Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Wenn Sie schon regstriert sind, sollten Sie sich anmelden.

Bremsenquietschen! Wer kann helfen? (Raum Bingen am Rhein)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Das Problem ist, dass man bei div. Youngtimern doch ziemlich viel in die technische Erhaltung investieren muss und es trotzdem keine Wertsteigerung gibt. Da genügt es nicht, dass der Motor selbst ziemlich unverwüstlich ist, sie ist insgesamt zwar gut, aber doch ziemlich anfällig und einfach noch viel zu häufig vorhanden.
    Das ist ja auch der Grund, warum sie preiswert noch leicht zu erhalten ist, man denke nur nur an die spaßigen Angebote dahier, so von 300.- aufwärts, wenn jemand keinen Bock mehr auf permanentes Reparieren hat ;)
    Meine wollte ich vor zwei Jahren auch mal um 2000,- verkaufen.
    1500.- wurden mir geboten, aber das erschien mir doch etwas unterbewertet.
    Also behalte ich sie noch etwas, bevor ich auf einen Honda-Roller SH300i umsteige.
    Mit dem bin ich voriges Jahr und noch vor der Hüftoperation mal gefahren, ich glaube, der würde mir reichen, speziell in Anbetrach meines Boxsters 981S, der ja auch genug Frischluftvergnügen bietet.

    [img]http://up.picr.de/32703453pk.jpg[/img]
  • Neu

    Naja, bist du neidig?
    Ich fahre schon seit 2002 Boxster, nach meinem Triumph Spitfire das einzig faszinierende Cabrio. Seit den neulichen einspurigen Unfällen von drei sehr gut Bekannten bin ich überhaupt etwas nachdenklich geworden...
    (Schambein- Kreuzbein- und Schulterblattbruch, Sehnenabriss am Daumen etc.) ...
  • Neu

    domain schrieb:

    Naja, bist du neidig?
    Ich fahre schon seit 2002 Boxster, nach meinem Triumph Spitfire das einzig faszinierende Cabrio. Seit den neulichen einspurigen Unfällen von drei sehr gut Bekannten bin ich überhaupt etwas nachdenklich geworden...
    (Schambein- Kreuzbein- und Schulterblattbruch, Sehnenabriss am Daumen etc.) ...
    Domain,

    solange dein "Schambein- Kreuzbein- und Schulterblattbruch, Sehnenabriss am Daumen" nix mit
    Bremszangenprobleme einer 2V, bzw. einer K75 zu tun hat, scheint es HIER wirklich keinen zu Interessieren,
    und da spielt "NEID" auch keine Rolle :coolesau:

    Spiel deinen "Großkotz" doch in nem anderen Forum aus (sorry, meine Meinung) :ups:
    Gruß

    Sandy
  • Neu

    Danke Ziegelfan für deine moralische Unterstützung.
    Meine letzten Postings waren zwar schon ganz schön Off-Topic, aber ich reflektierte eigentlich mehr auf die Absicht von lemning, seine K 100 zu veräußern.
    Daher beschäftigt mich schon auch der Gedanke, wie lange ich die K100 eigentlich noch fahren sollte, die seit 33 Jahren meine treue Begleiterin ist. Ich bin jetzt 70 und mir wird sie allmählich zu schwer.
    Voriges Jahr stand ein Mann mit glänzenden Augen vor meiner Maschine und meinte: die hatte ich auch mal, aber mit 72 habe ich sie verkauft.
  • Neu

    domain schrieb:

    Danke Ziegelfan für deine moralische Unterstützung.
    ?????

    Gesundes Selbstbewusstsein haste ja.


    Ziegelfan schrieb:

    Leute, kriegt euch mal wieder ein.
    ICH denke mal, damit waren ALLE gemeint.
    8) 8)
    Gruß aus
    K-astorf im K-reis Herzogtum-Lauenburg
    (im ECHTEN Norden)
    Onkel Nils

    Nich ann rumfummeln wenn't löpt!!

    Echte Nordlichter frieren nicht!!
    Wir zittern vor Wut, dass es nicht noch kälter ist!!!