Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Radlager vorne ersetzen, K100 RS Y-Felge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vielleicht hast Du ja eine single Herdplatte mobil. Damit geht es auch.
    Felge/Radlagersitz auf Platte legen und anheizen.
    Mit Gruß von der Siegmündung

    Manfred
  • Hallo K-Gemeinde,
    Ich habe nun einmal die Gabel und die Radlager genau untersucht; Die Lager laufen ohne Ruckel und spielfrei nichts auf Verschleiss festgestellt.
    Als das Vorderrad demontiert war drückte ich die Gabel zusammen, so weit es ging, und das ruckweise. Hier war nun auch das Geräusch zu hören.

    Also hätte ich nur noch die Möglichkeit Gabel von einer K75 zu nehmen, oder die Federn austauschen. Ob das noch in dieser Saison stattfindet weiss ich noch nicht.
    Vielen Dank an alle die hier mit wirkten!


    PS: Für weitere Hinweise bzg K75 Ferderbeine dankbar, (sind diese 1/1 in den Brücken austauschbar?)
  • manfred ffm schrieb:

    PS: Für weitere Hinweise bzg K75 Ferderbeine dankbar, (sind diese 1/1 in den Brücken austauschbar?)
    Du meinst Gabel, nicht Federbeine?

    Wenn Du Dir hier mal das Werkstatthandbuch runterlädst und im Kapitel 31 die technischen Daten der verbauten Gabeln vergleichst, findest Du da alle nötigen Angaben. In kurz: wenn Du auf Showa wechseln willst, dann nur komplett inkl. Brücken. Wenn Du auf die Sportgabel wechseln willst, die in der 75S verbaut war, dann reicht es, die Stand-/Tauchrohre zu wechseln - die Brücken dürfen dann bleiben.
    Dominik ZH

    K1300GT (ZW03566, 8.09) / K1100R (ex RS) (0199457, 4.94) / K100RS 16V (0203406, 4.91)
  • Hallo zusammen,

    altes Thema aber bei mir gerade wieder aktuell.

    Weil ich die Felgen wechslen will möchte ich gleich neue Radlager einbauen. Jatzt hat mir mein Teilehändler so ein Kit mit Simmerringen angeboten. Wenn ich aber im Realoem schaue sind da nur geschlossene Kugellager verbaut und keine weiteren Dichtringe. Wie ich es sehe sind es Kugellager der Größe 6005 2 RS

    Könnt ihr das bestätigen?

    Gruß

    Christian
  • Die BMW Radlager sind geschlossene Systeme. Wenn da ein Händler was anderes anbietet ist das erstmal nicht ok. Da ist normalerweise kein Platz für zusätzliche Siris. Frag doch den Händler wofür die sein sollen... Wenn er offene Lager anbietet und diese Siris dann abdichten sollen, lach ich mich schlapp - tolle Idee :kopfschuettel: :lollol:
    Schöne Grüsse, Ralf CH
  • Hab die Lager heute ausgebaut. Keine Dichtringe sondern 6005 2RSR drin. Die habe ich gerade bei einem Händler von SKF für 6,50€ das Stück bestellt.

    Der andere Händler behauptet übrigens weiterhin das es ein set mit Simmerringe ist. Also lass ich ihn in dem Glauben.

    Viele Grüße

    Christian
  • Christian Paul schrieb:

    Der andere Händler behauptet übrigens weiterhin das es ein set mit Simmerringe ist.
    Vielleicht ist das ja ein Rundumsorglospaket und die Simmerringe sind für die Gabel. :D
    Heinz



    "Technischer Fortschritt ist wie eine Axt in den Händen eines pathologischen Kriminellen."

    Albert Einstein