef und dem Arbeitssuchenden. Im anderen Fall wird ja niemand gezwungen, den Job anzunemen ....
    lg Christoph

    km: 224.000 :D
    Produktionsdatum: 04.01.1984
    Erstzulassung: 01.04.1984
  • Marcbolan wrote:

    Christoph_DD wrote:

    hast Du irgendwo jemals eine Stellenanzeige gesehen, bei der Lohn / Gehalt gleich mit veröffentlicht wurden ?
    Ja natürlich, alle Stellenanzeigen des öffentlichen Diestes sind mit Gehaltsangabe!Guido us Kölle
    nein, sind sie nicht, allenfalls mit der Einstufung z.B. nach TVÖD.

    Und dann kommen Alter, Erfahrungsstufen, vorherige Einstufungen, und und und zusammen und hinterher haben potentielle 100 Bewerber 96 unterschiedliche Gehälter.

    So einfach ist es eben nicht.