To use all functions of this page, you should register.

Reifenempfehlung für K 100 RS

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Reifenempfehlung für K 100 RS

    Hallo zusammen,

    ich bin neu beim Flying Brick und fahre 'ne K 100 RS (2V, Bj. 89).

    Da ich demnächst meine Reifen erneuern muss, meine Frage in die Runde, welche Reifen "die alten Hasen" empfehlen würden. Ich bin "Genussfahrer", will sagen, Cruisen und entspanntes Dahingleiten sind eher mein Ding als Kurvengeschlängel. Bisher hatte ich Metzeler drauf, aber die Entwicklung ist ja weitergegangen und evtl. könnt ihr mir ja noch was anderes empfehlen.

    Vielen Dank im Voraus.

    Klaus
  • Tach auch!
    Ne Vorstellung deinerseits wäre sicherlich nicht verkehrt...


    Beste Haltbarkeit: AVON
    Bester Grip: Bridgestone BT45

    Ansonsten: Hier gibt es auch eine Suchfunktion und Reifenfreds gibt es ebenfalls genug!
    Der mit dem Höckerchen ...
  • Hallo Klaus,
    meine Empfehlung ist.

    AVON Road-Rider AM26 in 110/130, (der 140-Avon ist etwas breiter als die anderen 140er,
    und kommt bei der RS links am Hauptständer, zumindest bei mir)

    Nach 15 Jahren mit BT fahren, meistens den BT45, habe ich Anfang 2017 auf AVON gewechselt,
    seitdem ca. 3500km durch die Eifel gekurvt :) Der Reifen ist mindestens eine Klasse besser,
    der läuft wie auf Schienen durch die Kurven, er fährt halt dorthin wo man möchte,
    außerdem keine Längsrillenprobleme mehr, (Panzerstr. auf Vogelsang).

    Und da das Profil tiefer ist, speziell vorne als beim BT hält er wesentlich länger :)
    Man sieht sich :) ,
    Carlo, aus der Kaiserstadt

    Mein Hobby: Slotcars 1:24
    und mit 16 eine 50er/6 PS, 175/15 PS Zündapp
    250/30PS Honda, 380/60PS REIMO-Susi, CX500/50PS
    K100-Caferacer, K75S, XJ900, K100RS, XBR500, K100RS
  • es ist, wie es ist: Frage 3 Köche und du bekommst 4 Rezepte...

    Reifen hin oder her; für gemütlichen Fahren eignet sich, so meine unvollkommene Meinung, jeder Pneu. Fahr`doch einfach diese Saioson den BT und die nächste den .... Dann hast du den Vergleich. Mit Reifen ist es, wie mit Wein - jeder hat sio sein Geschmäckle.

    Gruß Hartwig
    Hauptsache läuft.... :thumbup
  • na, wenn man die fragt, die auch im nassen mal angstfrei kräftig bremsen und die reifen bis zum rand mit druck fahren...,

    ....gibts da schon sehr differenzierte antworten und auch ne rangliste.

    zum blümchenpflücken oder fahren im landstrassenlimit gibts heute kaum noch miese reifen.
    Schöne Grüsse, Ralf CH