To use all functions of this page, you should register.

Spiegelglas K100RS

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Spiegelglas K100RS

    Hallo Fangemeinde,

    hab heute mal eine Frage zum leidigen Thema Spiegelglas.
    Letzten Sommer ist mir wieder mal das Spiegelglas davon geflogen.
    Ich habs zwar schon mit dem Nylonfaden gesichert, aber leider löste sich das Glas gerade beim überholen
    sodass ich das Glas nicht greifen konnte. Nun, ist ja nicht sooo schlimm. Dachte ich zumindest, bis mir heute
    ein BMW Mitarbeiter mitteilte das es die Spiegelgäser NICHT mehr gibt. Er rief daraufhin in München an
    um eine Lösung zu finden. Die wußten leider auch keine.
    So, nun hab 2 Möglichkeiten. Entweder ich bastel mir selber irgendwie was zusammen,
    oder aber einer von euch hat ne Idee, vielleicht weis ja jemand ob die Dinger irgendwo nachgebaut werden.
    Die Dinger von Ebay kannst vergessen, da es sich dabei NUR um das reine Glas handelt.
    Ich brauch aber auch die "Grundplatte" mit dazu. Vielleicht hat ja jemand sogar noch welche rumliegen.
    Oder aber es weis einer ob die Gläser von einer anderen BMW passen oder passend gemacht werden können.
    Wünsch euch allen noch ne schrottfreie wunderschöne Saison.

    Viele Grüße, Bernd

    The post was edited 1 time, last by sir quickly ().

  • Ich weiß nicht so genau ich hatte damals in die -rs auch einer bei Ebay, bestellt das war aber mit Grundplatte.

    Hatte meines Zerbrochen war denk ich so bei 14 €.
    Grüße aus Oberfranken :thumpup:

    Ralf




    Im Zweifel immer mit Vollgas voraus
  • Solltest Du auf K1 Spiegel wechseln wollen, würde ich Dir empfehlen, ide auch gleich in der Bucht zu suchen. Neu beim Händler kosten die ~70 Euronen - pro Stück =O

    Nachtrag: mit dem Standard-RS-Lenker sind die Ausleger der K1 Spiegel vermutlich zu kurz. Du wirst in den Spiegeln ausser Deinen Armen nicht viel sehen. Das macht erst mit einer breiteren Lenkstange Sinn...
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)

    The post was edited 1 time, last by Dominik ().

  • Ich werde mir jetzt mal die Dinger von Ebay bestellen und schauen ob ich mir so ne Grundplatte selber basteln kann.
    Hab nen Metallbauer an der Hand, vielleicht geht da ja was. Ich muß aber gestehen das ich von BMW sehr enttäuscht bin.
    Da machens riesig Werbung mit ihrer "mobilen Tradition" und dann sowas. Für BMW Autos die 25 Jahre alt sind bekommst du ALLES.

    Viele Grüße, Bernd
  • Hallo Senfgurke,
    ich denk mal das wird ziemlich schwierig. Nicht wegen der Konstruktion sondern wegen dem Drucken. Du wirst Probleme mit der Durchsichtigen Eigenschaft bekommen, oder?

    Kann seit kurzem sogar Google benutzen ;) ">

  • Habedere,

    wenn Dir der Spiegel mitsamt dessen Grundplatte flöten gegangen ist?

    Hmmmmmmm?

    Soweit mir meine verbliebenen grauen Zellen mitteilen, wird die Grundplatte von hinten mit einer Federklammer gesichert.

    Mit dieser Klammer gesichert könnte höchstens noch das Spiegelglas solo flöten gehen, sofern der Kleber hinten drauf mürbe ist.

    Es soll angeblich auch passende Kfz-Spiegelgläser geben, nur die Grundplatte ist halt leider ein Thema für sich, da offensichtlich nicht mehr lieferbar.

    Sind Spiegel und Grundplatte richtig befestigt, reicht eigentlich eine 30 oder 40 cm Stahlvorfach aus dem Angelbedarf zur Sicherung des gesamten Spiegelkorpus.
    Vorteile vom Stahlvorfach: 2 Karabiner serienmäßig, Wirbel gegen verdrehen und rostfrei.

    Ja, ich weiß, es gibt auch Spiegelgrundplatten die nur gesteckt werden (sollten aber richtig fest drin sein).

    Sollte es diese Version sein, könnte auch das Gegenstück zur Grundplatte ausgeleiert oder angebrochen sein.

    Dann braucht`s halt auch einen kompletten Korpus.
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !

    The post was edited 2 times, last by PeterWEN ().

  • Hallo Leute,

    erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.
    Das mit dem 3D Scanner wird schwierig glaub ich. Hab davon keine Ahnung.
    Ich lad euch mal ein paar Bilder hoch zum besseren Verständnis.
    Hab mir jetzt als Sofort Lösung einen Autospiegel zurecht geschnitten und
    mit Butyl "festgeklebt". Ich spiel aber schon länger mit dem Gedanken auf eine
    nackte K100 umzubauen. Die Idee ist jetzt wieder sehr aktuell. Mal schauen.
    Der nächste Winter kommt bestimmt.

    Viele Grüße Bernd
    Files
  • mfgkw wrote:

    evtl. hilft ja sowas:
    ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ssn…las+BMW+K1100+RS&_sacat=0
    Das ist nur das Spiegelglas OHNE Grundplatte ;(
    Wenn die Grundplatte mit abgeflogen ist hilft das Glas alleine auch nicht weiter :kopfschuettel:
    Meint Walter von dr Oschdalb
  • HI Leuts, ich habe da eine Adresse
    "BMW Bayer" . Ist nicht ganz billig. Komplettes Glas kostet so 88,- €. Ich habe so eins vor mir liegen.
    Sieht wie das Original aus. Die Halteklammer ist auch dabei. Der hat auch Gläser zum Aufkleben, wenn
    der Spiegel zersplittert ist. Kostet ca 40,-€ . Mir sind schon 2 Gläser "fliegen gegangen". Das ist eine Seuche.
    Gruss Dieter
  • Hast du eigentlich den Post direkt vor deinem nicht gelesen ?(
    Bekommst bei unserem Sponsor Till auch und das zu einem genehmeren Preis 8o
    Sagt Walter von dr Oschdalb
  • Kater wrote:

    HI Leuts, ich habe da eine Adresse
    "BMW Bayer" . Ist nicht ganz billig. Komplettes Glas kostet so 88,- €. Ich habe so eins vor mir liegen.
    Sieht wie das Original aus. Die Halteklammer ist auch dabei. Der hat auch Gläser zum Aufkleben, wenn
    der Spiegel zersplittert ist. Kostet ca 40,-€ . Mir sind schon 2 Gläser "fliegen gegangen". Das ist eine Seuche.
    beruhend auf nicht fachgerechte Montage.
    Gruß Werner
    Gruß vom Werner aus Herrenberg

Directory

  1. Kann seit kurzem sogar Google benutzen ;-)