To use all functions of this page, you should register.

Excelvan Navi. Kennt das jemand?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Excelvan Navi. Kennt das jemand?

    Hallo Gemeinde,

    ich habe im Internet das chinesische Navi gefunden. Das ist mir von den Funktionen her ausreichend und vom Preis unschlagbar.

    Kennt das jemand?

    ebay.de/itm/Hurry-IPX7-Motorra…tooth-8GB-EU/153068846364
    Gruß
    Axel ... aus Oberfranken - in Bayern ganz oben


    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen."
    Albert Einstein

    --
    neben Moppeds gibt's noch DAS

    Don't :drinkingcheers: and :sportbike: !!
  • Moin,

    hier: advrider.com/index.php?threads…avigation-systems.906910/
    findet sich einiges zu den chinesischen Motorrad-Navigationsgeräten.
    Die Geräte gibt es direkt bei den einschlägigen China-Händlern günstiger.
    Ich persönlich würde eher noch etwas mehr investieren und ein chinesisches Outdoor-Smartphone mit Android-Betriebsystem kaufen. Da findet man heute Geräte mit ausreichend Akkukapazität für eine Tagestour, Displays mit 500 cd/qm und z.T. nicht nur mit GPS sondern zusätzlich auch noch mit GLONASS. Die große Auswahl an entsprechenden Navigations-Apps von kostenlos bis bezahlbaren Varianten wäre ebenfalls für mich persönlich wichtig.

    Gruß
    Hinrich
    "Deus mare, Friso litora fecit"
  • Kommt darauf an was du für knapp 100 Euro erwartest. Ohne jetzt irgendwelche Rezensionen gelesen zu haben würde ich vermuten, dass Bildschirm und Prozessor nicht annähernd so gut sind wie bei den teuren Marken. Aber dafür kostet es halt 4 mal weniger.

    Ein Freund hat sich kürzlich für 40 Euro ein Excelvan Helm-Freisprechgerät gekauft und ist absolut zufrieden. Abstriche beim leicht blechernen Sound nimmt er für den Preis gerne in Kauf.
    Peter Weiß | K75 RT Behörde

    The post was edited 1 time, last by Gendarmerie ().

  • Ich habe mir das auch schon angesehen. Das Teil scheint mir sehr viel Ähnlichkeit mit dem Pearl-Navi (ca. 200,--) zu haben, und das habe ich seit einigen Jahren problemlos in Betrieb.
    Kartenupdates gibt es im Netz ausreichend - sowohl legal, als auch nicht ganz so legal...….

    Joachim
    "Wie herrlich ist es nichts zu tun
    und dann vom Nichtstun
    auszuruh'n"

    (Heinrich Zille, 1922)

    :police: Nichts gegen Beamte - die tun doch nichts! :police:
  • Aus welchem Jahr stammt denn das Kartenmaterial und bekomme ich neueres auch auf das Gerät Aufgespielt? Was hilft es mir, ein "günstiges" Navi gekauft zu haben, wenn es ausschließlich auf die Luftaufnahmen von Google Maps aus dem Jahr 2006 zurück greift. Vor kurzem war ein Garmin 345 für 180€ incl. Rechnung und Garantie zu erwerben. Das "Mehrgeld" wäre es mir wert gewesen.

    Gruß
    Achim
  • Guten Morgenaus dem regnerischen Schmalfeld,

    naviuser.at/forum/archive/index.php/t-5816.html

    Mich stören daran drei Punkte.

    1. Software muss gekauft werden
    2. Bluetooth klappt nicht.
    3. Ausgabe über Lautsprecher am Gerät

    Ich denke weiterhin das so ein Billiggerät eine Bastellösung ist.

    Aktuelle Garmin Geräte gibt es schon um die 350 Euro, mit lebenslangem Kartenupdate.

    Was für die von Dir geplante Balkantour interessant ist, das man auch kostenlose OSM Karten auf das Garmin bringt.

    Ich bin weiterhin der Meinung wer billig kauft, kauft zwemal.
    Gruß

    GerdTIR


    --->> Hier gehts zur Userliste ! <<---
    --->> k1100lt.de <<---

    Ich bin Oberpfälzer, kein Franke! Ein kleiner aber wichtiger Unterschied!

    "Ich bin kein besonderer Mensch, ich kann nur etwas besonders gut!" Walter Röhrl

    03´er K1200RS, Zumo 590, Schuberth SC1 Standard
  • Keine Karten dabei, bei allen 3 empfohlenen Anbietern von Kartenmaterial finde ich keinen Preis.....

    Sicher gibts immer Karten kostenlos und online, nur gerade dann nicht wenn Du sie brauchst, nur mit tieferen Kenntnissen des Downloads über Tauschbörsen überhaupt, oft nur mit kostenpflichtigigen Zugängen ins Usenet oder quälend langsamen Downloads oder über Tracker, auf die Du nur durch persönliche Einladung Zugriff bekommst.... Klingt nach zeitintensiver Bastellösung.

    Ich hab echt schon alles gemacht, aber wenn ich mich erstmal schlau machen muss, was die überhaupt als Input brauchen und das dann beschaffen muss.... für ein Navi? So einen Aufwand mache ich nicht mehr.

    Guter Rat, lass es.

    Kauf Dir ein TomTom oder Garmin und nutze die gesparte Zeit um Dir ein paar Filme oder Serien zu laden oder Moped zu fahren, je nach Tageszeit und Wetter :rolling:

    Viele Grüße

    Axel
  • Hallo

    Leider keine Erfahrung mit dem China Navi. Wenn du was verlässliches willst dann lieber TomTom oder Garmin.

    Gebrauchte Becker Navi für Pkw ( meisst mit Motorradfunktion ) gibts schon für 30 Euro

    Würde mir also eher ein gut gebrauchtes kaufen oder wenns nur für einen bestimmten Zeitraum ist einfach ein Mietnavi besorgen.

    Viele Grüsse Roland
  • Hallo Männer,
    hätte da auch maleine Frage zu dem "excelvan w4".
    Ein Kollege von mir ha sich dieses Teil gekauft und wollte wissen ob man Erstellte Routen am PC auf das Navi laden kann.
    Ich habe dasallwissende Internet durchstöbert und bin leier nicht zu der gewünschten Information gekommen.

    Frage ans Forum:
    - Gibt es diese Funktion?
    - Unter welchemMenue kann ich diese Funktion abrufen?
    - Geht das ventuell nur über den SD-Kartenslot?

    Danke schon mal Vorab für eure Hilfe und Antworten.
    Gerhard
    (Ziegelschubser)
  • ich hatte mir im Januar Februar dieses Navi geholt wayteq.eu/xrider
    könnte baugleich mit dem Exelvan sein bis auf das Display, glaub ich.
    Lebenslange Kartenupdates.
    Das Display ist selbst bei Sonne in Richtung Display sehr gut abzulesen.
    Tourenplanung mit den üblichen Programmen klappt sehr gut, die geplanten Touren werden auf den PC geladen und von dort auf das Navi kopiert.
    Für meine Zwecke ein völlig ausreichendes Navi mit jeder Menge Funktionen und Einstellmöglichkeiten.
    Auch fürs Auto bestens geeignet, alles dabei was man braucht.
    Da ich eher selten mit Navi unterwegs bin, wollte ich nicht 300+Eu ausgeben, für ein Gerät was dann die meiste Zeit im Schrank liegt.

    LG