To use all functions of this page, you should register.

Radventil R100RS Alufelge

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Radventil R100RS Alufelge

    Hallo zusammen

    Ich schruabe gerade an einer R100RS die hat nur am hinteren Rad ein eingeschraubtes Ventil. Das ist von innen durchgesteckt und hat hinten einen Bund mit Gummidichtung. Leider finde ch das nirgends zum kaufen.

    Gibt es einen speziellen Namen dafür?
    Kann man die Felge einfach umbauen auf ein gängiges Ventil oder besser nicht?

    Danke für eure Tipps.

    Viele Grüsse
    Felix Kuhn
    -------------------------K 100 Serie II | 1989
    2V

    Meine Galerie
  • Wenn es eine "Besonderheit" ist, dann schau doch mit der VIN der R100RS im Real-OEM.

    Oder aber:

    Nimm die Felge und fahre zum einem Reifenhändler / Freundlichen!

    Der wird wissen was von Nöten ist.............................
    Gruß

    Sandy
  • Der Reifenhandel in der Schweiz hat eigentlich keine schraubbaren Metallventile mehr. Ich werde meine jetzt bei BMW bestellen, damit ich auf beiden Karren die REIFENDRUCKSENSOREN des Garmin betreiben kann.. An den Gummidings dürfen die Klumpen nicht....
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Saluti Klausi,

    ich habe die Dinger für die GS besorgt, damit ich für längere und schwierige Geländepassagen auf 1,8/2,0 ablassen kann und nachher per Kompressor wieder korrekt für Strasse aufpumpen kann.

    Für grosse Fahrten mit der K11LT würde ich die gerne umschrauben. Ist einfach ein Luxusdings, aber als die Heidenau früher noch dauernd Luft verloren haben, war das praktisch zu sehen, ob man es mit den 1,2 bar hinten noch bis zur Tanke schafft, oder ob ich bei 0,8 vorne in der Tiefgarage selber aufpumpe...
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Danke euch für die guten schlechten Tipps. Das es hier auch schon so viele gibt die was schreiben müssen ohne sich wirklich auszukennen überrascht mich. Google habe ich lange bemüht und die KORREKTEN Ventile nicht gefunden. Pneuhäuser habe ich zwei besucht und auch zwei spezielle Teilehändler für den Fachmarkt - alles ohne Erfolg.

    Die langansässige BMW Werkstatt hat lang langem suchen eines gefunden, welches zwar kürzer ist, aber wohl passen wird.

    Danke & Gruss
    Felix
    -------------------------K 100 Serie II | 1989
    2V

    Meine Galerie
  • Hallo Felix,

    BMW hat bei manchen Schraubventile und Gummiventile verbaut. Diese können nicht untereinander ersetzt werden da die Bohrungsdurchmesser in den Felgen nicht identisch sind.

    Folgende Teilenummern dafür gibt es:

    Gummi-Ventil: 36 31 7 653 064 - Bohrungs-Durchmesser 15mm
    Metall-Ventil: 36 32 1 452 748 - Bohrungs-Durchmeser 8mm
  • felix.a.kuhn wrote:

    Danke euch für die guten schlechten Tipps. Das es hier auch schon so viele gibt die was schreiben müssen ohne sich wirklich auszukennen überrascht mich. Google habe ich lange bemüht und die KORREKTEN Ventile nicht gefunden. Pneuhäuser habe ich zwei besucht und auch zwei spezielle Teilehändler für den Fachmarkt - alles ohne Erfolg.

    Die langansässige BMW Werkstatt hat lang langem suchen eines gefunden, welches zwar kürzer ist, aber wohl passen wird.

    Danke & Gruss
    Felix
    Das ist normal

    Du musst halt selektieren und die guten Infos für dich raus ziehen, meistens sind die Tipps aber gut gemeint
    Wer vor der Kurve nicht bremst war zu langsam!