Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Frage an die Historiker. Wann erste K mit ABS?

  • Frage an die Historiker. Wann erste K mit ABS?

    Hallo liebes Forum,

    heute mal eine Frage an die Historiker unter uns.
    Weiß jemand, ab wann genau die erste K mit ABS gebaut und ausgeliefert wurde?

    Meine ist am 9.3.1988 vom Band gerollt und ist damit recht früh, es gibt aber noch frühere.
    OK, unter etkbmw.com/bmw/DE/vin/decoder/0146595/DE kann man FG für FG nachsehen, ob in der Ausstattung ABS dabei ist. Das Beispiel ist eine K mit ABS vom 16.2.1988, damit sind mal mindestens 80 K vor meiner mit ABS gebaut worden (X524). So weit habe ich mal Langeweile gehabt und nachgesehen.

    Vielleicht hat sich ja jemand zufällig schon mal damit beschäftigt. In den Unterlagen steht immer "ABS ab Frühjahr 1988". Genau genommen müsste man ja auch mal bei den anderen K nachsehen, ich bin nicht sicher, ob anfangs nur RS mit ABS gebaut wurden oder von Anfang an auch "nackige".

    Auf den BMW Archiv Seiten gibt es übrigens interessante Bilder eines R90S Versuchsträgers mit ABS (Bilder füge ich lieber nicht ein wegen (c))

    Gruß
    Wolfgang
  • aus dem Link: 04/88 Als erster Hersteller weltweit bietet BMW ABS als Option für die K100 an

    Die früheste K RS die ich durch Spielen mit der VIN fand ist 0146585 vom 1988-02-11
    aber es gibt bestimmt auch nackige Ks mit ABS und anderen VINs und diese frühe RT
    mdecoder.com/decode/0096708 auch aus Feb. 88.
    Servus!
    BananaBoat


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BananaBoat ()

  • Also doch auch frühe RT und vermutlich auch frühe Nackige. Anscheinend dann ab Anfang Februar 88. Dass die 4/88 nicht ganz stimmen konnten, wusste ich ja schon von meiner.

    Lustiger Hintergrund: der Erstbesitzer meiner K war Honda R&D Europe - ein Schelm wer dabei etwas denkt, R&D lese ich als Research & Development.

    Fz Brief K100RS.jpg

    Vermutlich hat meine K in ihrer Jugend eine Menge Tests über sich ergehen lassen müssen. Interessant ist noch, dass die K erst am 7.7. auf Honda zugelassen wurde, vermutlich ein Vorführmotorrad beim Händler zuvor. Da hat Honda nicht offiziell bei BMW geordert, sondern ein Vorführmopped eingesammelt.

    Spuren von größeren Zerlegeaktionen habe ich noch nicht entdecken können, es sieht alles so aus wie es vom Werk wohl war.

    Aktuell ist demnach die früheste Produktion 11.2.1988. Noch jemand mit einer früheren K mit ABS?

    Gruß
    Wolfgang
  • Sicher könnten zwischen Produktion und Auslieferung Zeiten verstreichen. Bei einer so gewaltigen Innovation kann ich mir allerdings kaum vorstellen, dass ein ABS-Mopped auf Halde gestanden haben könnte.
    Eher dass die ersten an die BMW Händler gingen und die nicht vor 4/88 verkaufen durften bzw. außer den ersten Vorführmaschinen noch keine Kapazitäten für Endkunden-Bestellungen waren. Obwohl ich auch das für unwahrscheinlich halte.

    Anfangs waren auch eher wenig ABS täglich dabei, die FG 0146600 ist lustigerweise als "Fotomaschine" ohne ABS ausgewiesen.
    Aus dem Bereich 0146638 bis 59 sind 16 mit ABS nach Japan gegangen, erstmals 10 ABS am Stück (alle silber) sind ab 0146666 am 2.3.88 gebaut worden. So etwas scheint mir dann eher der Versorgung der Händler zu dienen.

    Vielleicht hat ja jemand noch ein frühes ABS-Modell mit früherer EZ als 4/88.

    Gruß
    Wolfgang

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KugelFischer ()

  • MichaelFR schrieb:

    Es mag eine Rolle spielen, dass ja Produktionsdatum nicht gleich Auslieferungsdatum ist. Die ersten ABS-Ks können natürlich Monate vor 4/88 produziert sein.


    Davon kann man ausgehen. Deshalb ist die VIN sehr wichtig. Es gibt K´s die Jahrelang nicht zugelassen irgendwo gestanden haben.

    Gruss Peter

    dabei seit 63 v.Chr.

    Die schwierigste Turnübung ist immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen. .

  • peterkr schrieb:

    Es gibt K´s die Jahrelang nicht zugelassen irgendwo gestanden haben.
    Meine z.B.

    Produkionsdatum 04/86, EZ 06/88.

    :?. :?.
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    -Whenever people agree with me I always feel I must be wrong-
    (Oscar Wilde)

    -Wenn man zwei Stunden lang mit einem netten Mädchen zusammensitzt, meint man, es wäre eine Minute. Sitzt man jedoch eine Minute auf einem heißen Ofen, meint man, es wären zwei Stunden. Das ist Relativität.-
    (Albert Einstein)



  • . . . Es gibt K´s, die jahrelang nicht zugelassen irgendwo gestanden haben . . .

    Stimmt, als Muster, zur Probefahrt, mit roter Nr. als WE-Fahrzeug des Händlers . . .


    Umgekehrten Weg der Suche, Hydroaggregat, seit wann?
    Auf einer Seite steht: Bj. 4/88. Gehe ich auf den nachfolgenden Link, steht da
    von 8.1.88
    https://www.etkbmw.com/bmw/de/parts/info/Hydroaggregat+hinten/34511457466

    Geht man mit der Teile-Nr. in realoem hat man die Mopeds, jedoch nicht die VIN.
    realoem.com/bmw/de/partxref?q=34511457466

    Bin mir sicher, wir werden die früheste ABS-K finden.

    @ KugelFischer:
    kann es sein, dass dich das ABS nicht nur `zufällig' interessiert?
    Servus!
    BananaBoat


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BananaBoat ()

  • moin,

    bin spät dran, meine ist 12/88, Japan-modell und silber ...

    ;)
    Our epoch is a time of tragic collision between matter and spirit and of the downfall of the purely material world view.
    Wassily Kandinsky

    Simple, simple, simple.
    Empty space is the most beautiful thing !!!!!!!!!!
    Josef Albers

    Genius is the error in the system.
    Paul Klee