To use all functions of this page, you should register.

"Sissy" und der wilde Kaiser

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • "Sissy" und der wilde Kaiser

    Ähm, in einer N8 (und keiner Nebel-) Aktion zog gestern bzw. heute "Sissy" in meiner Garage ein. Gut, die Nacht verbrachte sie erstmal draussen auf dem Hänger:


    Heute nachmittag war es soweit, sie darf vom Hänger:

    Nun steht sie mit der 20 Jahre älteren Mama "Bertha" in der Garage und wartet auf ihre Wiederbelebung. Die Tante "Cenzi" (die RS) wurde vorübergehend ausquartiert:


    Die Namen wurden nicht von mir vergeben:

    Die "Sissy" (also die 12erLT) bekam gestern ihren Namen von Biggi, als wir sie in Tirol abholten. Sie fragte, ob man mit "Sissy" auch Rastenkratzen kann, also eine "wildere" Gangart einschlagen kann. Wir werden es, wenn "Sissy" wieder gesund ist, rund um den "Wilden Kaiser" testen. Aber erst wird sie wieder aufgepäppelt, brauche dann paar Ersatzteile -die Gabel aber sicher!- nach der Bestandsaufnahme, und auch Hilfe, ABS und IABS sind mir noch völlig unbekannt trotz zuschauen am Schraubertreffen in Zöschingen , huhu GerdTIR.................?


    Und ich es doch geschafft die Evolutionsstufe der 11er Reihe zu überspringen, wenn auch sehr wuchtig, das Angebot war preislich einfach zu verlockend.

    An diesem Wochenende wollte ich mir eigentlich drei (!!) 100er RSen (2x4V, 1x2V) im Paket zu einem sehr guten Kurs holen, hat sich nun erledigt, selbst mein Aussenquartier wäre dann an Kapazität erschöpft.


    Wie es mit "Sissy" weitergeht, werdet ihr hier lesen.


    ..............Es wird ein "koffiRäczer"..... :lollol: :lollol:


    Angepeilter Fertigstellungstermin (ohne Lacken): Frankentreffen
    Klaus_RO
  • Hallo mein lieber Klaus,

    ich hab da noch so Worte von Dir im Ohr bzw in den Augen über ne 12er LT?!? Du erinnerst Dich?!? Hatte glaube ich was mit der Kupplungsreparatur an Rainers 12er LT zu tun :D

    Aber egal... ich kann Dich gut verstehen :thumpup: Glückwunsch zur "Neuen" und wenn Du Hilfe brauchst... Du weißt ja wie Du mich erreichst :)
  • da_Vinci wrote:

    ¿ Wie herzlos ist das denn ?
    Nix herzlos , Karl!
    Die Fuhre um 2200 Uhr auf den Hof gestellt, dann noch duschen und die N8 war um 0430 Uhr heute schon wieder rum mit dem Wissen um zwei langweilige "Meetings" und dem Besuch von japanischen und schottischen Kollegen in der Arbeit.
    Da muß Sissy sich hinten anstellen
    Klaus_RO
  • Klaus_RO wrote:

    da_Vinci wrote:

    ¿ Wie herzlos ist das denn ?
    Nix herzlos , Karl!Die Fuhre um 2200 Uhr auf den Hof gestellt, dann noch duschen und die N8 war um 0430 Uhr heute schon wieder rum mit dem Wissen um zwei langweilige "Meetings" und dem Besuch von japanischen und schottischen Kollegen in der Arbeit.
    Da muß Sissy sich hinten anstellen

    ¿ Wie traurig ist das denn ?
    Gruß aus Essen, Karl.


    An Silvester feiert die ganze Welt, dass sich das Datum ändert.
    Hoffentlich feiern wir bald das Datum, an dem sich die Welt ändert.
  • Ach Carsten, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.......... :rolling: :rolling:

    Nein, es waren zwei Kupplungs-, eine KNZ- und eine Getriebereparatur an der 12er LT vom Wolf-ISM selig.
    Das weiß ich ja nun, wie es geht :coolthumbup:
    Klaus_RO
  • :shock: :shock: :shock: :shock: :S :S :S :S

    schluck

    Genau diese Evo-Stufe möchte ich überspringen, nachdem ich im Winter sehen konnte, wie * einfach * eine modernere K12GT oder K13GT zu beschrauben ist - die mit dem falschen Motor. Ich hätte den Horror, wenn sich die Sissy mal neigt... Aber der Klausi hat stramme Wadln !! Passt scho , VIELVIELVIEL Spass damit !
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Jetzt lacht mich bitte nicht aus:
    Ich bekomme die Zündung nicht an, der/die Schlüssel lassen sich nicht in die "On" Stellung drehen, bin ich nun total deppart? Gibt´s doch nicht.
    Folglich kann ich auch nicht den Rentnerständer ausfahren, den ich dringend bräuchte.
    Mann, ihr Ferkel, nicht was Ihr wieder denkt, der elektrisch ausfahrbare Ständer am Mopped ist gemeint.

