To use all functions of this page, you should register.

Linierung

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hallo zusammen,
    Lacktechnisch habe ich alle Teile vom Lackierer zurück. Sehen super aus. Nun meine Frage zum Linieren, die Farbe ist Rot und die Streifen waren Gold. Beim Betrachten der Bilder im alten Zustand fällt mir auf, dass der Fender umlaufend eine Doppellinierung hatte. War das im Original auch so? Bei den Angeboten der Linierer taucht der nirgends auf. Bilder von dieser Farbe habe ich auch nicht zum Vergleich gefunden.
    Viele Grüße
    Edgar
  • Meine 2V-LT, Bj. 07/90, hat solch 2 farbige Linierung.
    Der Farbcode meiner LT ist 655 und die Linierung in rot und silber gehalten.

    Da die "deine" lt. Vin auch eine LT ist und zwar Bj. 04/89, gehe ich mal davon aus, das "sie" in
    Originalzustand, auch eine zweifarbige Linierung gehabt haben müsste!

    Vielleicht kann jemand der sich mit dem "VIN-Decoder" besser auskennt wie ich, Dir sagen / zeigen, was die
    Originalfarbe bei Auslieferung anzeigt..........................

    Oder es meldet sich noch ein "User" der ne Rote LT sein Eigen nennt und kann was zu der Linierung sagen..............?

    Nur Vorsicht:
    Nicht jede LT die das "Werk" verlassen haben soll, ist ne LT :shock:
    Einige haben im laufe ihres Lebens durch die Vorbesitzer versucht eine LT zu werden :anbet2:
    Gruß

    Sandy
  • @'ninapastis
    Der Farbcode ist 654 und die Streifen sind in Gold. Was beim Lackierer auffiel ist, das einige Streifen geklebt waren. Ich habe mich dazu entschieden, wieder alles in Gold 2 streifig machen zu lassen. Bei den Angeboten ist jedoch kein Fender aufgeführt. Bei der Maschine war er mit Streifen. Wenn ich schon viel Zeit, Mühe und auch Geld investiert habe, soll es auch dem Original entsprechen. Es gibt 4 Vorbesitzer u
    nd mit der K habe ich absolutes Neuland betreten. Ich wollte eigentlich nie eine haben, nur.....
    Viele Grüße
    Edgar
  • Bei der "original Lackierung", wurde bei BMW keine Linierung geklebt!

    Das war original alles Handliniert :coolthumbup:

    p.s. @ Du wolltest nie eine haben.................?

    Jetzt haste "sie" und scheinst Infiziert zu sein, :)
    Gruß

    Sandy
  • Habedere,

    nach dem was ich in den letzten Jahren so mitbekommen habe, wirste dich ziemlich schwer tun, jemanden zu finden der so wie die Mädels damals im Werk Berlin aus der Hand linieren kann.
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !
  • ich kann nur sagen, dass bei der K100RS "Motorsport" ORIGINALZUSTAND (!!!) einige Streifen lackiert, andere geklebt sind........

    Jedes Jahr im Garmisch auf den BMW- Tagen stehen am Stand der Oldimer- Freaks einige, die die Linien per Hand auf diverse Teile zaubern....
    ... wenn du am rechten Ende des Lenkers drehst, wird die Landschaft schneller!!
  • Such mal die Katalogseite durch. M.E. gab es auf den Kotflügeln der LT keine Linierung. Nur Verkleidung, Tank, Seitendeckel und Heckteil.
    "Eine gute Rede sollte das Thema erschöpfen, nicht den Zuhörer." Sir Winston Churchill 1874-1965
  • Für Handlinierung kann ich Dir nen Tipp geben

    Bei uns in Herford gibt es einen Oldteimer-Club bei dem ein Handlinierer auch aktiv ist.

    Guckste hier
    Mit ein wenig Freundlichkeit bekommste eine Linierung nach Deinen Wünschen

    Gruß Klaus
    Ohne Motorrad kann man leben, aber mit macht es mehr Spaß :burnout:
  • Hallo Edgar!

    Wenns um Handlinierungen in Deutschland geht, kann ich Dir den Ekrem Pala linieren.de/ empfehlen!
    Dem hab ich selbst schon beim Arbeiten über die Schulter geschaut und der macht das wirklich erstklassig.

    Wenn Du nicht so weit weg wärst, würd ich selber vorbei kommen, denn ich mach die Pinselei (Linierungen / Pinstriping / Schriftenmalerei & Custompainting) auch schon seit vielen Jahren.

    Schöne Grüße!
    Mani
  • MoJo wrote:

    M.E. gab es auf den Kotflügeln der LT keine Linierung. Nur Verkleidung, Tank, Seitendeckel und Heckteil.
    Genau so - zudem gab's auch noch Linien auf den Koffern. Kotflügel bei der LT war frei von Linien.
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • womo12 wrote:

    Hallo und vielen Dank,
    stehe mit der Fam. Pala in sehr nettem Kontakt und die haben wohl die Unterlagen über die Linierung.
    Mit Fender meinte ich das vordere Schutzblech, wird immer wieder so benannt???
    Viele Grüße
    Edgar
    Warum schreibt man nicht Schutzblech, wenn man Schutzblech meint :?.

    Ok, man kann "vorderes Schutzblech" schreiben, aber "Fender" hat ja was, klingt "neumodisch", auch wenn nicht jeder weis um was es geht :S
    Gruß

    Sandy
  • ninapastis wrote:

    Warum schreibt man nicht Schutzblech, wenn man Schutzblech meint :?. ...
    Wenn dann Schutzplastik. Von Blech kann da keine Rede sein.

    Nichtsdestotrotz würde ich da auch "vorderes Schutzblech" verwenden.
    Allzeit eine Handbreit Sprit im Tank.

    Grüße aus dem Landkreis Bamberg / Oberfranken

    Roland