To use all functions of this page, you should register.

BMW K75 - Glitzerne Späne kommen aus dem Endtopf

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Glimmer.
    ist halt (noch) ein nachhaltiges Moped aus natürlichen Rohstoffen. :rolling:

    ninapastis wrote:

    Welche Dichtung, oder soll man den ganzen Fred durchlesen um dann zu Raten um welche Dichtung es geht?
    ???? 1" Display ?


    Korrektur: die Originale war aus Glimmer, die aktuellen sind aus Rein-Graphit
    IMG_20190530_123558.jpg

    Gruß Micha
    K75s 2 :coolesau:

    The post was edited 4 times, last by Der Blaue ().

  • Bei mit hats die Dichtung, zw Endtopf und Krümmer, auch komplett in Staub / Kristalle zerlegt, daher würde es mich interessieren welches Material das ist. Es gibt ja zb Fasern welche man nicht "unbedingt" einatmen sollten, daher frage ich. Generell werde ich mich mit der Dichtung anderweitig behelfen.
  • chrisKings wrote:

    Bei mit hats die Dichtung, zw Endtopf und Krümmer, auch komplett in Staub / Kristalle zerlegt, daher würde es mich interessieren welches Material das ist. Es gibt ja zb Fasern welche man nicht "unbedingt" einatmen sollten, daher frage ich. Generell werde ich mich mit der Dichtung anderweitig behelfen.
    Schau doch mal im Real-Oem nach,
    ob da ne Dichtung "Werksseitig" verbaut ist...............................

    Bin zu faul um zu schauen, aber bei den 2V-4 Zyl. ist da nix mit "Dichtung".................................
    Gruß

    Sandy
  • Der Blaue wrote:

    Glimmer.
    ist halt (noch) ein nachhaltiges Moped aus natürlichen Rohstoffen. :rolling:

    ninapastis wrote:

    Welche Dichtung, oder soll man den ganzen Fred durchlesen um dann zu Raten um welche Dichtung es geht?
    ???? 1" Display ?

    Korrektur: die Originale war aus Glimmer, die aktuellen sind aus Rein-Graphit
    IMG_20190530_123558.jpg

    Gruß Micha
    genau das hatte ich online auch gesucht und nichts dazu gefunden. Danke!
  • ninapastis wrote:

    chrisKings wrote:

    Bei mit hats die Dichtung, zw Endtopf und Krümmer, auch komplett in Staub / Kristalle zerlegt, ...
    Schau doch mal im Real-Oem nach,ob da ne Dichtung "Werksseitig" verbaut ist...............................

    Bin zu faul um zu schauen, aber bei den 2V-4 Zyl. ist da nix mit "Dichtung".................................
    Sandy, Du hast keinen Plan von den 75ern - da ist es hilfreicher, wenn Du entweder nicht faul bist und Dich schlau machst, oder ...
    ;)
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • Habe die Dichtung ersetzt, durch 0.8 mm starkes Messingblech (führt nicht zur Korrosion) und gut ist es . Gruß aus Hamm am Rhein
  • Habedere,

    Der Blaue wrote:

    Korrektur: die Originale war aus Glimmer, die aktuellen sind aus Rein-Graphit
    ich wußte ja nicht wie teuer sowas ist.

    Kawasaki hat für meine Dichtung (damit der Bock endlich wieder richtig schön leise ist) sage und schreibe € 24,50 aufgerufen.
    Bei BMW wirds garantiert nicht darunter gehen.
    Da bist mit dem Messingblech absolut auf der Gewinnerseite!!!!! :D
    Servus
    Peter

    Wenn ein Mann sagt, er macht das, dann macht er das auch, man muss ihn nicht alle sechs Monate daran erinnern.
    Dabei seit Mmmmh ? Wurscht, Hauptsache gerne dabei !