    Batterie (Hawker Odessey) wird versucht zu laden, kurzzeitig erhielt Sissy Saft vom Icksi (X3), nix is

    Aufgrund der Anfragen: Ja, es ist die LT aus dem FB-Marktplatz
    Klaus_RO

    The post was edited 2 times, last by Klaus_RO ().

  • Hallo Klaus,

    herzlichen Glückwunsch zum Neuschwanstein.

    Ich wünsche dir damit viel Spaß und allzeit gute Fahrt.

    Eine 12er LT habe ich noch nicht in den Fingern gehabt. Vielleicht gibt es ja einen Trick. Falls nicht, Zündschloss fest?

    WernerBB wird sich bestimmt noch melden.

    Ich habe gerade auf der Suche im Internet die technischen Tipps der IG K 1200 LT gefunden, die ich dir nicht vorenthalten möchte: k1200lt.de/downloads/Technische_Tipps.pdf

    Viele Grüße

    Bernd
    Das Glück dieser Erde liegt nicht auf dem Rücken eines Pferdes, sondern auf der Sitzbank eines Ziegelsteines!

    Meint Bernd_RE
  • Wir haben ja gestern schon Telesupport gehabt. Mach erst mal eine voll geladene Batterie rein. Ich habe die 21AH Geel Batterie drin und habe keine Probleme damit. Die K ist ja aus 2004 und ab diesem Baujahr gab es den elektrischen Ständer. Weiß jetzt aber nicht, ob sie nur einen Hauptsständer hat, ansonsten kannst Du sie ja auf den Seitenständen abstellen ( wenn vorhanden ).
    Ich bin nachher sowieso in der Garage und schaue mir mal das Zündschloss an und werde berichten.Hattest Du die Zündung schon mal angeschaltet, so dass alle Lampen leuchten???? -. oder ist das vielleicht noch ein Unfallschaden???

    Viele Grüße an den "Wilden Kaiser" aus Aibling

    PS: fällt mir gerade noch ein.....abgenutzter Schlüssel??????

    The post was edited 1 time, last by Werner BB ().

  • Werner BB wrote:

    Klaus ich wünsche Dir viel Spass mit dem Neuschwanstein
    Hmm - ich würde das Teil jetzt nicht mit dem vergleichsweise filigranen Neuschwanstein vergleichen, sondern eher mit Erdogans Regierungspalast - nicht zuletzt wegen des doch eher, ähm, kompakten Gesamteindrucks. :rolling:

    Aber ich finde es gut, dass Klaus so aktiven Umweltschutz betreibt: Während wir mit unseren (langweilig zu beschraubenden, weil nie was kaputt geht) 2V-Gazellen Unmassen von Sprit in klimaschädliches CO2 umsetzen(1), schraubt Klaus fast klimaneutral (die dabei erforderlichen Alkoholika wird er nicht selber gebraut haben) Stund um Stund in der Garage rum. Hochachtung vor soviel Umweltbewusstsein! :trost:
    Viel Spaß beim Schrauben wünscht
    Petra

    (1) Ich bin mir da ja meiner Schuld bewusst und arbeite zumindest ein wenig dagegen, indem ich eine mobile Hortikultur betreibe. :saint:
    [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/138604_5.png]
    Das Buch zum Forum: Witze für Erwachsene
    Freiheit für Geo-Daten: Open Streetmap Project
    Noch'n Hobby: Elektronisch Krach machen
    Reklame für Konsumentenkredite ist sittenwidrig!
  • Lenkerschloss ?
    Wird bei der 12er vom Zündschloss aus aktiviert , vielleicht klemmt da was ...
    Übrigens Glückwunsch und maximale Freude beim Schrauben , fahren kannste ja .
    Klausimausi , auffi !
    Gruss - Thomas aus Flörsbach ...